.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fehlermeldung beim starten von asterisk

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von hooger2777, 11 Feb. 2005.

  1. hooger2777

    hooger2777 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Feb. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,
    hab da ein kleines problem mit Asterisk

    beim starten asterisk -vvvvvgc bekomm ich 2 fehlermeldung :
    -------
    == Parsing '/etc/asterisk/modules.conf': Found
    [chan_capi.so] => (Common ISDN API for Asterisk)
    == Parsing '/etc/asterisk/capi.conf': Found
    -- This box has 1 capi controller(s).
    -- CAPI[contr1] supports DTMF
    -- CAPI[contr1] supports supplementary services
    > HOLD/RETRIEVE
    > TERMINAL PORTABILITY
    > ECT
    > 3PTY
    > CF
    > CD
    > MCID
    > CCBS
    > MWI
    > CCNR
    Feb 11 18:55:57 WARNING[5349]: chan_capi.c:2786 load_module: Unused contr1
    == Registered channel type 'CAPI' (Common ISDN API Driver (0.3.5) aLaw CVS HEAD)
    --------
    und dann noch diese :
    Feb 11 18:55:57 WARNING[5349]: chan_iax2.c:7468 load_module: Unable to open IAX timing interface: No such file or directory
    == Manager registered action IAXpeers
    == Parsing '/etc/asterisk/iax.conf': Found
    == Registered channel type 'IAX2' (Inter Asterisk eXchange Driver (Ver 2))
    == Using TOS bits 16
    == IAX Ready and Listening on 0.0.0.0 port 4569
    == Loaded firmware 'iaxy.bin'
    == Parsing '/etc/asterisk/iaxprov.conf': Found
    -- Loaded provisioning template 'default'
    ------------------------------------------------
    hab das aktuelle paket von asterisk 1.0.5, die aktuellen treiber von avm und die chan_capi 0.3.5 kompiliert und installiert.
    im system ist eine avm fritz card pci 2.0
    asterisk sagt zwar, daß er ready ist aber er bringt eben diese fehlermeldungen.
    desweiteren ahbe ich noch das problem wenn ich mich mit dem softfon x-lite verbinde funktinoiert das auch aber wenn ich versuche zu wählen bekomme ich die fehlermdelung :
    Call not approved :
    könnte dies an der extension.conf liegen?
    danke schon mal im vorraus für eure hilfe
     
  2. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo & Willkommen

    Also ich seh nur Warnungen 8)

    Zum einen hat er einen ungenutzten Capi-Controller und es fehlt ihm ein Timinginterface fürs IAX. Letzteres könnte evtl. interessant werden wenn Du Voicemail/Konferenzen machen möchtest und dann Asterisk ein wenig ins "stottern" kommt. Aber fürs erste kann man das mal ignorieren. Asterisk startet ja :)

    Falls wirklich schwerwiegende Fehler auftreten würden, so stünde da Error und würdest wieder auf der Shell landen.

    Könnte :)
    Poste mal den genauen Fehler, inkl. extensions.conf / sip.conf
     
  3. hooger2777

    hooger2777 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Feb. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sip.conf & extension.conf

    ok das mit den warnung versteh ich ja.

    noch ne kleine anmerkung am rande, bin newbie und weiß noch nicht so recht ob ich das mit der extension.conf so richtig verstanden hab.

    ich möchte eigentlich erstmal nur mich mit dem asterisk server verbinden (tut ja schon) und dann über eine ISDN Leitung ins FEstnetz telefonieren.
    also ich glaub m,al nicht dramatisches

    aber ich habe nur eine isdn karte drin und warum sollte die dann ungenutz sein???

    hier mal die sip.conf

    [general]
    port=5060
    bindaddr=192.168.0.101
    context=default
    [10]
    type=friend
    username=10
    secret=T1
    host=dynamic
    quality=1200
    dtmfmode=rfc2833

