[Erledigt] Fenster auf Erkennung beim Dect 301 Vers. 4.94 / 95 funktioniert nicht zu 100% (Lösung durch Fensterkontakt)

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
411
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
28
genau das ist das problem... ich hab dein problem von anfang an nicht verstanden. auch keinen lösungsansatz, außer den mal komplett zu resetten (keine ahnung wie das geht, da ich mich damit noch nicht auseinandersetzen musste)
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
527
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
28
Ich habe den schon zurückgesetzt und auch einen anderen ausprobiert, aber ändern tat sich nichts.
Wenn der 440er nicht so teuer wäre (dafür, dass er nur als Thermostat dient), würde ich einen zwischen die Fenster hängen.
 

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
235
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
siehe Sig. (3.68)
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
527
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
28
Der Vollständigkeit halber:
Okay danke, welche Version hast du.
Ich habe auch gelesen, da er auch irgendwie Probleme hatte, dass es ein Update gab.
Okay, Entschuldigung hat nicht gedacht, dass du es doch noch gesehen hättest.
 

woriem

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2019
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
3
Du hast da einen DECT-Repeater 100 im Einsatz, probiere es evtl. mal ohne denselben :cool: Ist aber nur ein Schuss ins Blaue, da fehlen mir jegliche Erfahrungswerte ;)

Dann noch der gestrige Temperaturverlauf an dem verantwortlichen 200er, beachte bitte den steilen Abfall zwischen 07:00 und 08:00 Uhr (Ventile wurden geschlossen) sowie den weniger steilen Abfall zwischen 11:00 und 12:00 Uhr. Da war die Außentemperatur bereits höher und die Ventile wurden nicht mehr geschlossen.

S01_2021-03-07_TempVerlauf.jpg

So, mach was draus ;)
 
  • Like
Reaktionen: Olga66

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
527
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
28
Danke für deine Hilfe, der Temperaturverlauf ist schon interessant, doch bei dir scheint der 200er der Ausgangspunkt zu sein für die Fenster auf Regelung.
Der Repeater 100 ist nur für die obere Etage, aber ich werde ihn trotzdem mal abstecken und schauen ob sich da was ändert.
Danke noch mal für deine tolle Skizze und auch für deine Anregungen. :)
Du kannst ja mal den Regler auf empfindlich stellen, vielleicht schließt er dann mittags auch das Ventil. ;)
Ich habe an meinem Regler jetzt mal die Tastensperre raus genommen, vielleicht ist sie ja die Ursache (glaube ich aber auch nicht).
 
Zuletzt bearbeitet:

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
235
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Du kannst den Temparaturverlauf an den einzelnen Ventilen ja auch über die FB nachverfolgen, dann siehst du, ob und wie stark die Kurve zu der Zeit der Fensteröffnung abfällt. Daraus kann man möglicherweise ersehen, warum die "Fenster auf" Erkennung nicht reagiert (klappts denn, wenn man manuell auslöst?).
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
527
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
28
Das Abstecken des Repeaters 100 hat nichts gebracht außer, dass sich zwei Telefone über die Reichweite beschweren.
Die manuelle Fenster auf Erkennung funktioniert.
Hier ist mal meine Heizkurve, früh um 6 Uhr hat mein Vater gelüftet aber nichts passiert.
 

Anhänge

  • 20210308_130725.jpg
    20210308_130725.jpg
    67.4 KB · Aufrufe: 17

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
2,036
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
Um 6 Uhr ist ein kleiner Temperaturabfall zu sehen und etwas später ein starker Anstieg.
Kann es sein das der Regler in einer Niesche geschützt sitzt?
 
Zuletzt bearbeitet:

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
411
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
28
dieser temperaturverlauf sieht mir auch eher danach aus, dass der regler "geschützt" hängt. ca 1,5° abfall der temperatur und versuch des ausgleichens. denke der temperaturabfall reicht nicht aus in dieser örtlichkeit.
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
527
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
28
Der Regler ist in keiner Nische, er ist direkt unter dem Fenster.
Und er sollte auch anspringen bei diesem geringfügigen Abweichung, da ich ihn auf empfindlich gestellt habe.
(Die Fenster-auf-Erkennung des Heizkörperreglers schließt das Heizungsventil, wenn der Heizkörperregler einen Temperaturabfall von 1,1 Grad innerhalb von 2 Minuten misst. Diese Empfindlichkeit können Sie in der FRITZ!Box auf 0,7 Grad herauf- oder auf 1,9 Grad herabsetzen. Die Dauer, die das Ventil geschlossen bleibt, ist in den Werkseinstellungen auf 10 Minuten eingestellt.)
Müsste man beim manuellen auslösen nicht auch eine E-Mail bekommen?

