.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF S0: Verbaute Hardware? => Nun VPN möglich?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von telio, 28 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. telio

    telio Neuer User

    Registriert seit:
    26 März 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,


    hat jemand schon Infos, welche Hardware in der
    FBF S0 verbaut ist?

    Mein Wunschtraum wäre es, endlich IP-to-IP Voip-Calls
    via ilbc + AES256 zu führen, z.B. realisiert als
    normaler Voip-Call über VPN.

    Evtl. ist ja nun mehr Speicher / CPU-Power in der Box,
    so dass ein abgespecktes VPN reinpasst sowie der ilbc Codec.


    Gruß

    telio
     
  2. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi telio,

    ich schätze mal der Markt ist der gleiche wie für Fon/Wlan/SL. Speicher und CPU
    werden bestimmt wie vorher sein. Und der Codec ist bestimmt für keinen der VoIP- Reseller
    interessant.

    Aber hoffentlich belehrt und AVM eines besseren.. :)

    Haveaniceday
     
  3. voipalex

    voipalex Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    In /var/flash gibt es jetzt eine Datei namens vpn.cfg.
    Vielleicht kommt da noch was mit einem Firmware-Update..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.