[Erledigt] Fenster auf Erkennung beim Dect 301 Vers. 4.94 / 95 funktioniert nicht zu 100% (Lösung durch Fensterkontakt)

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
28
Mir ist seit einigen Tagen aufgefallen, dass die Fenster auf Erkennung nicht mehr funktioniert.
Habe es mehrfach ausprobiert, das Ventil schaltet einfach nicht ab (Fritzbox 7590 Vers. 7.25).
Auch der Push Service hat mir keine E-Mail zukommen lassen.
Ob es mit der Vers. 4.94 an einem anderen Gerät noch funktioniert, muss ich erst noch testen.
Habe das Teil auf höchste Empfindlichkeit gestellt, aber nichts rührt sich. :(
 
Zuletzt bearbeitet:

woriem

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2019
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
3
Hat heute zweimal (Früh & Mittag) mit je vier 301ern in einer Gruppe funktioniert :)
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
28
Haben alle vier die Vers. 4.95, sind die in einem Raum und
wer überwacht die Temperatur?
 
Zuletzt bearbeitet:

woriem

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2019
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
3
Moin,
alle Vier mit FW 4.95 (siehe Signatur), vier verschiedene Räume in einer Heizungsgruppe, Temperaturüberwachung/-messung durch einen DECT 200 (Offset mit externem Thermometer ausgemessen und angepasst)

Alle 301er sind unten an den Heizkörpern ca. 15 cm über dem Boden angebracht, der 200er befindet sich auf selber Höhe direkt neben der Balkontür (diese wird zum Lüften immer geöffnet). Der 200er hat tagsüber keine Funktionen auszuführen, d.h. es wird nichts geschaltet, also weniger Eigenwärme. LEDs sind aus.

Anordnung siehe Skizze, rote Pfeile = 301er, grüner Pfeile = 200er = Messpunkt

ip-forum-001.png

In der MyFRITZ-App lässt sich das dann schön verfolgen, wenn alle vier 301er nacheinander teilweise mit mehreren Minuten Abstand schließen bzw. wieder öffnen.

Und heute morgen hat es auch geklappt, außen aktuell 4°, innen eingestellt 22°

Grüße
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
28
Danke für deine Rückmeldung, leider bekommen deine 301 den Temperaturabfall über den 200 gemeldet, was den 301 ermutigt das Ventil zu schließen.
Das versetzte ansprechen der Geräte ist ganz normal.
Meine 301 müssen den Temperaturabfall selbst mitbekommen, aber das scheint irgendwie nicht zu funktionieren.
 

woriem

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2019
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
3
>>>> dung, leider bekommen <<<<
Nun ja, der nächste 301 sitzt, siehe Skizze, genau auf der anderen Seite der Balkontür, ist zeitweise aber hinter dem Vorhang versteckt.

Die noch offene Frage ist doch, welche Temperaturen herrschten zu der Zeit, als es bei dir nicht klappte. Heute Mittag hat es bei uns auch nicht funktioniert, der Temperaturunterschied oder die Luftströmung zwischen drinnen und draußen war sicherlich zu gering. Wo da aber die Grenze liegt, keine Ahnung.

Hier noch der sicherlich bekannte Link zu AVM >> Fenster-auf-Erkennung des FRITZ!DECT-Heizkörperreglers nutzen
 
Zuletzt bearbeitet:

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
28
Mein Vater ist ein Frühaufsteher und lüftet demzufolge auch ziemlich zeitig. Da ich von Nachtschicht gekommen bin, kann ich dir sagen es war kalt. ;)
Die höchste Empfindlichkeit ist auch eingestellt.
(Um Energie zu sparen, schließt die Fenster-auf-Erkennung des Heizkörperreglers, z.B. FRITZ!DECT 301, beim Lüften des Raumes das Heizungsventil. Sie ist immer und für jeden einzelnen Heizkörperregler aktiv, auch wenn Sie z.B. eine FRITZ!DECT-Steckdose als externen Temperatursensor verwenden.)
Tolle Sache, (hatte ich aber irgendwie anders in Erinnerung) funktioniert aber trotzdem irgendwie bei mir nicht. :(
Alle anderen Räume in seiner Wohnung, haben Fußbodenheizung nur dieser eine nicht.
Nachtrag :
Habe mir spaßeshalber mal einen Comet DECT bestellt, die Firmware dort ist etwas älter.
Vielleicht habe ich Glück, dass es mit dem dann funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
233
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
28
Das mag schon richtig sein. ;)

