.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF WLAN an QSC-Modem?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von Matze_bhv, 1 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Matze_bhv

    Matze_bhv Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,
    ich hoffe die Frage ist noch nicht zu oft gestellt worden, ich habe durch die Suche leider keine 100% Antwort gefunden.
    Mit Interesse habe ich die Threads
    FBF (WLAN) hinter Linux Router und
    So betreibe ich eine Fritz!BoxWlan hinter einem Router......
    gelesen.
    Leider finden sich in den Threads teilweise sehr widersprüchliche Aussagen.
    Daher ne knappe Frage mit Hoffnung auf eine klare Antwort :D
    Könnte ich bei einem Wechsel zu QSC das Modem in meiner Fritz deaktivieren und die Box als Router am Modem von QSC betreiben? (nach entsprechenden Modifikationen )
    Einsatz hinter nem Router ist klar, dann hätte ich hier aber 3 Geräte stehen, das wollte ich mir eigentlich sparen.
    Grüsse
    Matthias
     
  2. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,476
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Eine solche Modifikation ist bisher nicht bekannt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.