    [11]
    type=friend
    username=11
    secret=T2
    host=dynamic
    quality=1200

    und die extension.conf
    [general]

    static=yes
    writeprotect=no

    [globals]
    CONSOLE=Console/dsp ; Console interface for demo
    ;CONSOLE=Zap/1
    ;CONSOLE=Phone/phone0
    IAXINFO=guest ; IAXtel username/password
    ;IAXINFO=myuser:mypass
    TRUNK=Zap/g2 ; Trunk interface
    TRUNKMSD=1 ; MSD digits to strip (usually 1 or 0)
    ;TRUNK=IAX2/user:pass@provider

    ;
    [iaxtel700]
    exten => _91700XXXXXXX,1,Dial(IAX2/${IAXINFO}@iaxtel.com/${EXTEN:1}@iaxtel)


    [iaxprovider]
    ;switch => IAX2/user:[key]@myserver/mycontext

    [default]
    ;
    ; By default we include the demo. In a production system, you
    ; probably don't want to have the demo there.
    ;
    ;include => demo
    include=10
    include=11

    exten => _xxx.,1,StripMSD,1
    exten => _xxx.,2,Dial,Capi/msnnr:b$(EXTEN)

    exten => msnnr,1,Dial(SIP/10/20,tr)
    exten => msnnr,2,Dial(SIP/11/20,tr)

    exten => msnnr,1,Dial(SIP/11/20,tr)
    exten => msnnr,2,Dial(SIP/10/20,tr)


    [10]
    exten => 10,1,Dial(CAPI/@msnnr:$(EXTEN:3))
    exten => 10,2,Dial(SIP/10,45)
    exten => 10,3 Hangup

    [11]
    exten => 11,1,Dial(SIP/11,45)
    exten => 11,2 Hangup

    ich hoff mal du kannst damit was anfangen :) und schlägst nicht die hände überm kopf zusammen
     
  4. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    soweit so gut -- was mir aber noch fehlt ist die genaue Fehlermeldung vom * wenn Du versuchst per X-Lite rauszuwählen. Wenn X-Lite das nicht kann muss * ja auch irgendwas auf der Konsole zu sagen.
     
  5. hooger2777

    hooger2777 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Feb. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist ja das problem

    X-Lite sagt mir das ich eingeloggt bin,
    wenn ich dann versuche eine nummer zu wählen und auf den grünen hörer drücke, kommt die Meldung von X Lite
    Call not approved.
    soviel ich weiß, kommt am Asterisk keine meldung aber ich schaue morgen nochmal danach.
     
  6. tom-tom

    tom-tom Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei einer fehl konfiguration von Xlite kann es sein das man teilweise "eingelogt" ausgegeben bekommt, obwohl es in wirklichkeit garnicht eingeloggt ist. Tätig man dann einen anruf kommt meistens eine Fehlermeldung.
    Gibt Asterisk in dr CLI nicht ein sterbenswörtchen aus (bei ausreichen gesetzter verbosity [asterisk -vvv...]) ist es zu 99 % ein config problem.
     
  7. hooger2777

    hooger2777 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Feb. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab den Fehler gefunden

    Hab den Fehler gefunden. War ein Konfig Fehler in X-Lite
    Da war als Dial Prefix ein "#1" gesetzt per Default und das brauch ich ja net :)

    jetzt bekomm ich auch die Fehlermeldung von X-Lite
    Call Failed : 403 Forbidden

    Meldung von Asterisk :
    Executing StripMSD("SIP/10-4ae5", "1") in new Stack
    Warning [5054] : pbx.c:1280 pbx_extension_helper: No application
    'Dial,Capi/MSNnr:b$' for extension (default, 0711123456, 2)
    Spawn extension (default, 0711123456, 2) exited non-zero on 'SIP/10-4ae5'

    mal schauen ob ich das auch noch wegbekomm

    danke für die hilfe
     
  8. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Da hast Du einen fipptehler im Dial-Kommand, so dass er nix mit anfangen kann.
    'Dial,Capi/MSNnr:b$' for extension (default, 0711123456, 2)
    "msnnr" sollte natürlich eine MSN, sprich eine Zahl sein.