.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fehler auf dem D-Kanal

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von traxanos, 15 Feb. 2005.

  1. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute nachdem ich es nun geschaft habe die NTBA richtig an meine HFC Karte anzuschließen bekomme ich folgendes Problem angezeigt

    PRI got event: HDLC Abort (6) on Primary D-channel of span 1

    außerdem wenn ich versuche mal testweise auf dem ZAP anzurufen passiert das:

    -- Executing Goto("SIP/local-11-ef92", "hfc|5| 1") in new stack
    -- Goto (hfc,5,1)
    -- Executing Dial("SIP/local-11-ef92", "Zap/1/924300|60|tT") in new stack
    -- Called 2/924300
    -- Channel 0/1, span 1 got hangup
    -- Hungup 'Zap/2-1'
    == No one is available to answer at this time
    -- Executing Hangup("SIP/local-11-ef92", "") in new stack
    == Spawn extension (hfc, 5, 2) exited non-zero on 'SIP/local-11-ef92'
    -- Executing Dial("SIP/local-11-ef92", "Zap/1/924300|60|tT") in new stack
    -- Called 2/924300
    -- Channel 0/1, span 1 got hangup
    -- Hungup 'Zap/2-1'
    == No one is available to answer at this time
    -- Executing Hangup("SIP/local-11-ef92", "") in new stack
    == Spawn extension (hfc, h, 2) exited non-zero on 'SIP/local-11-ef92'


    ich verwende die conrad hfc nach dem howto von christians blog.

    braucht ihr noch mehr infos sagt bescheid.
     
  2. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    könntes es doch hardware problem sein.
    card und mainboard?
     
  3. jui

    jui Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also für mich klingt das irgendwie so als wäre deine karte als PRI und nicht BRI dem Asterisk bekanntgemacht worden. Das heisst auf jeden Fall mal die /etc/zaptel.conf und die /etc/astersik/zapata.conf posten.

    Gruß,

    Jui