.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF ATA Firmware wann ?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von herschi, 16 Okt. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. herschi

    herschi Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    Weiss einer wann die neue Firmware der FBF ATA herauskommt.

    Bekomme Nachts immer wieder Anrufe und denke das man das in der neuen Version ausschalten kann.

    Gruss Christian
     
  2. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich habe von AVM die Aussage "Es wird in Zukunft sicherlich auch für andere Fritz!Boxen ein
    Firmware-Update geben. Wann dies für die Fritz!Box Fon ATA der Fall ist,
    ist aber zur Zeit nicht absehbar" bekommen.
    Warscheinlich ist das Interesse an der ATA nicht besonders groß.
     
  3. dg7lbb

    dg7lbb Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann will ich die Lobby derer hiermit einmal vergrößern!

    Wanted: Neue FW für FBF-WLAN und FBF-ATA

    (Mir ist natürlich klar, dass sie diesen Monat noch rauskommen soll.
    Steht ja auf der AVM Homepage und in diesem Forum.)
     
  4. LinuxDoc

    LinuxDoc Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Code:
    Das Update mit dem deutlich erweiterten Funktionsumfang soll im Laufe des Oktobers noch für weitere Modelle verfügbar werden
    Quelle
     
  5. MK_2K

    MK_2K Neuer User

    Registriert seit:
    31 Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Soll ist nicht gleichbedeutend mit wird auch.
    Mich wundert es nur warum man für die FBF WLAN kein Update rausbringt wenn die 7050 fast identisch mit der FBF WLAN ist.
     
  6. dg7lbb

    dg7lbb Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wer sagt die seien identisch?
    Man sieht bereits an den Typenbezeichnugen, dass sie unterschiedlich aufgebaut sind.
     
  7. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich würde mal sagen, alle "Altboxler" werden am Donnerstag bedient.
     
  8. fritzchen

    fritzchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @susanne:
    wie kommst Du drauf?
     
  9. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na, weil die neuen Boxen auch jeweils an einem Don. bedient wurden. :)
     
  10. herschi

    herschi Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja schauen wir mal :D
     
  11. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Ich hab auch Interesse an nem FW-Update für meine ATA!
     
  12. dg7lbb

    dg7lbb Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na Susanne, haben wohl alle gedacht dass du den kommenden Donnerstag (gestern) gemeint hast. Aber Donnerstage gibt es ja noch viele. Oder meintest du Freitag(e). Einer wäre heute :)

    Und wir sind gespannt...
     
  13. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Was mir mal gerade so auffällt:
    Da steht nirgendwo "für alle Modelle". AVM muss also lediglich zwei weitere Modelle der FBF-Reihe mit Updates versorgen, dann haben sie ihre Ankündigung eingehalten. Und ob die ATA dabei ist, wage ich erst mal anzuzweifeln.
     
  14. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    nun ich habe zwar eine FBF-WLan aber klicke auch schoon des oefteren leider erfolglos auf Firmwareupdate :(
    da AVM hier ja mitliest:
    ich rate keinem mehr dazu AVM-Produkte zu kaufen, schliesslich kann man nicht mal mit Sicherheit sagen, dass das gerade neu erworbene Produkt (und die FBF-WLan "altes Modell" wird ja sogar noch aktuell von einigen Anbietern als Neugeraet vertickt) morgen noch supported wird - zumindest offensichtlich nicht mehr in dem Masse, wie man sich das vorstellt, wenn man dednkt ich kaufe ein gutes Gerate der Firma AVM :( AVM hingegen schmeisst monatlich neue Gerate auf den Markt, Fritzbox 5050, 7050, 2030, 5010, 5030 und hasse nicht gesehen, obwohl sie nicht mal in der Lage sind, fuer die bereits und aktuell immer noch aktiv im Verkauf befindlichen Gerate den zu erwartenden Support zu liefern. Dieses Verhalten ist man bislang nicht gewohnt gewesen. Hat sich AVM mit den wirklich guten ISDN Karten einen Namen gemacht, so schaffen sie es, dieses durch das Produkt Fritzbox (und eben deren diverse Modelle) voellig kaputt zu machen. Alleine die total schwachsinnige Anzahl an Fritzbox-Modellen mit den immer schwerer zu erkennenden Unterschieden, fuehrt dazu, dass ich Leuten rate lieber eine Siemens VoIP-Box zu kaufen, oder sonstiges NoName-Gerate, wo der Support halt auch nicht schlechter ist als aktuell bei AVM.
     
