.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

fbf ata: Internetzugang via ISDN möglich?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von ee2592, 13 Dez. 2005.

  1. ee2592

    ee2592 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Apr. 2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,
    ich möchte eine ausgemusterte fbf ata als TK-Anlage und PC-Internetzugang an einem ISDN-Anschluss (ohne DSL!) einsetzen. - Frage: Kann man überhaupt dann den PC-Internetzugang via ISDN, also über eine DFÜ-Verbindung oder so herstellen?
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,676
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Die Suche und Netcapi ist Dein freund.
    Damit kannst Du per DFUE-Netzwerk dich per Festnetz ins Internet enwählen. Aber nur dafür (+ 2 Fons) 'ne Fritzbox zu vergewaltigen?
    Na ich weiss nicht :?
     
  3. ee2592

    ee2592 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Apr. 2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    @ novize,
    danke für den Tipp! ...Natürlich soll die fbf ata auch noch Telefon und Fax bedienen. (Umstellung von Analog mit Modem für PC-Anschluss auf ISDN).
    Ich denke, dass ist doch o.k., bevor man noch wieder eine ISDN-Telefonanlage kauft und die vorhandene fbf ata nutzlos rumliegt. Außßerdem müsste man nichts Neues anschaffen, falls irgendwann vielleicht mal die Entscheidung für DSL noch käme.