.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF und Fritzx USB verbinden, aber wie?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von GilliGicht, 10 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GilliGicht

    GilliGicht Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    hoffe dass mir jemand helfen kann....

    Habe die FBF seit neustem, funzt insoweit einwandfrei.

    Aber ein Problem bereitet mir Kopfzerbrechen....

    Aber erstmal zu den Fakten:

    Ich habe ISDN und benutze dafür bisher die FritzX USB, wo ich 3 analoge Telefone angeschlossen hatte.

    Nun kann ich ja an die FBF leider nur zwei anschliessen.

    Gibt es nun keine Moeglichkeit, diese beiden Boxen irgendwie miteinader zu verbinden?

    Mir gehts hauptsächlich darum, dass ich alle Endgeräte intern erreichen kann, da jedes Telefon auf einer anderen Etage steht.

    Bis zur Lösung des Problems habe ich an die FBF zwei analoge Endgeraäte drangehängt und an die alte Fritz Box eins. FBF ist via Splitter an NTBA angeschlossen, alte Box habe ich direkt ans NTBA drangehängt.


    Hoffe habe mich nicht allzu unverständlich geäussert, falls doch verzeiht mir....

    Danke vorab fuer eure Hilfe

    Gilli
     
  2. 80933

    80933 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    geht nicht
     
  3. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    @GilliGicht
    Die FritzX USB ist eine ISDN Telefonanlage und kann daher nicht mit der FBF verbunden werden, da die FBF nur analoge Geräte akzeptiert.
    Evtl. kannst du ja ein Schnurlos-Telefon mit zwei oder drei Handteilen benutzen, dann hättest du das Problem auch gelöst.
     
  4. GilliGicht

    GilliGicht Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    danke für deine Nachricht, auch wenn Sie nicht so erfreulich ist :wink:

    Forum ist spitze, hat mir schon sehr weitergeholfen :)

    Gilli
     
  5. Gisy

    Gisy Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Geht das jetzt immer noch nicht? "Anlagenkopplung"??
     
  6. pulga10

    pulga10 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rhein/Main
    Geht Doch! Anlagenkopplung geht. Man schliesst die FBF statt an die NTBA über den mitgelieferten Adapter und/oder ein selbstgebasteltes Kabel an eine freie analoge Nebestelle der Fritz!X USB an. So kann man mit der FritzBox über die Fritz!X raustelefonieren. Umgekehrt geht es auch von der Fritz!X per VOIP, hierbei gibt es bei mir aber gelegentlich Probleme. Weiss noch nicht, ob es an der Box liegt oder am VOIP-Provider.
    Fröhliches Basteln! :D
     
  7. GilliGicht

    GilliGicht Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.