.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Finanzierung des Forums.

Dieses Thema im Forum "Über dieses Forum" wurde erstellt von HedgeHog, 11 Aug. 2005.

?

Würdest du um die Qualität des Forums aufrechtzuerhalten oder zu verbessern, einen VoIP-Account mit

  1. Ja! Unbedingt!

    99.7%
  2. Nein! Ich bin zu knauserig.

    0 Stimme(n)
    0.0%
  3. Ja, wenn es nicht zu teuer ist.

    0 Stimme(n)
    0.0%
  4. Ich hab schon 20 VoIP-Provider.

    0 Stimme(n)
    0.0%
  5. Dafür müsste ich erst wissen, was es genau kostet.

    0.3%
  1. HedgeHog

    HedgeHog Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ich mir die "Letzte Themen" Seite anschauen möchte, bleibt diese einfach leer. Hab ich hier ein Problem oder liegts am Forum?
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Bei mir kommt die Seite ganz normal.

    EDIT: Habe den Browser vergessen: Mozilla 1.7.7
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Kann ich auch bestätigen,benutze den Firefox-Browser und klappt bei mir auf jeden Fall.
    Gruß von Tom
     
  4. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Auch bei mir kein Problem mit IE wie auch Firefox. :gruebel:
     
  5. Clemens

    Clemens Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,496
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Re: http://www.ip-phone-forum.de/forum/recent.php???

    Bitte einwenig Geduld - für "letzte Themen" muss die Datenbank durchgeackert werden und das dauert je nach Useranzahl mal etwas mehr mal etwas weniger. Eben hatte ich 15 Sekunden (um kurz vor 8 Uhr) - am Abend dauert es länger. Kommen sollte aber schon etwas :)

    Also bitte etwas Geduld, es wird sicher auch wieder schneller werden.

    Schönes Wochenende ... Clemens
     
  6. HedgeHog

    HedgeHog Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, habe dann jetzt auch mal einfach den Browser in den Hintergrund gelegt und nen Stopcounter laufen lassen. Nach 45 Sekunden ist die Seite dann da. (Beste Zeit 24Sekunden, schlechteste 89 Sekunden)

    Das das Forum langsam ist hab ich ja nun auch schon mitbekommen. Aber so? Sag mal einer was zur Hardware? Mich dünkt die ist viel zu klein für die Datenmenge und Userzahl?

    Welcher DB-Server (Bitte sag nicht mySQL :cry: )?
     
  7. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Das wurde doch schon an anderer Stelle durchgekaut, z.B.
    hier oder hier.

    Als neuer User solltest Du dich erstmal ein wenig umsehen.

    jo
     
  8. HedgeHog

    HedgeHog Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jaja, bin ja schon still.....
    (Obwohl ich ja ne Möglichkeit zur Besserung kenne, die nix kostet. Aber da kommt dann sicherlich gleich wieder sowas wie, ja das haben 50 andere auch schon gesagt.)
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Poste sie doch mal,mehr als daß die Verantwortlichen die Lösung schon kennen,kann doch nicht passieren!
    Nur keine Scheu.
    Gruß von Tom
     
  10. HedgeHog

    HedgeHog Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Forum meldet Gewerbe an. (Falls nicht eh schon vorhanden)
    Forum macht Resellervertrag mit beliebigen VoIP-Anbieter.
    Minutenpreise werden so scharf kalkuliert das ein minimaler Überschuss entsteht. (Dieser wird dann dafür verwendet die Server zu betreiben und zu ertweitern.)
    X Mitglieder buchen einen Account. Zum Beispiel mit Grundgebühr. (99Cent).
    50 Mitglieder sind dann 49,50Euro. Reicht schon für einen Server.
    Mitglieder können untereinander Kostenlos telefonieren. (Ergo 18000 Mitglieder? Großes potenzial!?)

    Ggf. würde ich mich bereiterklären das bei Bedarf zu Managen.

    Aufwand für Betreiber relativ gering.


    Wie wär das?
     
  11. clueless

    clueless Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei den Pfennigfuchsern hier im Forum? Glaube nicht, dass das funktionieren wird, solange die Preise nicht wirklich sehr konkurrenzfaehig sind (solange es Voipbuster gibt unmoeglich) und die Technik absolut fehlerfrei funktioniert. Schau dir einfach mal an, wie hier im Forum mit (neuen) Anbietern teilweise umgegangen wird, da vergeht dir als Provider schnell die Lust.

