.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fli4l 3.0.0 und 1und1 VoIP

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von Totenmond, 9 Jan. 2006.

  1. Totenmond

    Totenmond Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Herscheid, NRW
    Hallo erstmal, habe mich gerade angemeldet, also bitte (noch) nicht haun wenn ich was falsch mache, zumal das Forum hier recht unübersichtlich ist... :D
    Habe auch ganz brav die Suche benutzt, habe aber nichts gefunden was genau meinem Problem entspricht...
    Ich habe hier einen Fli4l v3.0.0 und würde dahinter gern eine Fritz!Box Fon 5012 betreiben, an die ich dann ein ISDN-Telefon klemmen würde. Nun bekomme ich aber ständig ein Timeout beim registrieren der VoIP-Nummer im Systemlog der Fritz-box, und das obwohl ich alle Ports, die man laut 1&1 an die Box forwarden muss, um sie hinter einem Router zu betreiben forwarde, die Box ist auf Betrieb hinter einem Router eingestellt, bekommt korrekt eine IP vom dhcp (die IP ist auch immer die selbe habe die IP über die MAC-Adresse an die Box gebunden also werden die ports auch wirklich an die Box geforwarded und nicht woandershin) also sollte es doch eigentlich funktionieren... Wenn ich die Box direkt an den Splitter klemme funktioniert alles, hinter dem Router trotz korrektem Portforwarding nicht... Was soll ich tun? :noidea: In der Hoffnung auf Hilfe, Totenmond
     
  2. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo, wilkommen im Forum und herzlichen Glueckwunsch zum installierten fli4l. :)

    Poste doch bitte mal dein Portforwardingsettings.


    voipd.
     
  3. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,620
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Sorry, Dein Beitrag gehört in den Bereich AVM/Fritz zur ATA mod.
    Aber das verschiebt hier ein freundlicher Mod bestimmt gleich ;)
    Un in dem erwähnten Bereich steht viel darüber zu lesen. Lies dich einfach ein wenig ein.
    Weiterhin hast Du auch nicht erwähnt, was für Ports du an die fritz weiterleitest ;)
     
  4. Totenmond

    Totenmond Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Herscheid, NRW
    Danke, fli4l betreibe ich schon seit längerem mit großer Begeisterung :) Aktuell hab ich hier nen 166mhz P1 MMX mit Wlan, 100mbit Kabel-Lan und ner AVM Fritz!Card DSL (Der Prozessor auf dem Teil hat laut Aufschrift auch 166 mhz, genau wie der Rechner - also quasi ein Dual-Prozessor-System :lach: )

    PORTFW_5_TARGET='5060'
    PORTFW_5_NEW_TARGET='192.168.0.6:5060'
    PORTFW_5_PROTOCOL='udp'
    PORTFW_6_TARGET='5062'
    PORTFW_6_NEW_TARGET='192.168.0.6:5062'
    PORTFW_6_PROTOCOL='udp'
    PORTFW_7_TARGET='30000-30005'
    PORTFW_7_NEW_TARGET='192.168.0.6'
    PORTFW_7_PROTOCOL='udp'

    Das sind die für VoIP relevanten Teile des Forwardings, die hier geforwardeten Ports sind die die man laut 1&1 braucht...
    Danke für das herzliche wilkommen :)
     
  5. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Problem erkannt, Problem (fast) gebannt.

    Da fehlen noch jede Menge Ports. Wenn ich daheim bin, schau ich in den alten Configs nach und paste es hierein.


    voipd.
     
  6. Totenmond

    Totenmond Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Herscheid, NRW
    :groesste:

    Die einzige Frage die mir noch bleibt ist, warum 1&1 nicht alle zu forwardenden Ports angibt... :roll:
     
  7. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Weil die keinen fli4l Verkaufen. :)

    Oder sagen wir es mal so: Ich habe laaaaange probiert bis ich alle Ports hatte und es problemlos funktionierte. Anscheinend benoetigt auch jeder ATA zum Teil andere Portfowardings, insbesondere bei den Ports > 1024.

    Bis dann

    voipd.
     
  8. Totenmond

    Totenmond Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Herscheid, NRW
    Hm, habe die Einteilung zu den AVM Foren jetzt 2 mal gelesen, einmal vor dem Posten und einmal nachdem mir gesagt wurde dass ich hier falsch gepostet habe, trotzdem versteh ich nicht warum dass hier nicht das richtige Unterforum für meine Frage war...
     
  9. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38

    Naja, du hast die Einteilung gelsen, aber nicht die Inhalte. :) Dann haettest du gewusst, dass das andere Forum besser waere. Mach dir bitte nichts daraus, wenn du noch nicht viel hier gelesen hast ist das schon in Ordnung und die fleissigen! Moderatoren werden ggf. den Beitrag verschieben. Das gibt keinen Minuspunkt, sondern hilft due Uebersicht zu behalten. Das bessere Forum heisst:

    FRITZ!Box Fon ATA/ Fon/WLAN zur/als ATA modifizieren/betreiben ;)

    ... und wenn die Box als ATA laeuft und du DANN nicht telefonieren kannst weil du immer das Freizeichen aus Tokia im Hoerer hast bist du in DIESEM Bereich richtig.

    voipd.
     
