FbF ata UND Snom 190 an einem Router

·T···free·

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2004
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo allerseits!
Ich weiß ja, daß die Fritz!Box fon ATA noch äusserst rar ist. Trotzdem: Bekommt man diese Kombination, mit fester IP und ohne NAT Tricks zum laufen?
Soweit ich bis jetzt gesehen habe, lassen sich die Ports beim Snom nicht verstellen. Bei Fritz weiß ich nicht... Ein Snom und ein Sipura sollten ja unter diesen Voraussetzungen wg. der freien Portwahl vom Sipura gehen, aber Fritz wäre mir lieber!
Hintergund ist, daß ich mit der "normalen" Fritz Box ganz zufrieden bin, aber kompett zu Infocity(Kabel) möchte und DSL kündigen werde.
 

·T···free·

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2004
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Echt? snom Besitzer bitte melden, weil das ja dann ein echter Nachteil für die snom´s wäre.
Na, hauptsache ich habe da jetzt nicht falsches geschrieben. Finden konnte ich bei Snom nichts. Nur ein PDF, unter FAQ, für Router und upnp.
Habe, nachdem ich von AS-Trade, auch auf Nachfrage, überhaupt nichts mehr hörte, das Tel. jetzt via eBay bestellt und schon eine Versandbestätigung. Werde mich dann in der entsprechenden Rubrik nochmal melden, sonst gibt's bestimmt gleich Ärger vom Mod. :)


Falls aber doch jemand o.a. Kombination in Betrieb hat:

[glow=red:7de6b00e35]Bitte melde dich!![/glow:7de6b00e35] ;-)
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Bei mir läuft SNOM 190 und Fritz Box ATA an einen Router paralell ohne Probleme.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,874
Beiträge
2,027,607
Mitglieder
350,997
Neuestes Mitglied
Jubudu