.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Festnetz -> X-Lite prima, X-Lite -> Festnetz: tote Hos

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von gersch, 9 März 2004.

  1. gersch

    gersch Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat jemand aehnliches Verhalten und eine Loesung parat?

    Habe X-Lite nach Anleitung auf sipgate.de installiert, das ganze unter XP Pro, XP firewall sowohl ausgeschaltet als auch eingeschaltet und die ports udp 5060, 5004, 5005, 5006, 5007 und tcp 5060 auf localhost weitergeleitet.

    Resultat ist immer:
    Festnetz -> X-Lite: Alles funktioniert
    X-Lite -> Festnetz: Festnetz klingelt, aber in beide Richtungen kein Ton

    doof.

    Jemand 'ne Idee? Falls jemand Zeit & Lust hat: Ich wuerde gern mal X-Lite -> anderes IP-Phone ausprobieren. Meine sipgate-Nummer, wenn ich online bin :), ist 4318155@sipgate.de, ich ruf zurueck...

    gruss,
    olo
     
  2. prof.inti

    prof.inti Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    welchen Router nutzt du ?
     
  3. gersch

    gersch Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Surprise-surpise: Ich nutze keinen router. Das dsl-modem haengt an einem switch, an dem mein Rechner direkt dran haengt. D.h. "eigentlich" bin ich direkt im Netz, deshalb hab ich wohl auch keine Probleme, Anrufe zu empfangen und zu hoeren (das ist wohl das Standardproblem) statt dessen aber beim rausklingeln.

    Ich hab jetzt mal einen etherdump angeschaut: Bei rausgehenden Verbindungen fehlt der ausgehende rtp-stream komplett, bei ankommenden Rufen ist er da...

    Sehr merkwuerdig, freue mich ueber jede Idee, ich hab keine mehr.
    olo
     
  4. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Olo,

    vielleicht ist interessant welches Betriebssystem Du nutzt und ob Du eine
    Software Firewall nutzt?
    Ich weiss das es mit XP bei solchen Lösungen Probleme gibt,
    aber Erfahrungen habe ich nicht damit.

    Gruss Udo
     
  5. gersch

    gersch Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Udo,

    ich XP (siehe oberster Beitrag... ;-). An- oder abschalten der XP firewall (die, die dabei ist) brachte keine Aenderung. Wenn Du aber Lösungen für ähnliche Probleme hast: Immer her damit, ich teste alles!

    gruss,
    olo
     
  6. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Olo,

    hab ich leider nicht, weiss aber das XP nicht ohne ist.
    Wenn ich was höre, oder finde melde ich mich.

    Gruss
    Udo
     
  7. prof.inti

    prof.inti Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo olo,

    link deinen rechner doch spaßeshalber direkt OHNE umweg über den switch ans dsl modem.
     
  8. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    @gersch: HAbe witzigerweise dasselbe PRoblem festegestellt.
    (Anruf an eine 0800er Nummer!)

    Eingehend klappt einwandfrei, aber abgehend hör ich nix. Ob der andere mich hört kann ich leider nich sagen.

    Aber ich hab das ganze mit SIPPS getestet!
    Nute ZoneLabs Firewall und die im Router integrierte Firewall...
    Leider hab ich noch keinen SIPGATE Kunden den ich anrufen könnte um zu testen obs Netzintern wenigstens geht :-(