.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBFW mit Linksys WAP54g und Wep geht nicht

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von keeper_x, 14 Aug. 2005.

  1. keeper_x

    keeper_x Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich bin gerade etwas am verzweifeln und habe echt keine Ahnung mehr was ich einstellen soll und vor allem wo.

    Ich wohne in einem Einfamilienhaus, im Erdgeschoss ist das Büro. Dort ist der DSL Anschluss mit der Fritz Box Fon Wlan. Das Büro wird per Lan Port und einem Switch dahinter mit DSL versorgt. Soweit alles kein Problem.
    In der 1 Etage ist meine Wohnung, wo leider kein Netzwerkkabel vom Büro aus hin führt.
    Deswegen dachte ich mir das ich da einen Access Point hinstelle der eine Wlan Verbindung zur Fritzbox herstellt und somit auch das Inet in der 1 Etage bereit stellt.

    Das habe ich auch alles hinbekommen, als Access Point benutze ich gerade einen Linksys WAP54G. Den ich auf AP Client gesetzt habe und dort die Mac Adresse der fritzBox eingetragen habe.
    Das geht auch wunderbar. Jetzt zum Problem, wenn ich Wep einschalte funktioniert die Verbindung nicht.
    Ich habe bei der Fritzbox und dem Linksys den gleichen Schlüssel eingegeben?
    Kann ich evt. Auch auf der Fritzbox irgend etwas einstellen das diese sich nur mit dem Linksys verbindet und sonnst mit keinem anderen Wlan Empfänger? Mir geht es um die Sicherheit des Netzes.

    Kann mir da evt. Jemand einen Tip geben?
    Besten Dank schon mal.
     
  2. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du solltest erst mal in der Box auf der Seite System > Ansicht die Experteneinstellung aktivieren

    Dann gehe mal zu W-LAN > Sicherheit - klick auf WEP Schlüssel aktivieren - leg die Schlüssellänge fest (128 bits) - geb ein Schlüssel ein und klicke auf generieren. WEP-Schlüssel genau notieren und auf übernehmen klicken.
    Den gibst du jetzt im HEX Format beim AP ein.

    Dann mal zu W-LAN > MonitoR. Dort sollte die MAC des AP stehen.
    Wenn du sonst keine mehr zulassen möchtest, dann aktiviere unten:
    "Keine neuen WLAN-Netzwerkgeräte zulassen"