Es ist nur komisch mit dem "Honeywell HR20 Rondostat" den ich vorher dran hatte funktioniert das tadellos, nun will man mal aufrüsten und hat nichts als Ärger.
 
Zuletzt bearbeitet:

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
2,036
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
Für Fenster-Auf Erkennung gibt es keine Pushmail.
Funktioniert es vieleicht und Du interpretierst nur falsch?

Hast Du die Zeitdauer mal aufs maximum 120 Minuten hoch gesetzt?
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
527
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
28
Die Zeitdauer ist auf 30 Minuten eingestellt. Wenn ich das falsch interpretiere verstehe ich nicht den danach stattfinden Heiz Anstieg über den Sollwert hinaus.
 

woriem

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2019
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
3
So, ich hab mal meine Konfiguration überprüft :rolleyes:

Bei allen vier 301ern steht die Empfindlichkeit der 'Fenster-auf-Erkennung' auf Hoch, also Temperaturabfall von 0,7° C in maximal zwei Minuten.
Anbei noch ein heutiger Temperaturverlauf vom Messpunkt, an beiden rot markierten Punkten haben die Regler wie gewünscht reagiert.

S01_2021-03-08_TempVerlauf.jpg

Weitermachen :)
 

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
235
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
@Olga66
Hast du die MyFritz App? da sieht man unter "Nachrichten!, wenn die Erkennung schaltet.

Edit:
er ist direkt unter dem Fenster
Bündig/zurückgesetzt unter einem Fensterbrett oder darunter hervorstehend? Da könnte sich u.U. genug warme Luft sammeln, bzw. von einem aufgeheiztem Steinfensterbrett Wärme abgestrahlt werden, dass der Temperaturabfall nicht so stark ausfällt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Olga66

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
527
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
28
Super das mit MyFRITZ werde ich ausprobieren, habe unter Nachrichten leider alles deaktiviert gehabt.
Und danke noch mal an euch alle, dass ihr mir dabei helft.
Nachtrag :
Ich glaube nicht, dass ein Wärmestau entsteht und der Regler ist auch frei zugänglich.
In MyFRITZ das hatte ich ausgeschalten, weil mich die Aktoren genervt haben mit ihrer Ein und Aus Meldung.
Ich werde dann morgen berichten, ob es ging oder nicht.
 

Anhänge

  • 20210308_192716.jpg
    20210308_192716.jpg
    1.7 MB · Aufrufe: 20
Zuletzt bearbeitet:

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
2,036
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
Die Zeitdauer ist auf 30 Minuten eingestellt. Wenn ich das falsch interpretiere verstehe ich nicht den danach stattfinden Heiz Anstieg über den Sollwert hinaus.
in deinem Bild ist gegen 6:00 ein 30 Minuten Bereich bei ca. 20,5°C dann ist die Fensteraufzeit vorbei und der Regler fängt an wieder zu Heizen.

Wenn das Fenster tyüischer weise länger als 30 Minuten auf ist -> Zeit hoch setzen.
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
527
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
28
Ja der Regler sollte aber auch feststellen nach 2 Minuten, dass es immer noch kalt ist und somit das Spiel von vorn beginnt.
Die Grundtemperatur ist auf 21° eingepegelt, aber der Regler hat über 23 Grad hoch Geheizt.
 

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
235
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Ne, das funktioniert so nicht. Dann bräuchte es ja gar keine Zeiteinstellung, bzw fällt ja dann die Temperatur nicht mehr ab.
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
527
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
28
Die Zeiteinstellung für die Fenster offen Erkennung sehe ich als einen festen Punkt um festzulegen wie lange man eigentlich lüften möchte.
Hat man jetzt vergessen das Fenster aus irgendeinem Grund wieder zuzumachen, sollte der Regler das mitbekommen und wieder schließen.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
237,976
Beiträge
2,103,954
Mitglieder
360,527
Neuestes Mitglied
r.neumann

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via