.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF Fon WLAN wird Funk unterbrochen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von realistlan, 13 Jan. 2006.

  1. realistlan

    realistlan Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, bei meiner Fritzbox Fon Wlan wird die Funkverbindung nach einer gewissen Zeit unterbrochen, d.h. einFenster geht auf und zeigt an, daß es keine Funkverbindung mehr gibt. Ich kann aber trotzdem weitersurfen und neue HP's öffnen. Laptop ist ein Siemens mit Oddyssey und Ralink 2500. Auf der Oddyssey Software ist die Verbindung dann auch weiter aktiv angezeigt, wenn ich in Windows xp SP2 dann Netzwerkverbindungen und Eigenschaften öffne, wird das Funknetzwerk nicht angezeigt. Jemand Ideen?

    Vorher hatte ich ein Siemens SX 541, da gab es kein Problem mit der Funkverbindung.

    Gruß Stefan
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,620
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Ja, 'ne Idee habe ich schon.
    Das ist kein Problem der Fritz, da Du mit einer WLAN-Siemens keine diesgearteten Probleme hast. Also liegt es an den Treibern Deiner jetzigen WLAN-Karte. Suche mal nach Updates. Evt. behebt ein Deinstall/Neuinstall das Problem auch :noidea:
     
  3. Anti-T

    Anti-T Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Diese Oddyssey Software stört das Windows eigene Tool. Komplett deinstallieren, aktuelle Treiber (ohne diese kaputte Software) installieren beim Erkennen neuer Hardware, ferdisch, freuen.