Ausstattung und Unterschied zur Comet Dect

Fritz Dect 300 ist keine komplette Neuentwicklung, sondern basiert auf dem Comet Dect Heizkörper-Thermostat von Eurotronic. Als AVM noch keinen eigenen Thermostat im Angebot hatte, konnten Fritzbox-Besitzer mit dem Comet Dect ihren Heizkörper bereits smarter machen. Doch seit einiger Zeit bietet AVM mit dem Fritz Dect 300 den Comet Dect unter dem eigenen Branding an. Vergleicht man beide Thermostate, so fallen äußerlich nur die unterschiedlichen Namenszüge auf.

Da du so einen dein eigen nennst, kannst du mir sicherlich berichten ob es damit funktionieren wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
28
allein schon von der firmware ist der 300ér nicht mit dem cometen zu vergleichen. von daher macht deine selbstgewählte namensgebung keinen sinn.
und ja, habe wie in meiner sig zu sehen 300ér und 301ér, beide systeme funktionieren tadellos...

lg zorro
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
28
Da man sich hier, über die 300 aufregt, nehme ich sie wieder raus.
Ich nehme an, die tadellose Funktion bezieht sich auf die Fenster auf Erkennung Oder?
Wenn es so ist welche Konstellation hast du.
 
Zuletzt bearbeitet:

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
28
beim 300ér.... ganz einfach. zeitgesteuert im büro oder manuell über meine smart-home-app (komforttemperatur). reibungslos
die 301ér teilweise wie oben, oder 2 stk in einer gruppe, thermostat der 440, ansonsten manuell per obige app, auch hier, kein stress
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
28
Du weichst meiner Frage irgendwie aus
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
28
wieso?
was willst du genau wissen?
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
28
#11
Ich hatte Dich gefragt, ob die Fenster auf Erkennung bei dir ohne Probleme funktioniert.
Da alles andere bei mir auch ohne Probleme geht.
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
28
ja, geht bei mir stressfrei.
u.U. hast du das später editiert diese frage. wie du sehen kannst ist meine antwort vor deiner editierung abgeschickt worden.
dir selber will ich das gar nicht unterstellen, verfolge deine beiträge schon länger, du bist ne ehrliche haut, also reines missverständnis deiner- oder meinerseits.
doch andere hier missbrauchen diese editierfunktion leider zu oft und tun dann so, als ob nix gewesen wäre. mach man dann zum eigenschutz ein fullquote zitat kommt irgendein mod daher und will einen beleeren das man dies nicht braucht...
also für dich, die 301 haben bei mir null probleme mit fenster auf/zu, weder als einzellösung direkt oder per gruppe in verbindung mit dem 440ér

lg zorro
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
28
Ja okay, das müsste sich dann zeitlich überschnitten haben.
Der 440 gibt sozusagen die Temperatur für die beiden 301 und welche Version haben die beiden.
 
Zuletzt bearbeitet:

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
28
beide versionen^^. da musste ich doch echt schauen, weil ich nicht mehr wusste wo ich wen eingebaut hatte. einmal die 94 und einmal die 95 (da beide unterschiedliche HW-versionen haben).
 

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
233
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Der Vollständigkeit halber: Auch beim Comet DECT funktioniert die Fensterauf Erkennung an einer 7490 mit aktueller 7.24 Inhouse-
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
28
Tja dann verstehe ich die Welt nicht mehr, die Heizkörper sind direkt unter dem Fenster also müsste doch das Teil anspringen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via