.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF5050-nach Verbindungsende trotzd. immer Status verbunden

Dieses Thema im Forum "Nikotel" wurde erstellt von vel_tins, 1 Juli 2005.

  1. vel_tins

    vel_tins Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo zusammen,
    nach dem Ende eines Gespräches wird bei meiner FBF 5050 (65er Firmware)
    in der Übersicht trotzdem immer als Status "verbunden" angezeigt. :?:
    Die Gesprächabrechnung (EVN) bei Nikotel zeigt jedoch die korrekte Gesprächsdauer an.
    Erst ein Neustart der FBF behebt dieses Problem.
    Dieses Problem tritt allerdings NUR bei Nikotel auf, mit allen anderen Anbietern funktioniert es einwandfrei.
    Kennt jemand dieses Prob?

    mfg
     
  2. flatti

    flatti Neuer User

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi...

    ich benutze die FBF in Verbindung mit der Flatrate von Nikotel.
    dabei tritt das von Dir geschilderte Phänomen ebenfalls auf.

    Erst ein Neustart oder De-und Neuregistrieren löst den Fall.
    Diese Verbindungsucht tritt wie schon geschrieben NUR bei Nikotel auf.

    Hat aber wohl keine weiteren Auswirkungen auf die Abrechnung.
    Könnte höchstens dann gefährlich werden, wenn man keine Flat hat,
    UND man jemanden anruft, dieser aus Versehen den Hörer nicht richtig
    auflegt, und die Verbindung dann nicht richtig durch die eigene FBF
    getrennt wird?...

    gruss flatti
     
  3. tinctura

    tinctura Neuer User

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe das gleiche problem. ist jetzt die frage, ob es ander fritzbox fon, oder an nikotel oder an der kombination liegt!??


    johannes
     
  4. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Zwei Fragen:

    1. Habt Ihr mal dazu die Suche benutzt? Nikotel hatte schon öfter Probleme mit der FritzBox, meines Wissens aber andere.

    2. Habt Ihr das Phänomen dem Nikotel- und AVM-Support geschrieben? Vielleicht kennen die das Problem schon, vielleicht auch eine Lösung.
     
  5. oem2

    oem2 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Feb. 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei einem bekannten tritt exakt dieser effekt in verbindung mit einer nummer seiner 1&1 phoneflat auf. diese ist und bleibt nach einem gespräch mit staus verbunden - es sei denn man startet die box neu.

    (fb5050 mit aktueller fw als (i)ata betrieben)

    ärgerlich dabei ist weniger die falsche anzeige, als die konsequenz, daß bei dem angeblichen verbunden-status andere ankommende anrufe (von z.bsp. sipgate) mit belegtzeichen abgewiesen werden.