.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Firmware 2.28A

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von cupido, 7 März 2005.

  1. cupido

    cupido Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    voller freude über eine neue firmware mit der dann wohl hoffentlich die verbindungsabbrüche beseitigt sind habe ich mich heute an meine opencom gesetzt..

    und was soll ich sagen.......ICH DREH HIER DURCH !!!!!!!!!!!

    jedesmal wenn ich die ip, gateway, sip-provider oder irgendwas anderes geändert habe und einen neustart machen muss resettet sich die anlage komplett auf werkseinstellungen zurück !!!!!!!!!!!!!!!

    so langsam reicht es mir mit der kiste echt.

    ich bin am donnerstag auf der cebit, da bring ich euch den müllhaufen mit.



    ein extrem verärgerter


    cupido
     
  2. peko

    peko Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    begeisterung reisst mich nicht gerade

    moinsen...
    also firmware drauf und nix geht mehr !
    nicht das sie gute alle daten über den jordan schickt sondern beim neu einegeb bleibt die kiste nun auch noch stehen..

    man wundert sich dann nach minuten langem warten und versuchen..
    ist die anlage nochmal da ... nur unter der default ip :-(
    SIP .geht es nicht die daten einzugeben

    da müsst ihr euch schnell was einfallen lassen.... iss wohl ein recht großer bock den ihr da geschossen habt !

    gruß
    peko
     
  3. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich bins auch leiud hab mir jetzt vor ner woche den alten rechner der für asterisk gedacht war wieder rausgekramt und den * aufgespiel. nun läuft die OpenCom mit der FW25 als reine TK per HFC. Ich bins so leid!

    das schlimmste ist aber ich lerne nicht dazu:
    ich habe schonmal 3x Produkte von deTeWe gekaut.
    Immer Schrott! Habe mir geschworen keine Produkte von DeTeWe
    zukaufen. Die konzpte der Anlagen waren schon immer mies etc. etc.

    Doch wie immer hat das Verlangen nachg einer Vernünftigen ATA TK
    gewonnen und ich hab mit die OC31lan gekauft. Das 4 XXX Produkt!

    Jetzt könnte Ihr die Ultimative-Mega-Box auf den markt bringen (was Ihr sowiso nicht schaft) und die für 30 ¤ anbieten. Ich den Lieber 300 der Konkurenz in den Rachen schieben da hab cih auf langer sicht mehr von.

    Wie alle wissen das es ein Prototyp ist. Aber alleine die Koneption ist
    totaler Müll.

    Wenn ich auf der CeBit wäre hätte ich am liebsten vor eurem Stand hinrichtung der Box veranstaltet. Das hätte doch den super Spaßfaktor gehabt ;)

    @pm_detewe
    sorry du scheinst ein netter mensch zu sein. aber produkte verkaut man durch gute Produkte und wenn ich mal das Konzept der damaligen BeeTel345i glaub ich anschaue, dann...

    Nochwas eure CAPI von der Box hat mit in den Letzten 2 Wochen den Rechner täglich den Rechner abgeschoßen. Nachdem ich ihn Deinstalliert hatte ging wieder alles 1A. Auch der CAPI-Control ist wohl entickelt worden ohne das jemand mit gedacht hat.

    Aber jetzt hab ich meinem Stunk doch mal Luft gelassen. Das tut gut ;)

    The End
     
  4. dirkmuc

    dirkmuc Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    auch bei mir nix mehr

    Die alten Konfigs konnte ich nicht mehr lesen. Alles neu eingegeben, dachte vielleicht neues Format......nee, auch jetzt funzt gar nix....zumindest alles nicht was mit sipgate zu tun hätte...noch nicht mal ein einziger logeintrag!

    Bin ebenfalls sowas von sauer...als hätte man nix besseres zu tun.

    Dirk
     
  5. pm_detewe

    pm_detewe Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    was soll ich dazu sagen: Eine Änderung in letzter Minute hat den Trouble eingebracht. Wir hatten ein Problem bei (fehlgeschlagener) SIP-Anmeldung entdeckt und behoben, dabei ist allerdings ein Seiteneffekt, der zur Löschung der Konfiguration unter bestimmten Umständen führte, unbemerkt geblieben.

    Es tut mir leid, dass Ihr vergeblich Zeit investiert habt.

    Kommt zum Schimpfen vorbei, Sa und So bin ich recht oft am Stand, da erwischt Ihr mich relativ sicher.

    Thomas, PM bei DeTeWe

    P.S.: Die Version 2.28B ist nun im Download-Breich.
     
  6. dirkmuc

    dirkmuc Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir funzt die 2.28 nun

    Bitte löschen!!! Siehe nächste Antwort...
     
  7. dirkmuc

    dirkmuc Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir funzt die 2.28 nun

    Geht alles wieder! Auch mit Stun hinter Router...

    Ich finde Detewe hat sehr schnell reagiert, auch wenn sowas natürlich nicht passieren dürfte.
     
  8. cupido

    cupido Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    ich hab die anlage soeben wieder eingepackt.
    zuerts sah noch alles ganz gut aus. (bis zum ersten anruf den ich bekommen habe)
    telefon klingelt, ich hebe ab -> gespräch weg !!!!!!!!!!!!
    ich habe dann zurückgerufen -> angerufener hört mich nicht !!!!!!!!!

    alles wieder in die kiste


    schönen dank für einen 100 euro briefbeschwerer detewe !!!!!!


    cupido