.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[FRAGE] 4 HFC Karten an Anlagenanschluss - Config dafuer?

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von shock, 19 Apr. 2005.

  1. shock

    shock Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich moechte 4 HFC-Karten an einem Anlagenanschluss mit 4 NTBAs laufen lassen. Habe den neuesten bristuff + florz patches installiert und alle Karten ueber zaptel.conf, ztcfg und zapata.conf aktiviert.

    Eingehende Anrufe auf dem Anschluss werden korrekt auf ein ebenfalls am Asterisk haengendes SIP-Telefon signalisiert und die Verbindung klappt auch. Ausgehende Gepsraeche klappen auch, allerdings nur auf der ersten HFC Karte, sprich Dial(Zap/g1/Nummer) funzt, Dial(Zap/g2/Nummer) hingegen nicht.

    Asterisk meldet beim Starten auch nur dass der D-Channel on span 1 up ist, die restlichen spans werden ignoriert und tauchen nicht auf.

    Da ich moment keinen Zugriff auf den Rechner habe, kann ich keine Configs posten.

    Wer hat denn so ein Setup (oder aehnlich, nur halt mehr als 2 HFC-Karten) laufen und koennte mir mit den Konfigs aushelfen (zaptel.conf, zapata.conf, ztcfg-Output und insmod-line vom zaphfc) ?

    Gruss
     
  2. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    Code:
    /etc/zaptel.conf
    # hfc-s pci a span definition
    # most of the values should be bogus because we are not really zaptel
    loadzone=nl
    defaultzone=nl
    
    span=1,1,3,ccs,ami
    bchan=1-2
    dchan=3
    
    span=2,1,3,ccs,ami
    bchan=4-5
    dchan=6
    
    span=1,1,3,ccs,ami
    bchan=7-8
    dchan=9
    
    span=2,1,3,ccs,ami
    bchan=10-11
    dchan=12
    
    Dann solltest du mit "ztcfg -v" alle 8 Kanäle.
     
  3. shock

    shock Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    Du meinst doch sicher:

    span=1,1,3,ccs,ami
    span=2,1,3,ccs,ami
    span=3,1,3,ccs,ami
    span=4,1,3,ccs,ami

    und nicht

    span=1,1,3,ccs,ami
    span=2,1,3,ccs,ami
    span=1,1,3,ccs,ami
    span=2,1,3,ccs,ami

    oder?

    Das obere Setup hab ich so drin. Was genau heissen denn die 3 Zahlen? Laufende Nummer der Karte, x, y ?

    Gruss
     
  4. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jep du hast recht.

    Ich hab keine Ahnung was die Nummern genau aussagen.
     
  5. shock

    shock Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Problem geloest, ich hatte noch nen alten modules.conf Eintrag drin. Jetzt sind alle 4 Karten im TE-Modus un funzen super :)
     
  6. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    habe ein ähnliches Problem...
    Kannst du bitte auf deine Lösung mal tiefer eingehen!!!
    Danke
    olaf_TT
     
  7. shock

    shock Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte lediglich das zaphfc modul mit falschen Parametern geladen. Ansonsten laeuft jetzt alles halbwegs fein, bis auf dass die Telekom wohl gelegentlich auf 2 NTBAs den D-Kanal kurz mal abschaltet und es dadurch zu Problemem kommt.

    Gruss
     
  8. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das bedeutet genau? Wie kann ich das Modul richtig oder falsch laden?

    Sorry für evtl. dämlich Fragen...aber auch dafür ist so ein Forum da... :wink: :wink: :wink:
     
  9. shock

    shock Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  10. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    also wenn ich direkt
    ausführe, kommt die Fehlermeldung.
    Ich habe auch schon modes=3 probiert->ohne Erfolg

    Die Änderungen direkt im Makefile haben auch keine Auswirkungen.

    Und hier sieht es nach dem make loadNT sehr gut aus (obwohl: Slaves???
    sollte hier vielleicht Master stehen?)

    Ich weiss echt nicht mehr weiter...
    Im PTMP Mode geht alles...nur im PTP nicht!

    Danke
    olaf_TT
     
  11. Anonymously

    Anonymously Neuer User

    Registriert seit:
    12 Mai 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bevor du insmod ./zaphfc.ko modes=11 startest, muss das zaptel module geladen sein.
    Also: modprobe zaptel
    und anschließend insmod ./zaphfc.ko modes=11
     
  12. tschakka

    tschakka Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sicher das es mit modes=11 funktioniert?

    Ich würde es eher mit 3 versuchen. Auch wenn es daran nicht liegt.. dann kannst du den Fehler ausschliessen