Festnetznummer auf dem Handy

dnns

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

ich suche einen Anbieter, mit dem ich über eine oder mehrere (maximal drei) Festnetzrufnummern auf dem Handy erreichbar bin.

Aktuell nutze ich zusätzlich eine kostenfreie Handynummer von simquadrat. Zusätzlich habe ich CLINQ, wo ich drei Festnetzrufnummern habe und 600 Freiminuten pro Monat. Ebenfalls kostenfrei.
CLINQ kann per App auf dem Handy benutzt werden.

Jetzt habe ich jedoch gesehen, dass CLINQ seine Homepage geändert, den originären Dienst eingestellt hat und einen neuen Dienst aufbaut.
Unter clinq.app sowie der App kann ich mich weiterhin einloggen. Ein komisches Geschäftsgebaren, wenn man seine Kunden über solche Infos nicht informiert.
Daher keine Ahnung, ob - oder wie - der Dienst weitergeführt wird oder nicht. Ich habe etwas Bedenken was meine Rufnummern anbelangt.
Ich habe dort drei fortlaufende Rufnummern.

Daher meine Frage, gibt es einen ähnlichen Anbieter, der sowas anbietet? CLINQ hatte mir gefallen, einzig eine Mailbox hat mir gefehlt. Die drei fortlaufenden Festnetznummern müsste ich behalten.

Vielen Dank
 

u.g

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mrz 2005
Beiträge
1,465
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Man kann bei Simquadrat (bzw jetzt Sipgate) auch mehr als eine Festnetznummer haben.
Habe meine (zu Sipgate portierte) Nummer zu Simquadrat übertragen lassen.
Die schon vorhandene Festnetznummer bei Simquadrat blieb dabei erhalten.
 

powerbee

Neuer User
Mitglied seit
9 Mrz 2008
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Sipgate Satellite bietet 100 Freiminuten je Monat, allerdings funktioniert es nur mit deren eigenem Programm, was man dann zusätzlich installieren muß.
 

dnns

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]
Danke. Mit der Handynummer, aktuell bei simquadrat, brauche ich gar keine Freiminuten.
Satellite hat jedoch keine Festnetznummern, was weitaus wichtiger wäre.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

armin56

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2009
Beiträge
472
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Mit der easybell App kann man auch eine easybell Festnetznumner auf seinem Smartphone haben. Man benötigt nur eine Datenverbindung ins Internet, egal ob über WLAN oder Mobilfunk eines beliebigen Providers. Dafür gibt es eigene Zugangsdaten, die anders als die eigentlichen VOIP Zugangsdaten für einen Router sind.
 

dnns

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke. Aber ich merke schon, eine ähnliche Funktionsweise wie CLINQ findet man nirgends, zumindest nicht kostenfrei.
Aktuell funktioniert CLINQ noch, aber wer weiß wie lange, nachdem die Homepage schon umgestaltet wurde.
 

ctmeissn

Neuer User
Mitglied seit
7 Sep 2020
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Also in meinem O2 Boost ist auch eine Festnetznummer dabei unter der ich am Handy erreichbar bin.
 

dnns

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Sonst noch jemand eine Idee mit den genannten Anforderungen?
CLINQ war optimal, drei Rufnummern, 600 Freiminuten/Monat, per App am
Handy nutzbar. Einziger Nachteil: keine Mailbox.
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,482
Punkte für Reaktionen
220
Punkte
63
Bei Magenta gibt's zu fast allen Laufzeitverträgen ne Festnetznummer - kostet teilweise 0€, teilweise 5€ und teilweise übertriebene 10 Euro.
 

Felko

Mitglied
Mitglied seit
14 Jun 2007
Beiträge
324
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Erfüllt das neue Sipgate free nicht deine Anforderungen?
 
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via