.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Festnetz-Anrufe kommen nicht durch!

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von kretek, 17 Okt. 2005.

  1. kretek

    kretek Mitglied

    Registriert seit:
    10 Apr. 2005
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    So, Problem: Während die VoIP-Geschichte mittlerweile sehr gut funktioniert, hab ich immer wieder mal ein Problem mit der Annahme von eingehenden Anrufen auf der Festnetz-Seite.
    Konfiguration (siehe auch unten): Siemens Gigaset 4010 Comfort hängt an Phone1 des SX541, das wiederum über Line mit Kondensatorkabel mit einer AVM Fritz!X USB (ISDN-Anlage) verbunden ist.
    Die meisten meiner eingehenden Anrufe auf der Festnetznummer werden ganz normal durchgeschleift, kein Problem. Allerdings kommt's immer wieder mal zu dem Phänomen, dass mein Telefon nicht klingelt, aber irgendwann der AB ran geht (interner Parallelruf auf der ISDN-Anlage, ist so gewollt). Laut Anruferprotokoll geht der Anruf auch auf beiden Nebenstellen ein. Das Phänomen ist unabhängig davon, ob der Anrufer seine Nummer überträgt oder nicht.
    Liegt das jetzt eher am Telefon, oder an der SX541?
    Kennt dieses Problem jemand?