.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Firewall off

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von B@doy, 7 Okt. 2005.

  1. B@doy

    B@doy Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute
    Ich hätte mal ne frage wie kann ich bei meiner fritz box fon ata die firewall aus schalten ? Danke für eure antworten 8)
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,619
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Die Firewall ist prinzipbedingter Bestandteil eines jeden NAT-Routers.
    Ausschalten ist nicht :!:
    Aber beschreibe mal:Was hast Du für ein Problem?
    Da wird man auch Abhilfe schaffen können :!:
     
  3. B@doy

    B@doy Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja allso ich habe kein lust mehr die ganzen ports frei zu geben halt! das sind so viele und ich möchte mein router mal neu machen...
    oder giebts irgendwas was ich auf der box hochladen kann damit alles frei is?
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,619
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Eine Möglichkeit ist per uPNP die Ports dynamisch auf Deinen Rechner umzuleiten. Das sollte die Fritz-Software schaffen. Aber alles freigeben ist prinzipbedingt nicht, sondern nur eine Portweiterleitung bestimmter Ports bzw. bestimmter Portbereiche (wird mit der Firmware .85 für Deine ata im Laufe des Monats kommen).
    Aber welche Ports willst Du denn wofür alle umleiten?
    Bedenke: zuviel offene Ports aus dem Internet (umgeleitet auf Deinen PC) erhöhen die Gefahr von Schädlingen erheblich :!:
    Deshalb bitte immer gut durchdacht nur das freigeben, was wirklich benötigt wird :!:
     
  5. B@doy

    B@doy Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja aber wie soll das gehen wa sdu meinst?
    ja ich weiß wohl das es gefärlich is abe rhab ja auch nen firewall aufm pc und sowas
     
  6. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,619
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Ich habe viel gemeint, was genau willst Du wissen?
    Das klingt nicht unbedingt nach: Ich habe wirklich Ahnung davon
    Deswegen nochmals: Gebe per Hand nur das frei, was Du wirklich brauchst, vor allem, da Du immer noch nicht beschrieben hast, wofür Du wirklich alle Portbereiche auf Deinen PC weitergeleitet haben mußt
     
  7. B@doy

    B@doy Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ne hab auch nicht viel arnug kapir aber wohl so was du meinst!
    allso ich will das wege haben 1 weil ich vernünftig saugen will eineige pogramme für chats z.b icq um daten zu verschciken und für online games da ich da viele ports frei haben mus und auch eigene server auf mache !
    ich meine dasmmit dem upnp was meinst du damit mit den weiter leiten uns so!
    is das net sowas das der router dan für einige sachen fürn pc die portz frei macht ? ode rirgendwe naja
     
  8. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,619
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    So richtig verstehe ich nicht, was Du da schreibst :?
    Ich versuche es trotzdem mal:
    Saugen? Mit eMule? dafür leite die eMule-Ports (so in der Fritzbox definiert) auf Deinen Rechner weiter (TCP:4662/ UDP:4672)
    ICQ? Da schau mal in den entsprechenden ICQ-Foren, welche Ports auf Deinen PC weitergeleitet werden müssen.
    Eigener Server? FTP?(TCP-Port=21) HTTP? (TCP-Port=80) oder was?
    Onlinegames? die können fast alle per upnp die benötigten Ports weiterleiten, daß muß nur in der Fritzbox erlaubt werden.
     
  9. B@doy

    B@doy Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    lol sry abe rich hab doch alles frei abe rich will doch die box platt machen ;)
    und möchte soweiso endlich die s... firewall da aus haben! :roll:
     
  10. mino

    mino Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was du suchst ist eine DMZ, die findest du glaube ich in der neuen Firmware 85 unter "Port Freigabe" -> Exposed Host...
     
  11. MrVenus

    MrVenus Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ...warte auf die nächste firmware ...dann gibt es die option DMZ .....(oder gibt es DMZ schon in der 65iger???) .....DMZ leitet alle eingehenden anfragen auf die DMZ adresse ...dies sollte dein Problem lösen
     
  12. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,619
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Ich vermute mal, daß heisst:
    Sorry, ich habe doch alles frei, aber ich will doch die Box platt machen
    Richtig?
    Was heisst das denn nun :?: Ich versteh es nicht :!: Vielleicht bin ich auch zu alt für diese Sprache.
    Ich vermute mal, daß heisst:
    und möchte sowieso endlich die Sch***Firewall aus haben
    Richtig :?:
    Dann für Dich noch mal:
    Das geht nicht, das ist das Prinzip eines NAT-Routers :!:

    Solange Du nicht endlich mit Details rüberkommst, wird Dir hier auch keiner helfen können :!:

    EDIT:
    @mino: er sucht eine Lösung für die ata, da gibt es noch keine .85
    @mino, @MrVenus: Glaubt ihr, mit der DMZ wird er es hinkriegen?
    Er will doch so schon nicht wissen, wie und wohin er einzelne Ports weiterleitet. :?
    Er erkennt ja sein Problem, glaube ich, noch nicht einmal.
     
  13. B@doy

    B@doy Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ne ich habe nur für paar sachen die ganzen ports schon frei! ich warte einfach bis zum nägsten updet weil da sol les ja anscheinet gehen!
    was für deteils denn ?
    die haben mir doch nun hoffe ich schon geholfen :)
     
  14. danisahne

    danisahne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    1,493
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatik Studium
    Ort:
    Marktoberdorf
    Erstmal möchte ich dich auch nochmal bitten ein richtiges Deutsch zu verwenden. Das gehört zur Netiquette!

    Zum Problem:
    1) Schau dir erstmal nochmal genau an wofür NAT überhaupt da ist
    2) NAT ist keine Firewall, das Gerät hat keine wirkliche Firewall
    3) Exposed Host wäre das richtige für dich (leitet alle Ports auf deinen PC weiter, für die es keine Regeln gibt), ist aber leider noch nicht verfügbar

    Meine Frage: Wenn du NAT nicht willst, warum benutzt du dann einen ATA Router? Wie wäre es mit einem Switch?