.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF Wlan keine Wahlregeln möglich

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von clownfish, 11 Juli 2005.

  1. clownfish

    clownfish Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine FBF Wlan übernimmt zwar Wahlregeln (call by call) in der Firmware, beim Wählen erhält man dann aber eine Art "Besetztzeichen", mit schnell aufeinanderfolgenden Tönen. Neuste Firmware ist drauf, Box wurde von 1und1 sogar schon ausgetauscht. Kann jemand helfen?

    clownfish
     
  2. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nenn doch mal eine Regel und was du eingestellt hast.....nicht so allgemein Fragen!

    Pit
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Immer?
    Oder immer bei dem gleichen CbC-Anbieter? (Z.B. 01026!)

    Dieser Ton könnte ein sog. "Gassenbesetzt" sein.
    Versuch mal einen anderen CbC-Anbieter!
     
  4. clownfish

    clownfish Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe mehrere CbC Vorwahlen zum Testen eingegeben- funktioniert bei keiner.
    Habe für alle Handy Vorwahlen günstige Anbieter rausgesucht (15Cent/Minute) das sieht dann so aus:

    0160 Festnetz via 01086
    0162 Festnetz via 01086
    0163 Festnetz via 01086
    0170 Festnetz via 01086

    etc.
    sehr seltsam.... :roll:

    Habe eine FBF 7050, mit der es einwandfrei funktioniert

    sonnige Grüsse clownfish
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hast du jetzt 2 FBF im Einsatz, oder habe ich jetzt was falsch verstanden?
     
  6. clownfish

    clownfish Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @RudatNet

    ja, aber an zwei verschiedenen Orten. Sind nicht verbunden oder so..

    Wollte damit auch eignetlich nur sagen, dass beide Boxen die gleichen Einstellungen haben, bei der einen funtzen die Wahlregeln, bei der anderen nicht. :?:
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Und der andere Anschluß ist auch nicht von Arcor? ;)

    Also wenn du so ein Besetzt-Zeichen bekommst,
    dann liegt das bestimmt nicht an den Wahlregeln!

    Da stimmt irgendwas anderes nicht.
     
  8. clownfish

    clownfish Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, beide von 1&1

    vielleicht ein Computervirus?
     
  9. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Klappt den Festnetz ohne CbC-Vorwahl abgehend?
     
  10. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Bei manchen Anschlüssen von anderen Anbietern ist das CbC-Verfahren eingeschränkt. So auch z.B. bei Arcor. CbC bei reinen Telekom-Anschlüssen müßte aber funktionieren. Vielleicht spuckt Dir da auch eine geschaltete Preselection in die Suppe. Check das mal.

    Gruß Telefonmännchen
     
  11. clownfish

    clownfish Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also Festnetz ohne CbC ist ok. Hatte mal einen Preselect Vetrag mit Arcor, der aber längst gekündigt ist :?

    Vielleicht haben die von der T-Com das nicht gelöscht, werde mal nachforschen DANKE
    clownfish
     
  12. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,557
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Womöglich haben sie Dir bei passender Gelegenheit (Bestellung einer 0190-Sperre oder Aufhebung der Arcor-Preselection) eine 010-Sperre reingedrückt?
    Preselection an sich behindert Call by Call normalerweise nicht.
     
  13. noelles

    noelles Neuer User

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi

    kann es sein, dass du einen analogen anschluß hast und du in der box rufnummern unterdrückung eingeschaltet hast?
    Eigene Rufnummer unterdrücken (CLIR)

    Ist CLIR aktiviert, dann wird bei ausgehenden Rufen die Abgangsrufnummer nicht übermittelt.

    Dieses Leistungsmerkmal steht nur für ISDN-Anschlüsse zur Verfügung.

    die gegenstelle ( frag mich nicht welche) bekommt es dann nicht gewechselt.
    bei mir war es auch ein fürchterlich schnelles tuten. bei sondernummern kam dann dienst oder dienstmerkmal nicht verfügbar.
    ich habe dann die übermittlung der rufnummer zugelassen und es funktioniert alles einwandfrei.

    mfg