.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fertige Codecs bei neuer Firmware 08.03.90 der FBF möglich?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von scheichip, 8 Nov. 2005.

  1. scheichip

    scheichip Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo

    Kann ich z.B. das File
    G726-32_G726-40_G726-24_G729_G723_PCMA_PCMU

    auch bei der neuesten Version der FBF 08.03.90 einspielen ? Oder braucht es das gar nicht mehr weil in der FBF einstellbar?

    Besten Dank
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Hier hat Kirkman ganz schön erklärt, welche Auswirkungen die Einstellungen in den neuen Firmwares auf die Codecauswahl haben.
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?p=221269#221269

    Du kannst aber auch weiterhin die genannten Files einspielen.

    Wobei G729 und G723 nicht von der Box genutzt werden.

    Die Box kennt nur PCMA, PCMU, G726-xx und iLBC
     
  3. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    das kann ich aber absolut nicht bestaetigen was Kirkman da festgestellt hat.
    Bei mir ist eingestellt:
    use_audiocodecs = yes;
    audiocodecs = "PCMA", "PCMU", "G726-32", "G726-40", "G726-24", "iLBC";
    verbose = no;
    sip_prio = 0;
    rtp_prio = 0;
    dyn_codecs = yes;
    prio_low_codec = no;
    ruf ich nun via GMX raus (die unterstuetzen im Gegensaz zu VoipBuster ja G26-32), wird die Verbindung trotzdem via PCMA aufgebaut. Ich wuerde mal behaupten wollen, dass die Box bei den gemachten Einstellungen (audiocodecs = yes, dyn-codecs = yes) die Codecs in der eingetragenen Reihenfolge benutzt, also den zuerst moeglichen nimmt
     
  4. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Hmm. Genau so steht es doch da, und ich habe ja oben auch geschrieben, dass man weiterhin die Files einspielen kann.

    Mit "use_audiocodecs = yes" werden die eingetragenen Codecs benutzt. Bei "no" greifen die Einstellungen, die man im Webinterface machen kann. Mit den Auswirkungen, die Kirkman beschrieben hat.

    :gruebel:
     
  5. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was bewirkt den die Einstellung dyn_codecs?
     
  6. sascha

    sascha Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Susanne,

    Hier steht:
    Hth ;)

    Sascha
     
  7. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Interessant, funktioniert das auch?
    Und gehe ich richtig in der Annahme, dass "use_audiocodecs = yes", diese Einstellung über allen steht?
     
  8. sascha

    sascha Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Susanne, Susanne,

    Das hängt davon ab, ob der Provider Codecwechsel während des Gesprächs zuläßt. Also im Moment wohl eher nicht.[hr:f5910250e6]
    Hier steht ebenfalls:
    Sascha