  15. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Haaalllloooo! AVM ist bisher wohl eher durch gute als durch schlechte Qualität aufgefallen, bis auf kleine Ausnahmen auch bei den Boxen. Diese Ausnahmen haben meines Wissens nach die ersten Updates bekommen - in logischer Konsequenz. Die Frist der Ankündigung ist noch nicht abgelaufen und laut AVM werden die anderen Boxen noch supported.

    Meine Güte, nur weil Du nicht zu den ersten gehörst, stellst Du hier solche haltlosen Behauptungen in den Raum. Geduld scheint nicht wirklich zu Deinen Tugenden zu zählen!?
     
  16. aerox-r

    aerox-r Guest

    Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen. Ohne die FON!Boxen von AVM hätte VOIP bei weitem nicht diese Verbreitung im Deutschen Privatbereich gefunden. Für den Anfänger ist es viel leichter, bei der Fritzbox den Anbieter auszuwählen und die Zugangsdaten einzutippen, als sich durch ein mehrseitiges Config in fachenglisch der Grandstream ATAs zu wühlen.

    Zudem sind die AVM-Produkte überraschend simpel, zuverlässig und intuitiv zu bedienen. Damit hat AVM der IP-Telefonie einen grossen Gefallen getan. Genau so, wie damals bei den ISDN-Karten, wenn man sich noch an das Teles-Chaos erinnern mag.
     
  17. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Ich finde den bisherigen Support, den ich von AVM mit meinen verschiedenen Fritz!Boxen und FBF erlebt habe, lobenswert. Sie reagieren schnell, sind freundlich - und tauschen anstandslos defekte Hardware aus.

    Mal ehrlich, JSchling, hat Deine FBF irgendwelche Fehler, die durch die aktuellste Firmware bedingt sind? Nein? Dann hast Du ein voll funktionstüchtiges Produkt, das den Spezfikationen entspricht, die Du bezahlt hast. Alles, was AVM jetzt noch an zusätzlichen Features da rein baut ist freiwillig! Du bekommst neue Funktionen, OHNE dafür zu bezahlen.
     
  18. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Vor allem: Woher will JSchling wissen, daß da keine weiteren Updates für die ATA mehr kommen :?:
    Ich kenne keine Firma, die solch einen guten Update-Support für ihre Produkte hat, wie AVM. Und das gilt auch für die älteren Produktgenerationen :!:
     
  19. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Teles: ja da hat der Anwener lieber auf updates verzichtet (oder ist illegale Wege gegangen) statt diese 0190er Nummer anzuwählen.

    Update-Kosten von 50Mark (und oft sehr viel mehr!) haben das Ende von teles vorbereitet, indem der Ruf einfach vernichtet wurde.
     
  20. semilla

    semilla Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2004
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja nee, is klar alder! halt doch mal am besten die füße still und warte, was da kommt! heute gabs bereits die .87 für einige weitere fritzboxen und die "normale" Fon, Fon WLAN und Fon ata folgen sicher auch. abgesehen davon - wie kommst du eigentlich darauf, dass es sich bei diesen geräten um "alte" modelle handelt? hast du das von avm? sicher nicht! "alt" werden die dinger hier im forum genannt, aber bei avm ist die 7050 nicht die "aktuelle" box, sondern eben lediglich das flagschiff...

    und zum thema support: den bekommste bei avm doch für alle boxen - kostenlos für 5 jahre. und firmware-updates wie die aktuellen für die 7050/5050 gehören ganz sicher nicht zum "zu erwartenden support" - der beinhaltet lediglich bugfixing. du kannst doch höchstens froh sein, dass avm dir neue features schenkt...

    und was die ganzen neuen geräte angeht: wo ist dein problem? schonmal drüber nachgedacht, ob die einfach nur auf bestellung der provider entwickelt werden? welche firma kann sich denn erlauben, dem nicht nachzukommen? in den fachhandels- und distributorenlisten werden jedenfalls nicht alle geführt... :roll:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.