.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Firtz!BOx SL WLAN: IP-Adresse nicht bekannt und DHCP aus, was tun?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von mega, 24 Dez. 2005.

  1. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Hallo,
    Ich habe eine gebrauchte Fritz!Box SL WLAN gekauft und kenne deren IP nicht. Die normale ist es nicht.

    Der DHCP wird wohl aus sein, sonst würde Windows eine IP bekommen.

    Wie lässt sich das Ding resetten, oder die IP rausfinden?
     
  2. Dirk06

    Dirk06 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bitte testen

    Hi!
    Teste das mal...

    Die Box hat eine fest LAN-IP-Adresse 192.168.178.254.

    Also die Box per LAN-Kabel verbinden und folgende Vorgehensweise:

    1. Netzwerkumgebung, IP-Adresse der LAN-Verbindung (nicht WLAN), Eigenschaften. Hier eine feste IP-Adresse aus 192.168.178.x eintragen, beispielsweise 192.168.178.10, die automatische Mask 255.255.255.0 einfach überspringen
    2. Als Gateway 192.168.178.254 eintragen
    3. AVM-Box ausschalten und wieder einschalten
    4. Internet-Browser öffnen
    5. eingeben: http://192.168.178.254
    6. Auf "... klicken Sie hier" klicken
    7. Werkseinstellungen zurücksetzen

    Hat bei mir geholfen.

    Gruß Dirk
     
  3. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Bei mir jetz auch.
    Wobei die PC IP 192.168.178.250 sein muss, warum auch immer
    An meiner 7050 geht es immer, obwohl die PC IP 192.168.2.20 ist
    Danke.

    Frohe Weihnachten