.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Firmware-Version 11.03.10

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von jason, 16 Nov. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jason

    jason Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi !
    Folgendes Problem:

    Meine aktuelle Firmware-Version der Fritz Box Fon ist 11.03.10 - deswegen läßt sich das firmware update von avm (06.03.14) nicht installiern.

    -> Fehlermeldung beim update Versuch: "Die momentan aktive Firmwareversion ist aktueller!"

    Die neuere Versionsnr liegt wohl an der freenet-Version... ich nehme an die 06.03.14 von avm ist trotzdem aktueller? Weiß jemand wie ich die trotz kleinerer Versionsnr aufspielen kann?

    thx,
    jason
     
  2. jason

    jason Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Problem selber gelöst! ;-)

    Ich besitze gar nicht die "Fritz Box Fon" sondern "Fritz Box Fon Ata" (unterschied: ata hat kein integriertes DSL-Modem).

    -> Deswegen die andere Firmware Nr.: 11.03.10

    Hab grade mal bei avm angerufen und gefragt wie es denn da mit nem Firmwareupdate ausieht... Der äußerst kompetente Mitarbeiter behauptete erstmal nach Durchgeben meiner Seriennr steif und fest, dass das Gerät, also die "Fritz Box Fon Ata" gar kein Router wäre. Er ließ sich auch nicht dadurch überzeugen, dass mein Rechner von der "Fritzbox Fon Ata" aber z.B. seine IP-Adresse per DHCP bezieht, und dass ich gerade fröhlich in der Bedienungsoberfläche (http://fritz.box) des Routers rumklicken kann... ;-)

    Naja, ich hab es dann aufgegeben, ihm den Unterschied zwischen DSL Modem und Router zu erklären und danach gefragt, wie es denn mit einem Firmware-Update aussieht. Im Moment gibt noch keines, kommt aber sicher irgendwann eines raus.

    Grüße,
    jason
     
  3. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Kleiner Tip für die Zukunft:
    Der AVM-Support per Email / Eingabeformular auf deren Homepage ist nach meiner Erfahrung kompetenter. OK, das dauert dann halt mal bis zu einem oder zwei Tagen, aber die Antwort ist idR auch wesentlich besser.
     
  4. voipuser

    voipuser Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Normalerweise sind die Mitarbeiter von AVM recht kompetent. Wenn sie nicht weiterwissen, fragen sie normalerweise nach, oder verbinden mit einem Spezialisten zu diesem Problem. Auf jeden Fall ist der Support von AVM einer der besten die ich kenne.
     
  5. obelix

    obelix Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wenns denn nun erledig ist, mache ich zu.


    OBELIX
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.