.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Filmschau auch anders!

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von Bobby.01, 6 Dez. 2006.

  1. Bobby.01

    Bobby.01 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Glasmacher
    Ort:
    Delligsen
    Hallo
    Bin neu auf diesem Gebiet. Bitte entschuldigt diese evtl. etwas komische Frage.
    Seit dem 1.12.06 habe ich Movie-Flat.
    Frage: Kann man diese Filme auch am Fernseher ansehen, wenn ich den PC mit einen entsprechenden Kabel verbinde?
    Was für ein Kabel müsste ich nehmen? Fernseher hat Scartanschluss.
    :noidea:
     
  2. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    z.B. ein S-VIDEO-kabel. sieht änhlich aus wie ein PS2 stecker. wichtig: dein fernseher und deine grafikkarte brauchen solche ein bzw ausgänge!
     
  3. Mieks

    Mieks Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Hannover
    Deine Grafikkarte brauch auf jeden Fall einen TV-Out, in welcher form auch immer, oder dein Fernseher (groß/neu/teuer) einen D-Sub oder DVI Eingang ;).
    Wenn deine Grafikkarte und dein Fernseher beide ein S-Video Ein- bzw. Ausgang haben, ist das sicherlich die beste Methode. Ansonsten kann man bei vielen Grafikkarten auch ein Composite/FBAS Signal bekommen. Diese kann man dann über ein Chinchkabel und einen entsprechenden Adapter an den Scartanschluss des Fernsehers bringen. Hierfür am besten mal einen Blick in die Anleitung der Grafikkarte werfen, was für Ausgangssignale für einen TV die Karte bereitstellen kann.
    Den Ton muss man auf jeden Fall zusätzlich über den Line-Out der Soundkarte des Rechners abgreifen, wenn man ihn auch am Fernseher haben will. Da dies eigentlich immer normale 3,5 Klinke Stereo Anschlüsse sind, sollte das kein Probem sein (Klinge auf Chinch und mit in den Adapter fürn Scartanschluss oder direkt in die Anlage).
     
  4. Bobby.01

    Bobby.01 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Glasmacher
    Ort:
    Delligsen
    Hallo
    Danke erstmal dür die Antwort.
    Habe gerade nachgesehen - Grafikkarte hat so einen Ausgang.
    Fernseher hat außer 2 Scart nur den runden Koaxial.
    Ich sehe meine Felle schon dahinschwimmen.;)
     
  5. Mieks

    Mieks Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Hannover
    Die meisten Grafikkarten geben (wenn mans im Treiber richtig einstellt) über den S-Video Ausgang auch ein FBAS Signal aus. Da brauch man dann nen Adapter auf Chinch (am besten einen der bei der Grafikkarte dabei war, selber löten geht auch is aber nervig bei S-Video Steckern) und dann halt nochmal so nen Adaptar Chinch auf Scart (häufig bei Spielkonsolen dabei).
     
  6. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    es gibt auch adapter wo sowhol ein cinch für die bildübertraung dran ist als auch ein s-video... sollte es in jedem elektronikmarkt geben.
     
  7. Mieks

    Mieks Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Hannover
    Muss der Fernseher dann nicht S-Video über Scart verstehen? Weiß nicht ob Fernseher, die keinen S-Video Eingang haben das können.
     
  8. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sollte meines wissens nach gehen, habe es aber noch nie getestet...
     
  9. jojo1234

    jojo1234 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    S-Video auf Scart funktioniert. Du brauchst allerdings ein passendes Kabel. Bei vielen Billigkabeln die in Elektronikmärkten zu haben sind hast du das Problem, das das Bild am TV nur schwarz/weiss ist. Ich habe mein Kabel hier bestellt und das funktioniert zu 100%: http://www.svideo.com/svideoscart.html
     
  10. Bobby.01

    Bobby.01 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Glasmacher
    Ort:
    Delligsen
    Hallo

    Vielen Dank für die Antworten.
    Habe mit einem Bekannten über dieses Thema gesprochen - ist im Computerwesen tätig - und er meint auch es würde funktionieren.
    Buchse an der Grafikkarte ist ja vorhanden.
    Über das ergebnis seiner Bemühungen werde ich dann hier berichten.

    :lamer: