.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Firmwar Downgrade

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von Mogtroll, 21 Jan. 2005.

  1. Mogtroll

    Mogtroll Neuer User

    Registriert seit:
    3 Aug. 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HUHU ! Hab seid knapp nen 3/4 Jahr nen ATA 486, über Sipgate (Nicht direkt bezogen). Funzte bis letzte Woche bestens. Ausser das ich ihn jedes mal wenn ich am rechenr gesurft hab, und telen wollte neu starten musste, weil ich sonst keine Verbindung bekomme. Angerufen werden kann ich hingegen, muss aber trotzdem den LAN stecker zum rechner schnell ziehen, bevor ich rangeh.
    Nun meinte jemand, ich soll mal die IP zum Firmwareupgrade ändern, was ich tat, und zwar nicht auf die IP von Sipgate sondern auf Grandstream direkt. Nun hab ich die Version 1.0.5.* , und weder Telefon noch routingfunktion zum rechner geht nimmer. Sipgate meint, bei denen wird nur bis Version 1.0.4.16 unterstützt, weil die net mit Grandstream zusammenarbeitn.
    Kennt jemand das Problem, und kann mir helfen ? Will net immer neu starten und Stecker ziehen. Bzw. Kann mir jemand sagen, wie ich auf Version 1.0.4.16 downgrade, damits überhaupt erstmal geht ??????? Wäre MEGADRINGEND !!! Weil hab ja nun null festnetz und so. Und Autoupgrade nach unten macht der Grandstream ja net :-(
    Ach ja, sitze hinter ner Kabel Dtl Leitung mit Motorola Modem, aber ist ja net weiter interessant, oder ?


    WÄRE SUIPER !!!!! DANKE !!!

    Rene
     
  2. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    ich habe mir gerade die firmware 1.05.22 auf meinen ata 286 gezogen und er funktioniert einwandfrei mit sipgate - wie auch alle vorhergehenden upgrades - im forum unter grandstream gibts einige anleitungen zum up- und downgrade -