    Und kostenlos untereinander telefonieren koennen VOIP-User doch eh - auch anbieterunabhaengig.
     
  12. HedgeHog

    HedgeHog Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du glaubst also so ein Plan ist grundsätzlich zum Scheitern verurteilt. Und im Forum sind 18000 Geizhälse unterwegs die hier nur Schmarotzen und sich von anderen Ihre Probleme lösen lassen?

    OK, wenn dem so ist, will ich nichts gesagt haben und wir alle freuen uns das dieses Forum so richtig schön SCHNELL ist. :shock:

    Andersrum sollten sich doch 1% User finden lassen die nicht der Pfenninfuchsermentalität erliegen und bereit sind für einen kombinierten Telefon/Forum/Supersupport-Service einen kleinen Obulus zu entrichten?
    Sie würden ja einiges dafür bekommen.

    Vieleicht träum ich zuviel?
     
  13. clueless

    clueless Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibts die Moeglichkeit, fuer das Forum zu spenden? Ein schneller Blick auf die Portalseite hat mich da nicht weitergebracht. Das waere ein einfacher Weg, um sich beim Board fuer die gebotenen Infos zu bedanken.

    Was auch funktionieren koennte: Eine Art Premium-Mitgliedschaft. Mehr Features (z.B. groesseres PN-Fach, eMail-Addresse hier), werbefrei - und das fuer nen Jahresbeitrag von x EUR. Dies auf Wunsch des Users auch noch anzeigbar (z.B. als Rang o.ae.), da das auch sicher gern von einigen zum Profilieren genutzt wird. Allerdings besteht dann u.U. auch die Gefahr einer 2-Klassen-Gesellschaft.

    Bei deinem obigen Rechenbeispiel gehst du ja von nur von Umsatz aus, nicht von Marge... oder sind die 99 Cent MU direkt Cash verfuegbar?
     
  14. HedgeHog

    HedgeHog Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die 99 cent hatte ich mal als Hindernissgebühr gedacht. Letzendlich stoppt man so die SIP-Account-Sammler. Wenn ich so einige Signaturen sehe, wird mir persönlich nämlich ganz anders. (OK, OK jetzt kommen sie wieder mit LCR bei VoIP. Aber da sind wir dann auch wieder bei der Pfennigfuscher-Sache.)

    Also sind die 99Cent auch direkt verfügbar, entschädigen den Aufwand der Betreiber und können für Serverstellplätze verwendet werden.

    Darüberhinaus wird ja evtl. auch über diese Account telefoniert, so daß hier auch ein kleiner Überschuss entsteht.
     
  15. clueless

    clueless Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm, das wuerde ja bedeuten, dass die 99 Cent kein Umsatz, sondern Reingewinn waeren. Da aber eine (kostenverursachende) Gegenleistung erbracht wird, kann dies nicht sein. Ausserdem geht mindestens noch die Mehrwertsteuer ab.

    Bei einer angenommenen Umsatzrendite von 10% brauchst du also entweder schon 1000 statt 100 User, die die 99 Cent zahlen, oder entsprechend mehr Umsatz generieren.
     
  16. HedgeHog

    HedgeHog Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geh doch einfach mal davon aus, das der VoIP-Anbieter sich bereit erklärt den Dienst ohne Grundgebühr bereitzustellen. (Er bekommt seinen Obolus durch Telefonniegebühren und vieleicht nen nettes Werbebanner, VoIP sponsored by oder so). Ich setz einfach mal voraus das die Gebühren so erträglich oder gar attraktiv sind, das die Leute darüber auch tatsächlich telefonieren.

    Und sprechen wir doch geschäftstechnisch mal von Nettopreisen. Also 99Cent+MwST. (~1,15Euro)

    Ich überschlag das ja jetzt auch nur mal, im Detail müsste man das erstmal zu Papier bringen, aber der Aufwand lohnt sich auch nur, wenn das ganze überhaupt auf Interesse stöst. Dafür wär erstmal ne grundlegende Aussage der Betreiber notwendig.

