.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF WLAN in Frankreich (Annex A mit POTS)

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von ds-sb, 14 Apr. 2005.

  1. ds-sb

    ds-sb Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    DV-Kaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo,

    dank "haveaniceday" habe ich meine FBF WLAN endlich mal in Frankreich testen können, mit Teilerfolgen und Annex A.

    Standort Forbach (Prüfung durch dslvalley.com -> L'ADSL chez vous -> Eligibilité ADSL und dir Rufnummer eingeben) ergab:

    NRA (commutateur local): FORBACH
    Plaque ADSL: LORR-1
    Distance vous séparant du central: 5601 mètres
    Taux d'atténuation: 58.80 db


    france telecom: Débit 512/128

    Die Geschwindigkeit hat geschwankt zwischen 732/128 bis 1056/128, hatte wohl auch was mit den verwendeten VPI/VCI (automatisch und 8/35) Parametern zu tun :?:
     

    Anhänge:

  2. ds-sb

    ds-sb Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    DV-Kaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    Hier dann noch die DSL Informationen, sieht auch alles soweit gut aus. Leider konnte ich mich mit Zugangsdaten von AOL nicht anmelden:

    08.04.05 21:04:08 Anmeldung beim Internetanbieter ist fehlgeschlagen. Invalid password. Call (US) 1-888-265-8004 for Member Services.

    Habe es mit PPPoE, PPPoA/LLC und PPPoA/VU-Mux probiert, aber alles erfolglos. Im Alcatelrouter, der derzeit dort die Verbindung herstellt konnte ich noch LLC-Encapsulation finden.

    Will es noch mal mit Wanadoo und Cegetel Benutzerdaten testen.

    Gruss
    ds-sb
     

    Anhänge:

  3. TomCat05

    TomCat05 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Apr. 2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich wohne auch in Frankreich, aber irgendwie will meine Box Fon (Freenet Edition) neuste Firmware das DSL Netz nicht mal finden.
    Es steht immer DSL getrennt da auch wenn ich sie am Spliter anschließe.
    Sie lief vorher bei nem Bekannten in Deutschland problemlos.

    DSL Hab ich und es läuft mit allen andern Modems problemlos.

    Die Einstellungen für Frankreich sind:
    VPI 8
    VCI 35
    PPPoA/VU-Mux
    Telefonanschluss: Analog
    Mein Anbieter Tiscali


    Hab auch automatisch erkennung versucht, erkannt hat die Box nix da sie immer meint DSL Getrennt :(

    Auf der DSL Statusseite der Box steht immer noch unten Annex B was auch immer das bedeutet.....

    Hat noch irgendwer ne Idee woran das bei mir liegen könnte das die Box absolut nich will ? :-(
     
  4. easydone

    easydone Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Breda
    So weit meine kentnisse gehen wird ADSL in Frankreich nur über analog (Annex-A) angeboten.

    Für eine Anleitung wie die box auf Annex-A umzustellen siehe thread http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=10201

    Ich bin neugierig nach eure erfahrungen (ein freund wohnt in Frankreich ubd möchte eine fritz!box nützen).
     
  5. TomCat05

    TomCat05 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Apr. 2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also hab jetzt auf Annex A umgestellt und siehe da alles funktioniert :)
    Werde es jetzt mal ein paar Tage beobachten wie stabil die Leitung ist.....
     
  6. ds-sb

    ds-sb Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    DV-Kaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    FBF WLAN in Frankreich

    Hallo,

    seit gestern läuft jetzt die FBF WLAN in Südfrankreich mit cegetel.net an Annex A.

    Für AOL sollte es auch gehen, aber Passwort muss 6 stellig sein :!:

    526 / 128 MB (ADSL light)

    WLAN ist eingestellt auf Kanal 10 (da in Frankreich < 10 nicht zugelassen sind)

    Jetzt gehen die Sprachqualitättests los.
     
  7. ds-sb

    ds-sb Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    DV-Kaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    AOL in Frankreich

    Geht,

    seit Freitag läuft jetzt auch die 2. FBF unter Annex A mit AOL als Provider, wichtig Passwort muss 6-stellig sein :wink:

    VPI/VCI stehen sogar auf Automatisch FW:x.x.37

    Gruss
    ds-sb
     
  8. Cabby

    Cabby Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe Fritz!Box Fon Wlan unter ISP Free.fr am laufen,
    funkioniert wunderbar mit der Umstellung auf Annex A.

    Man muss zu seinem Benutzernamen noch (@freeadsl) mit anhängen sonst bekommt man keine Freigabe.

    VCI : 8
    VPI : 35
    PPoA / VC-Mux

    Beste Ergebnisse bringen diese Einstellungen, sogar schneller noch als mit de Freebox.

    Ich habe jetzt nur ein Problem, meine kostelose Telefonie über Free funkioniert nicht richtig, ich bekomme ein Amtszeichen, aber keine Verbindung zu stande, es wählt auch ein aber dann kommt lange nichts und dann ein Besetzzeichen.
    Hat hier irgendwer schon seine Erfahrung mit Free und Telefonie gemacht und kann mir da weiterhelfen.

