.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

fbf wlan 7050: Hardwarefehler am int. S0?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von fbf_7050, 30 Juli 2005.

  1. fbf_7050

    fbf_7050 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    habe nun meine fbf endlich bekommen und gleich alles eingerichtet. :)
    Richtig überwältigt war ich dann ja, als ich feststellte (durch das Forum hier), dass in der Box ein Tuxherz schlägt. :wink:

    Die Konfiguration:
    T-ISDN mit fbf an NTBA. Am internen S0-Bus ist eine TK-Anlage (Eumex 209) und eine ISDN-Karte in meinem Rechner angeschlossen.

    Das Problem: Manchmal bekomme ich an den über die TK-Anlage angeschlossenen Telefonen kein Freizeichen. Mehrmaliges auflegen , abheben und 0 wählen führt dann irgendwann zum Erfolg. Oder ein Neustart der fbf...

    Die Frage: Handelt es sich hier eher um eine Kinderkrankheit der Box (da scheints ja einige zu geben) die wahrscheinlich früher oder später mit einem FW-Update behoben ist oder habe ich eine Box mit defektem S0-Bus erwischt?
    Oder spinnt einfach meine TK-Anlage (direkt am NTBA gibts keine Probleme)?

    Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen oder die selbe Konfiguration am laufen?

    Gruss
    fbf_7050
     
  2. SaschaN

    SaschaN Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2005
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Hessen
    Ich gehe mal davon aus, dass die Anlage nicht mit der Box zurecht kommt, aber die Fritz!Box scheint auch noch einige Fehler am S0 zu haben.
     
  3. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist das Problem auch da wenn die ISDN-Karte nicht angeschlossen ist.
    Im übrigen würde ich die am zweiten Ausgang des NTBA direkt anschließen.
     
  4. fbf_7050

    fbf_7050 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das könnte ich jetzt höchstens zur Fehlereingrenzung mal ausprobieren, ob der Fehler mit der ISDN-Karte am NTBA immer noch auftritt.
    Spätestens wenn der DSL-Anschluss bei 1&1 geschaltet ist (derzeit Telekom) wird aus dem ISDN nämlich ne analoge Leitung, und die Karte kann nur noch an den S0 von der Box...

    Gruss
    fbf
     
  5. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bist du sicher, dass die ISDN-Karte über die Fritz!Box an einem analogen Anschluss der Telekom läuft?
     
  6. fbf_7050

    fbf_7050 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich nicht, aber sowohl der 1&1- als auch der AVM-Support sind sich sicher...
    Ausserdem habe ich schon hier im Forum gelesen, dass einige so eine Konstellation am laufen haben (ISDN-Karte zum Faxen im PC, die über die Box auf die analoge Leitung geht)...
    Und wenn alle Stricke reissen, hab ich noch ein altes Modem da :roll:

    Gruss
    fbf
     
  7. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    unter ftp://ftp.avm.de/develper/dtrace.fritz!box gibt's ein Tool zum Tracen des internen S0-Bus - dann sieht man schnell, wer dran 'Schuld' ist.

    das stimmt auch - aber klarerweise nur für's Faxen und Sprache, nicht für Datendienste.
     
  8. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine ISDN-Karte hängt nach wie vor am zweiten Port des NTBA und geht bestens zum Faxen. Einfachste Lösung zumal es angeblich Probleme gibt beim Faxen über das Internet.
     
  9. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Achtung: Das Tool löscht die debug.cfg!!!

    MfG Oliver
     
  10. vmaster

    vmaster Neuer User

    Registriert seit:
    10 Mai 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab auch schon seit einigen Wochen mit dem AVM Support wegen dem gleichen Problem zu tun. (mit der Eumex 404)

    Jetzt haben sie mir eine BETA-Firmware zukommen lassen, mit der alle S0-Probleme gelöst sind.

    Ich geh mal davon aus, dass es in der nächsten Final Firmware eingebaut sein wird.
     
  11. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @Oliver: ja - und ? Wer weiss, was das ist, kann damit auch umgehen :wink:
     
  12. fbf_7050

    fbf_7050 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun, wenn man weiss, dass es die debug.cfg löscht, mach das ja nix... Sicherheitskopie machen und fertig...
    Ohne die Warnung hätte es mir die debug wohl weggesemmelt (es sei denn es steht auch in der Doku von dem Tool - Dokus lese ich im allgem. vorher).

    @vmaster: Hmmm, BETA-Firmware von AVM? Wie siehts mit Echo- und Rauschunterdrückung aus? Hat sich da auch noch was getan? :nemma:

    Gruss
    fbf
     
  13. vmaster

    vmaster Neuer User

    Registriert seit:
    10 Mai 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Rauschen hatte ich noch nie (ISDN) und mit Echo hab ich eigentlich auch keine Probleme.
    Mit der Firmware ist alles genau wie vorher, nur der S0-Bus läuft jetzt endlich stabil. Vorher fiel der S0 immer wieder sporadisch aus.
     
  14. TheKid

    TheKid Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Probleme mit S0 und ISDN Telefon (schnurlos) der DTAG

    Hallo,

    ich habe zur Zeit auch massive Probleme mit dem internen S0 der FBF. Wann gibt avm das Image fre? Kannst Du mir es zumailen?

    Viele Grüße
    TheKid
     
  15. mateiber

    mateiber Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    mir geht es ebenso mit dem S0 Bus. Kann mir jemand das Image mailen oder wird es sowieso bald freigegeben.
    mateiber
     
  16. dvb-p

    dvb-p Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  17. Stoffel_Hessen

    Stoffel_Hessen Neuer User

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab seit gestern ebenfalls meine fbf wlan 7050 und genau den selben Fehler an einer Hipath, auch mit einem ISDN-Prüfgerät lässt sich der S0 bus nicht mehr in Betrieb nehmen. Nur nach Reset der FBF.
    Das Installieren der Abschlusswiederstände, brachte keinen Erfolg.

    Kann mir bitte jemand auch das neue Image Mailen.

    DANKE

    Gruss Christopher

    Stoffel_Hessen [at] Gmx [dot] Net
     
  18. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erwarte nicht zuviel, ich hatte auch mit .71-1549 schon einen abgestürzten S0 Bus.
     
  19. Stoffel_Hessen

    Stoffel_Hessen Neuer User

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tu ich schon nicht, kannst Du mir die Version trotzdem mal mailen?
    Hab zur Zeit umgestellt auf Analogport und da geht es ohne Probleme.

    Gruss Christopher
     
  20. fbf_7050

    fbf_7050 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich würde die Beta auch mal gerne ausprobieren.
    Neben sporadischen hängern der Telefonanlage tut es meine Fritz!Card am internen S0 auch nicht. Faxen geht nur direkt am NTBA. Da ISDN aber demnächst wegfällt und auf analog umgestellt wird ist das dann natürlich doof...

    Gruss
    fbf