  10. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,620
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    @Totenmond:
    Ich kann das schon verstehen, daß Du ein Telefonproblem als erstes hier posten willst. Ist ja ok. Nur hast du die fritz nicht im ursprünglichen Sinne eingesetzt, sondern hinter einem andern Router, also quasi zur ATA modifiziert. Und deshalb ist das andere Forum das bessere. Aber ist ja nicht so schlimm.
    Ich hatte es oben so fett geschrieben, nicht um Dich zu ärgern, sondern um die Mods darauf aufmerksam zu machen. Also nichts gegen Dich :)
     
  11. Totenmond

    Totenmond Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Herscheid, NRW
    Keine Sorge, Entschuldigungen sind nicht nötig, ich weiss schon dass das nicht bös gemeint war, ich bin gerade sehr glücklich dass man mir hier so gut weiterhilft. :) Ich wollte es halt nur verstehn :p
     
  12. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,620
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Ebenso keine Sorge:
    Das ist auch keine Entschuldigung, nur eine Erklärung :mrgreen:
     
  13. Totenmond

    Totenmond Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Herscheid, NRW
    Naja, ich habe aus deinem Posting herausgelesen dass du dachtest ich würde mich angegriffen fühlen, und wollte nur mitteilen dass dem nicht so ist :D
     
  14. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Bitte schoen!
    Evtl. sind nicht alle notwendig, aber bei mir funktioniert eine Fritz Box hinter dem Router aufs Beste. Bau mal alles ein und nimm ggf dann einige Forwardings zurueck.

    Config stammt aus einer 2.1.11

    Code:
    #------------------------------------------------------------------------------
    # Optional package: PORTFW
    #------------------------------------------------------------------------------
    PORTFW_N='10'                         # how many portforwardings to set up
    #
    [PORTFW 1 bis 4 waren fuer andere Sachen]
    #
    PORTFW_5_TARGET='5060-5062'             ## voip avm
    PORTFW_5_NEW_TARGET='192.168.xx.xx'
    PORTFW_5_PROTOCOL='udp'
    PORTFW_6_TARGET='8000-8020'             ## voip avm
    PORTFW_6_NEW_TARGET='192.168.xx.xx'
    PORTFW_6_PROTOCOL='udp'
    PORTFW_7_TARGET='7077-7081'             ## voip avm
    PORTFW_7_NEW_TARGET='192.168.xx.xx'
    PORTFW_7_PROTOCOL='udp'
    #
    #Zusaetzlich - Laut FAQ von 1und1 ## http://faq.1und1.de/access/voip/21.html
    PORTFW_8_TARGET='5070-5072'             ## voip avm
    PORTFW_8_NEW_TARGET='192.168.xx.xx'
    PORTFW_8_PROTOCOL='udp'
    PORTFW_9_TARGET='3478-3479'             ## voip avm
    PORTFW_9_NEW_TARGET='192.168.xx.xx'
    PORTFW_9_PROTOCOL='udp'
    PORTFW_10_TARGET='30000-30005'          ## voip avm
    PORTFW_10_NEW_TARGET='192.168.xx.xx'
    PORTFW_10_PROTOCOL='udp'
    ###
    
     
  15. Totenmond

    Totenmond Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Herscheid, NRW
    Es hat nicht geholfen... Immer noch das selbe Problem. Anmeldung der Internetrufnummer gescheitert Fehlergrund: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung. ich bin echt am ende mit meinem Latein. :bahnhof:
     
  16. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ok,

    bitte mal das Logfile posten und deine Einstellungen OHNE Passwort. :)

    HAst du 1und1 ausgewaehlt oder "anderer Anbieter?"

    Wird schon!

    voipd.
     
  17. Totenmond

    Totenmond Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Herscheid, NRW
    Das Logfile des Fli4l oder eins von der Box? Und mit meinen Einstellungen meinst du nehm ich an nur die base.txt? die allein ist aber schon ziemlich lang...
    Als Anbieter hab ich 1und1 ausgewählt...
     
  18. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,620
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Hi voipd,
    Wenn das Problem hier gelöst ist, mach doch mal ein komplettes Howto über "Fritz nach einem anderen Router" ;)
    Das Thema kommt ja in letzter Zeit imer öfter hoch, die User werden es Dir danken. :)

    (Ebenso wie "Fritz vor einem anderen Router". Da werde ich mich aber beizeiten mal dransetzen ;))
     
  19. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    @Novize: Kommt Zeit kommt Unrat. :) Hoechstens Fritz Box hinter fli4l.

    @Totenmond: Diesmal meine ich nicht die base.txt. Ich gehe davon aus, dass der Router rennt.
    Ich meine das Logfile der Fritzbox und die Eintraege die bei dem SIP Account in der Fritz Box gemacht hast, also die Seite in der du die 1und1 Daten eingetragen hast.

    Was mir nicht einfaellt.
    1. Du benoetigst KEINEN STUN Eintrag. Dieser sollte geloescht sein.
    2. Hast du den Wert auch angepasst? Das vergisst man schonmal. "PORTFW_N='10' # how many portforwardings to set up
    "
    voipd.
     
  20. Totenmond

    Totenmond Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Herscheid, NRW
    Die Zahl der Portforwardings habe ich angepasst.
    Wie komme ich an das Logfile der Box?
    bei dem SIP-Acc habe ich nur "Internettelefonie-Anbieter" auf 1und1 gesetzt und meine Rufnummer und Passwort eingetragen.