    Gruss Cabbby
     
  9. TomCat05

    TomCat05 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Apr. 2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, versuch es doch mal mit einem Softphone wie x-Lite oder eyeBeam ob es da geht... (ganz ohne die Box)
    Verwenden die in Frankreich auch das Sip Protokoll ?
    Was gibt denn die Konsole (Telnet) aus ?
    Ich frage nur weil ich bei Tiscali.fr bin, die Box Fon hab ich da auch mal kurz getestet funktioniert mit Annex A und Tiscali auch wunderbar :)
    Und da Tiscali auch eine Telefonflat zu der DSL Flat dazu gibt (im nächst höheren Tarif (30¤) das allerdings mir so einer komischen Box von denen verbinden, Terminal Triway nennt sich das Ding, und ma kann es nur für 4¤ im Monat mieten, hab ich es bisher gelassen da ich nichtmal weis ob denen ihr VoIP mit der Box funktioniert....
     
  10. ds-sb

    ds-sb Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    DV-Kaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    Wahlregeln in Frankreich

    Hallo,

    ihr sollte natürlich auch die Wahlregeln für Frankreich anpassen. Ich habe hierzu sicherheitshalber mal 01,02,03,04,05,06,07,08,09 aufs Festnetz gelegt. Die 110 und 112 kann man nicht löschen, wobei die 112 glaube ich mittlerweile auch in Frankreich funktioniert. Aber man sollte dann auch noch die 11,12 und 17 glaube ich mal ebenfalls aufs Festnetz legen. Bitte weiter Vorschläge hier ebenfalls posten.

    Für tele2 gilt dann noch 40 und 3 auf Festnetz da 0049 zu 4049 wird und 3 für den Anrufbeantworter.

    Dann kann man auch 0049 auf Anbieter xy über VOIP legen :wink:

    Gruss
    ds-sb
     
  11. gnuemac

    gnuemac Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Cegetel in Frankreich und kein Glück

    habe ne FBF7050 und in Nizza (Zone Dégroupée) kein Glück. Zuerst ging gar nüscht.
    Nachdem ich diesen Thread gefunden habe, habe ich meine FBF auf Annex A umgestellt. Nun finde ich wenigstens die Gegenstelle (vorher war ADSL Zustand: Nicht verbunden) und der Status ist: Training. Zwischendurch manchmal wieder: Nicht verbunden. Allerdings kommt nie eine Verbindung zustande.
    Angeblich bin ich ca. 1km vom DSLAM entfernt, das sollte ja nicht das Problem sein. Allerdings habe ich von der Hotline gehört, dass es wohl in der Zone Degroupée ne Art Endgerätefilter gibt, sodass man nur die C-Box benutzen kann, die auch zum Anschluss gehört. Beim zweiten Anruf bei der Hotline wollte man davon allerdings nix wissen und sagte, dass es mit jedem Modem gehen müsste... Hat jemand ne Idee? Ich würds ja gern mit der C-Box probieren, allerdings ist die auf dem Weg an die falsche Adresse - es gab wohl ein Missverständnis beim Bestellen am Telefon ;)
     
  12. simo

    simo Mitglied

    Registriert seit:
    27 Nov. 2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Cabby,
    du brauchst ein RJ45-Kabel oder einen Adapter hierfür.
    Gruß
     
  13. Barry

    Barry Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo wohne auch in frankreich genauer gesagt in Neufgrange liegt bei Hambach .Zu meinem Problem habe ein Zyxel Prestige 660 HW-67 und bin bei Aol-France .Seit tagen probiere ich schon meinen Router zum laufen zu bringen aber bisher ohne Erfolg .Die Verbindung vom Laptop zum Zyxel geht ,kann auch die Einrichtungseite von Zyxel öffnen,aber sobald ich den Test durchführe kommt immer ungültig .Kannst du mir weiterhelfen .
     
  14. Killig

    Killig Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    noch einer der in Frankreich wohnt und die FBF 7050 nicht zum
    laufen bekommt. Ich denke bei mir ist ein Verdrahtungsproblem zwischen
    franzö. Splitter und der DSL-Buchse an der FBF.

    Welche Pin muss den zu welchem verbunden sein?

    Danke

    Franz Killig
     
  15. ds-sb

    ds-sb Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    DV-Kaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    FBF 7050 DSL Buchse an Splitter F

    Hallo,

    vom Splitter aus unten sind die beiden mittleren PINS mit den beiden mittleren PINS der Fritzbox am DSL Port zu verbinden.

    Du brauchst also ein Kabel mit einem Westernstecker JR11 oder RJ12 6 Pol auf RJ45 ISDN 8 Pol.

    Gruss
    ds-sb
     
  16. Killig

    Killig Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, geht aber leider trotzdem nicht.

    Jetzt warde ich erst mal bis ich die Alice-Box geliefert bekomme.
    Dann kündige ich Wanadoo sowieso.

    Gruß
    Franz
     
  17. mossi2000

    mossi2000 Neuer User

    Registriert seit:
    16 März 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Seltz