.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fehlerhafte Vebindung vom BT101 - Handy (umgekehrt OK)

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von WoKl, 6 Apr. 2004.

  1. WoKl

    WoKl Guest

    Hallo,

    ich habe seit einiger Zeit ein BT101. Leider funktioniert das Ganze noch nicht einwandfrei und ich vermute eine fehlerhafte Einstellung an meinem Router.

    Zu Testzwecken rufe ich von meinem Handy aus das BT101 an, es klingelt und auch die Sprachübertragung funktionert. Aus dem Festnetz der gleiche Erfolg.
    In umgekehrter Richtung, also vom BT101 zum Handy (oder Festnetz) geht der Ruf raus, es klingelt am Handy (im BT101 ist nichts zu hören) und beim Annehmen des Gespräches ist der Teilnehmer im Handy zu hören, umgekehrt im BT101 aber nichts.

    Ich verwende einen D-Link Router DI-624 mit FW 1.28.

    Hat jemand eine Idee bzw. die optimale Einstellung des Routers, denn ich vermute den Fehler genau hier. Bin mit der Technik und den durchzuführenden Einstellungen nicht so vertraut.

    Gruß
    Wolfgang
     
  2. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das ist bei Sipgate fast normal. Da hatte ich nur Probleme ,deswegen nutze ich nur Nikotel. Aber vielleicht hilft es ja dem telefon eine feste IP zu vergeben und im Router unter DMZ diese IP anzugeben. Dann sind alle Ports offen und es müßte gehen ,falls Sipgate mal wieder nicht gestört ist.
     
  3. SantaZ

    SantaZ Neuer User

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    das ist ein Problem mit den Ports. Kontrolliere diese nochmal. Vorallem die 30000er.
     
  4. WoKl

    WoKl Guest

    Hallo,

    hatte am Wochenende etwas Zeit und nun viel durchprobiert. Leider immer mit dem gleichen Ergebnis. Habe das Telefon in die DMZ gestellt (damit sollte ja das Port-Problem gelöst sein), und auch, wie Sipgate mir empfohlen hat, die UPNP ausgeschaltet.

    Keine Änderung. :(

    Liegt es am Router bzw. der FW (hatte mit Version 1.28 und 1.25 getestet)?

    Hat jemand vielleicht mit einem D-Link DI 624 (ohne plus) das Ganze zum Laufen gebracht? Und wenn ja, mit welcher FW?

    Gruß
    Wolfgang
     
  5. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Blöderweise hab ich kein Guthaben drauf um ausgehende Gespräche zu testen :-(

    Haste es denn mal mit SIPPS oder X-Lite getestet ob da alles geht?!

    Haste das PRoblem nur ins Festnetz/Handynetze oder auch Netzintern?


    PS: D-Link hat eh viele macken könnte als auch am Router liegen
     
  6. Ber5erker

    Ber5erker Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Witzig, das ist genau das gleiche Problem mit dem ich auch im Moment kämpfe (habe Sipgate-Account mit BT-101, aber mit Asterisk).

    An den Ports kann es nicht liegen da ja sonst die Anrufe von aussen erst recht nicht eintreffen würden, diese funktionieren aber komischerweise :-|

    Habe mir grad mal nen Nikotel-Account geholt und werde mal damit testen...
     
  7. spooky1980

    spooky1980 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenns beim Raustelefonieren einseitig keinen Ton gibt, passt was mit dem Portforwarding nicht.

    Um mein Grandstream 101 mit Sipgate erfolgreich zu betreiben waren folgende Weiterleitungen nötig:

    5004 UDP
    5005 UDP
    5006 UDP
    5007 UDP
    5060 UDP
    10000 UDP

    Witzigerweise funktioniert das Raustelefonieren ohne Forwarding nicht, das Angerufen werden schon.

    BTW:
    Hat jemand eine Ahnung zu was die 30000er Ports (oben erwähnt) gut sein sollen?

    Grüße

    Christian
     
  8. Suriyothai

    Suriyothai Neuer User

    Registriert seit:
    16 Apr. 2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ich habe das Problem mit dem Klingelzeichen gelöst indem ich auf das BT 101 die Firmware 4.68 aufgespielt habe.

    Gruss Lothar