.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF WLAN- DHCP nur sporadisch

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von red_schumi, 14 Feb. 2005.

  1. red_schumi

    red_schumi Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo alle Zusammen,

    erstmal Kompliment für dieses 1a-Forum.
    Da ich jetzt zum ersten mal ein Problem mit meiner FBF-WLAN habe, wende ich mich an euch, in der Hoffnung auf Hilfe.

    Folgendes Problem:

    Wenn ich meiner Netzwerkkarte manuell eine IP-Adresse zuweise und diese später wieder auf DHCP stelle, erhalte ich von meiner Fritz-Box keine Adresse mehr. erst wenn ich die FBF wieder resette, bekomme ich auch eine IP-Adresse.
    Dasselbe Problem tritt auf, wenn ich einen Client in meinem Netzwerk -der auf DHCP gestellt ist- für längere Zeit nicht einschalte. Der DHCP-Lease ist dann abgelaufen, eine neue Adresse bekomme ich jedoch nicht. Erst wieder, wenn ich die FBF resette.

    Meine Frage ist nun: Kann das mal jemand von euch testen. Ich würde gerne erst eure Erfahrungen hören, bevor ich mich an den AVM-Support wende.

    Config: Win XP Pro, FBF-WLAN, FW: .29

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe

    Happy Valentine to all


    red_schumi


    edit: @admin: beitrag bitte löschen, hab den beitrag von heute übersehen.
    sorry!!! :oops: