.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Firmware 1.0.8.12

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von Arcon, 26 Jan. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Arcon

    Arcon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2006
    Beiträge:
    1,164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Peine
    Hallo, hat jemand die FW scho getestet bzw am testen?
     
  2. cibi

    cibi Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Ja, ich konnte bei den ganzen Fehlerkorrekturen nicht widerstehen ;)

    Funktioniert soweit ganz gut (aber erst seit ein paar Minuten am laufen)

    ABER Achtung: Die FW ist Beta und ich kann zur Not auf das Telefon verzichten, es sollte jeder selber mit sich ausmachen ob er das auch will/kann.

    Betateilchen hat ja nicht umsonst den Link auf seinen Reperaturservice in der Signatur :cool:
     
  3. Arcon

    Arcon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2006
    Beiträge:
    1,164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Peine
    hab ja z.Z. auch die beta (1.0.8.10) drauf, also experimentier freudig bin ich^^
    und ne FW rep durft ich auch scho machen, dank nen tfpt fehler...
    (bei der nähsten schick ich das tel zu Betateilchen, nochmal tu ich mir das net an...)

    Wenn ein telefon in 48 stunde ohne fehler läuft sag bitte bescheid, dann probier ich die FW auch mal aus
     
  4. ramazz0tti

    ramazz0tti Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    unix-admin, industrieautomation
    Ort:
    remshalden
    moin,

    hier soweit auch unfallfrei erfolgreich beide bt101 geupdatet und der orchesterklingelton, der originalerweise drin war, hat das jetzt schon 2x ueberlebt, zumindest bei einem von beiden.

    bis jetzt noch keine probleme feststellbar, beide noch unproblematisch bidirektional telefonierfaehig.

    edit:

    bezueglich reparaturservice und updateproblemen: ungemein hilfreich und zu einer drastischen beschleunigung des vorgangs traegt ein lokaler tftpd im selben subnetz wie die upzudatenden teile bei.
     
  5. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,105
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    Kann mir bitte Jemand einen Tipp geben, wo man diese FW runterladen kann?
    Danke.
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Download Firmware: hier
    Deownload ReleaseNote: hier
     
  7. cibi

    cibi Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    #7 cibi, 28 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 30 Jan. 2006
    Bis jetzt läuft alles recht gut (aber nicht allzu viel telefoniert)
    - Hatte mit der 1.0.6.7 das Problem, das anstatt aufzulegen, das BT101 in den HOLD modus gegangen ist, jetzt nicht mehr
    - Habe die Klingeltöne aus 1.0.6.7 installiert, die Ansage der Rufnummer stimmt bisher immer (vorher wurden teilweise noch irgendwelche Zahlen zusätzlich gesagt).
    Edit: Manchmal werden doch noch zusätzliche Nummern gesagt.

    - Konferenz funktioniert auch (das gab es ja schon mit der 1.0.8.10, oder?)
     
  8. neothemachine

    neothemachine Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm,
    irgendwie komisch, ich hab von 1.0.6.7 auf 1.0.8.12 geupdatet, zumindest wollte ich das. Aber aus irgendeinem Grund wurde nur der Bootloader geupdatet!?

    Program-- 1.0.6.7 Bootloader-- 1.0.8.9 HTML-- 1.0.0.49 VOC-- 1.0.0.10

    Wenn ichs neu probiere, lehnt er die Dateien ab (tftp desktop: aborted), weil er anscheind denkt, dass schon die neue Version drauf ist. Reset usw. bringt nix. Ich wart dann mal auf die nächste Version, die dann hoffentlich als "neuer" erkannt wird
     
  9. Arcon

    Arcon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2006
    Beiträge:
    1,164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Peine
    So, hab jetzt mal die 1.0.8.12 draufgespielt und getestet.
    Es hat sich zur 1.0.8.10 nichts verändert, sie ist stabil und die sprachqualität ist auch gut, conferenzschaltung kann ich leider dank sipgate nicht testen, aber ansonsten bin ich damit zufrieden.

    @neothemachine
    versuch mal die 1.0.7.11 draufzuspielen, und dann die 1.0.8.12, könnte funktionieren.
     
  10. neothemachine

    neothemachine Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @arcon
    ich glaub kaum dass das geht, da doch bei dieser version ein neuer Bootloader dabei ist, und in der changelog steht, dass ein Schutz drin ist, der solchen Versuche verhindert
     
  11. voipthomas

    voipthomas Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Wenn ich meine BT's über TFTP updaten möchte, muss ich dann evtl im Router bestimmte Ports in der Firewall freischalten?
    Habe die IP 84.16.237.232 von gs-info.net in den Geräten gespeichert, aber es tut sich nichts.
    Ein Ping auf die o.a. IP funktioniert. Habe übrigens noch die 1.0.6.7.
     
  12. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
  13. Arcon

    Arcon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2006
    Beiträge:
    1,164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Peine
    Es reicht wenn du noch denn port 69 auf die BT´s leitest, ist der standard port für TFTP verbindungen.
    Aber ne DMZ (wenn der router das unterstüzt) ist natürlich auch ne möglichkeit.
     
  14. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    FALSCH ! Das wird bei TFTP definitiv nicht funktionieren. Entweder der Router unterstützt TFTP von Haus aus, oder Du kannst mit DMZ arbeiten. Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, dann hast Du keine Chance. Portforwarding alleine wird auf jeden Fall nicht reichen !

    Es gibt hier im Forum auch irgendwo einen Thread, in dem sehr gut erklärt wird, warum das so ist. Aber ich habe jetzt keine Lust, den rauszusuchen.
     
  15. Arcon

    Arcon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2006
    Beiträge:
    1,164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Peine
    achja stimmt ja, der port wer nur für ne interne verbindung wichtig (HUB mit firewall tret).....
     
  16. voipthomas

    voipthomas Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, werde heute abend mal die BT IPs als DMZ beim Lancom eintragen (wenn der das kann...).
    Wäre das ein Sicherheitsrisiko, diese Einstellung dauerhaft so zu lassen?
    Meine BTs bekommen per DHCP vom Lancom eine IP, alle anderen PC's im Netzwerk haben eine statische IP und kommen selbstredend nicht in die DMZ.

    Gruss
    Thomas
     
  17. Arcon

    Arcon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2006
    Beiträge:
    1,164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Peine
    Für die PC´s ist es an sich kein sicherheitsrisiko, für die BT´s eigentlich auch nich, da die ja "nur" die festgelegten ports haben. Allerdings besteht die möglichkeit das sich dann einer in das webinterface also port 80 der BT´hacken kann, da dieser ja auch mit weitergeitet wird. Ich empfehler dir Denn DMZ nach dem update wieder abzuschalten.
     
  18. voipthomas

    voipthomas Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Tipp! Das mit der DMZ und meinem Lancom Router hat nicht wie gewünscht gefunzt, so dass ich auf die Variante mit lokalem TFTP Server gehen musste.

    Habe von www.klever.net den freeware TFTP Server PumpKin 2.6 installiert. Eins meiner BTs läuft nun mit der 1.0.8.12. Es hatte sich zuerst nur den Bootloader 1.0.8.9 geholt. Bei einem weiteren Booten hat es dann den Rest nachgezogen. Dies ist übrigens ein BT101 Rev. 2

    Jetzt versuche ich gerade, die FW in ein zweites BT hochzuladen. Aber leider holt sich dieses BT nichts vom TFTP Server ab. Woran kann das liegen? Dies ist ein BT102 ohne Rev. Angabe, also wahrscheinlich Rev. 1

    Sind da irgendwelche Unterschiede zwischen BT 101 und BT 102 zu beachten?

    Gruss
    Thomas
     
  19. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Die Update Logik ist eigentlich bei allen Grandstream-Geräten die gleiche. Von daher sollte es keine Unterschiede geben.

    Was sagt denn das Log des TFTP Servers bei dem 2. BT ?
     
  20. voipthomas

    voipthomas Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    "PumpKIN started" , mehr leider nicht. Habe nach dem erfolgreichen Update des ersten BT und den beginnenden Schwierigkeiten mit dem zweiten PumpKin neu gestartet. Beim ersten erfolgreichen Versuch sah man aber den Zugriff des BT in etwa so:
    "192.168.x.x requests file boot.bin". Ein weiteres Protokoll bietet die Software leider nicht.
    Ich habe den Eindruck, dass das BT 102 gar nicht erst den TFTP Server anzusprechen versucht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.