.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF mit Isdn an Analoganschluss???

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von tom(74), 3 Apr. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tom(74)

    tom(74) Neuer User

    Registriert seit:
    3 Apr. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mir stellt sich folgende Frage:
    Hab ich was davon, wenn ich die neue FritzBox Fon Wlan mit Isdn-SO an einem analogen Anschluss betreibe? Z.B wenn ich ein ISDN-Endgerät anschließe?
    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Wenn du ISDN-Endgeräte schon hast .. dann ist's ok!
    Wenn nicht, bringt's dir nicht viel!
     
  3. Andre

    Andre IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    3,307
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Schotten
    Mir bringt es auf jeden Fall etwas:

    1. Es gibt für ISDN sehr gute Anrufbeantworter-Software - ich habe einen Server im Dauerbetrieb, der hat auch eine ISDN-Karte und kann - wenn endlich die FBF-S0 da ist - Anrufe vom ISDN-Festnetz, vom analogen Handy-Adapter (homestation) und VoIP aufnehmen und per Mail weiterleiten.

    2. Call-Back-Software (McDialer) auf dem Server kann einem ermöglichen, VoIP-Telefonie-Flatrates auch von woanders aus zu nutzen.

    3. Wenn Du mehr als zwei Telefone anschließen willst, brauchst Du die FBF-S0, weil Du dort bis zu 3+x Telefone anschließen kannst (3 analog und 3-16 via nachgeschalteter ISDN-Anlage, je nach Modell). Immerhin kannst Du bis zu 5 Telefonate gleichzeitig führen (bei DSL 3000 vier via VoIP und einen via analogem Anschluß)
     
  4. Ulli01

    Ulli01 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe an meiner 7050 2x FritzX USB Anlagen hängen, 1x Analogtelefon und 1x Teles-Fon ISDN, die 2 Anlagen und das ISDN Telefon sind mit einem ISDN-Hub an der 7050 angeschlossen. Es geht derzeit alles was möglich ist.

    CU Ulli01
     
  5. telefon711

    telefon711 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Apr. 2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Andre : Wie machst Du vier VOIP Calls? Die 7050 kann nur maximal 2 VOIPs zur gleichen Zeit . Ab 3. Call schaltet sie aus Festnetz um.
     
  6. Andre

    Andre IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    3,307
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Schotten
    @telefon711: zu dem Zeitpunkt hatte ich die 7050 noch nicht, und die Werbung von 1&1 versprach bis zu vier VoIPs bei eintsprechender Bandbreite. Dass nur zwei gehen sollen, habe ich bisher noch nirgendwo gelesen (aber da ich alleine wohne, hatte ich auch noch keine Gelegenheit, das auszubrobieren)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.