    Ich denke solange sich der Support und so weiter hier in einem seperaten Forum abwickeln liese, hätte der Betreiber ja nur wenig aufwand. SIP-Account anlegen und E-Mail mit Zugangsdaten, Einzugsermächtigung ausfüllen oder Prepaidguthaben aufladen und fertig.
     
  17. clueless

    clueless Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber auch fuer die 99 Cent habe ich (bei z.B. 0,9 Cent/min) 110 Minuten vertelefoniert. Und diese 110 Minuten wirst du wohl kaum geschenkt bekommen.

    Vielleicht funktioniert die Idee ja wirklich :) Bin gespannt :)
     
  18. HedgeHog

    HedgeHog Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es wäre sicherlich ein leichtes herauszubekommen wie groß das Interesse ist. Möge sich doch einfach jeder der bereit wäre diesen Dienst zu nutzen per PM melden oder so. Daraus ergiebt sich dann eine sogenannte Interessentenliste. Wenn da 50 Leute oder mehr zusammenkommen die verbindlich zusagen, dann kann man das ganze angehen.

    Mit entsprechenden Ankündigungen im Forum sollte das bei den Besucherzahlen doch genug Aufmerksamkeit erregen?

    Für mich wäre so etwas selbstverständlich. Ein Forum was ja schon fast der Dreh und Angepunkt schlechthin für VoIP ist und auf dem sich sogar die meisten VoIP-Anbieter selbst tummeln sollte schnell,stabil und entsprechend gefördert sein.







    (Bis um 10:30 heute wars auch fast erträglich, jetzt wirds wieder langsamer.)
     
  19. ike

    ike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,004
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du meinst solche Signaturen wie z.B. meine? ;-)

    Da lässt sich eigentlich recht gut erklären, wieso ich die habe:
    • Free World Dialup - mit denen bin ich das erste Mal in Kontakt mit VoIP geraten
    • Sipgate.de - ich wollte dann aber einen Provider, der auch angerufen werden kann und der topologisch näher liegt wegen der Paketlaufzeiten
    • Monduno - Da ich mit Asterisk Probleme hatte, habe ich mich nach einem IAX-fähigen Provider umgeschaut
    • Purtel.com - Der bot nicht nur IAX und SIP, sondern auch die Möglichkeit, raus und reinzutelefonieren
    • Dus.net - Die boten einige Möglichkeiten, die Purtel leider nicht bot
    • GMX - die habe ich nur, damit mich Freunde mit 1&1 kostenfrei anrufen können
    • Like2Fone - Ist für meinen e164.org-Account gebucht
    • Interfoni - Ist jetzt mein Hauptprovider
    • Web.de - Okay, hier war einfach nur der Wunsch nach einer 1212er Nummer da
    • T-Online - Ich kenne viele bei T-Online, deswegen hatte ich gedacht, es macht Sinn
    Dazu müssen es mehr als 99 Cent sein. Man benötigt ja auch Outbound und Inbound. Und auch das will bezahlt werden. Outbox-Reseller müssen z.B. immer eine monatliche Gebühr pro User an Outbox berappen.

    Ich schätze, da müsste man eher so 2-3 Euro, eher fast 5 pro Monat zahlen, damit das alles gut läuft. Ein Weg die User zu bekommen, wäre aber der "wir sind Provider"-Gedanke. D.h. alle dürfen mitbestimmen, es wird ausdiskutiert, welche Optionen eingesetzt werden, etc. (ENUM, virtuelle Telefonanlage, VoIP-LCR, ...)

    Dafür dürften viele bereit sein, Geld auszugeben, wahrscheinlich ruhig etwas mehr - aber auch nur in der Grundgebühr, die Gesprächsgebühren sollten knapp kalkuliert sein.

    P.S.: Der Betreff sollte vielleicht mal geändert werden, denn der Thread dreht sich ja eigentlich um die Finanzierung des Forums.
     
  20. HedgeHog

    HedgeHog Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie gesagt im Detail hab ich das jetzt noch nicht analysiert.
    Die Outboxpreise sind mir durchaus bekannt. :)

    Ich denke das erste was es zu überprüfen gilt, wäre die Beteiligung der Leute. Dabei kann man ja schonmal grundsätzlich darauf hinweisen das eine GG von 1 bis 5 Euro kommen wird....