.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF und TK-Anlage: Probleme!!!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Andy1302, 17 Juni 2005.

  1. Andy1302

    Andy1302 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe folgende Situation:
    ISDN Standart; TK-Anlage XI520; FBF 7050 wlan
    Ist-Zustand:
    In der XI520 habe ich den ISDN-Aschluss 20 für die FBF(7050wlan) eingerichtet (Option nur intern).
    Eingang FBF: S0/Analog
    In der FBF "Anlagenkopplung" eingerichtet auf die 20.
    Bis zum Aufspielen der neuen FW konnte ich von jedem Anlagentelefon die 20 wählen und erhielte ein Freizeichen. Wähle ich dann eine externe Nr (z.B. Handy) wird die Verbindung via VoIP hergestellt. SUPER

    A B E R : Es wurde keine Rufnummer mehr übermittelt.

    Naja, im Forum gelesen gibt ´ne neue FW also warten aufspielen dann soll´s wohl klappen....
    Heute Morgen Update durchgeführt! Und:
    ICH KANN DIE 20 wählen, bei der FBF geht Festnetz+Internet-Leuchte an aber trotz Wahl einer Nr wird keine Verbindung aufgebaut. :-((((
    Die beiden Telefone die ich noch zusätzlich an Fon1+2 angeschlossen habe funktionieren einwandfrei...(bei den beiden werden auch die Rufnr. mit übermittelt)
    Was mache ich falsch?????
    Im Forum habe ich viele Beiträge gelesen - aber irgendwie ist mein Prob nicht dabei oder ich habe es nicht gesehen/verstanden.
    Kann mir jemand helfen?????
     
  2. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du bist ein hartnäckiger Fall, oder? Erstens mal herzlichen Glückwunsch zum aussagekräftigen Titel, zweitens hab ich Dir die Lösung schon per PN mitgeteilt, drittens stehts in der Anleitung idiotensicher drin, wie man eine ISDN Anlage anschließt (nicht so wie Du es gemacht hast), viertens ist das Forum voll mit Anleitungen hierfür. :bahnhof:
     
  3. Andy1302

    Andy1302 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sicher bin ich hartnäckig!!! Wenn ich eine Lösung für ein Problem suche bleibe ich am Ball bis ich eine habe....

    Hier das Zitat von der AVM-Seite:


    Vorbereitungen
    1. Schließen Sie den ISDN/analog-Anschluss der FRITZ!Box Fon an eine Nebenstelle der Telefonanlage an.
    2. Richten Sie die Telefonanlage so ein, dass die Nebenstelle mit der FRITZ!Box Fon nicht aus dem Festnetz, sondern nur intern von den anderen Nebenstellen aus angewählt werden kann.
    3. Öffnen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box Fon.
    4. Überprüfen Sie, welche Firmware-Version der FRITZ!Box Fon installiert ist. Wenn die Version älter als xx.03.34 ist, führen Sie ein Update durch. Sie finden die aktuelle Version in unserem Download-Bereich

    [​IMG]
    Genauso habe ich meine Verkabelung gemacht....

    Also kann meine Verkabelung doch gar nicht so verkehrt sein! Oder??
    Also Handbuch auch gelesen.....

    Ich tu mich vielleicht ein bisschen schwer mit dem Gebiet VoIP (bin kein Spezi in TK-Angelegenheiten) und wenn ich schreibe, dass ich im Forum keine Hinweise auf meine Situation/Konfiguartion finde und es doch etwas gibt, wäre es netter wenn man den Link dahin bekommt....
     
  4. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Doch, ist verkehrt, das ist die Anleitung für die alte Box, Du hast die neue. Wenn Du es nicht so anschließt, wie ich es Dir geschrieben habe, selbst schuld.
     
  5. Andy1302

    Andy1302 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist doch mal ne Aussage!
    Wer kann schon wissen, dass die Anleitung (die unter der FBF 7050 Wlan) bei AVM steht sich auf eine alte Box bezieht.....
    Danke!!!!
    Hoffe das sich das Problem mit der Clip-Funktion dann auch erledigt hat....