.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Frage: Gibts sowas ähnliches wie die AVM-Fritzbox Fon...

Dieses Thema im Forum "Allgemein Breitbandanschlüsse" wurde erstellt von petro, 13 Apr. 2005.

  1. petro

    petro Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Gibts sowas ähnliches wie die AVM-Fritzbox Fon auch für Kabelprovider ?
    in meinem spezifischen Fall, für Primacom?

    Da es ja ein Breitbandzugang über TV-Kabel ist wie auch Kabel Deutschland und Kabel-BW oder ish usw. ist es ja ein LAN, also kein DSL mit PPoE usw.

    Die neue Fritbox Fon wo man ja auch ISDN-Telefone anstöpseln kann gaht ja nur mit DSL Netzen.

    Soweit ich weis soll ja der Sipura 2000 auch sowas bieten, aber nicht mit ISDN-Telefonen, genau wie der Grandstream ATA 486 und 286 auch nur mit analogen Telefonen klar kommt.

    Und wenn es sowas vergleichbares wie die AVM-FBF, auch für Kabelnetze (Lan)
    geben sollte, was kosten diese Dinger denn so ?

    Danke für vieleicht vorhandene Tipps zu diesem Thema.
     
  2. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Nun, FBF ATA geht hinter Router, der am Kabelmodem angeschlossen ist, so mache ich das und bin sehr zufrieden. ISDN-Telefone gehen hier allerdings nicht. Direkt am Kabelmodem soll es auch (noch) nicht gehen (da es bei mir so gut klappt, experimentiere icht nicht so gern).

    Der "normalen" FBF kann man das DSL-Modem "abgewöhnen", dazu gibt es hier Anleitungen.

    Bei der neuen Box mit S0 wird man wohl noch was warten müssen, wann und ob überhaupt es eine ATA-Version geben wird. Die jetzige ATA-Version ist ja auch nur für freenet produziert worden.

    Aber sicher gibt es auch bei der Box wieder findige Leute, die das Modem aushebeln können. ;-)
     
  3. petro

    petro Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo und einen guten Morgen Christoph

    Ich habe ja auch einen Router SMC Barricade 7004 VMR oder so ähnlich hinter dem Kabelmodem. Wenn ich dann da ein FBF anstecken würde würde zwar analog Telefon gehen, aber kein ISDN (wovon ich noch ein gutes rumliegen habe).

    Primacom selber will ja im 2. Quartal auch mit VoIP anfangen. Ich fragte in Leipzig vorige Woche deswegen nach, und man sagte mir das wir dann auch neue Kabelmodems bekommen wo wir Telefone anschliessen können. Ob, und welcher Typ das sein wird konnte mir man noch nicht sagen, und ob man da ISDN-telefone anschliessen kann weis ich auch noch nicht. Dann werde ich mal noch ne Weile warten, vieleicht kriegen wir dann sogar so ein "neueres" Kabelmodem umsonst.

    So jetzt gehe ich schlafen. Machs gut mein Freund bis morgen.

    Gruss Petro
     
  4. SupaRitchie

    SupaRitchie Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Petro,

    schau dir mal diesen Thread im Primacom-Forum an, da ist auch ein Link zu einem VoIP-Kabelmodem drin.
    Warum sollte das mit den ISDN-Telefonen an der FBF ata und einem Primacom-Anschluss nicht gehen? Die Box hat doch einen ISDN-Ausgang.
    Ich habe inzwischen selbst eine FBF ata seit Feb.05 erfolgreich am Primacom-Kabelmodem.

    Grüße
     
  5. petro

    petro Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    SupaRitchie...ich habe dir ne ausführliche PN gesendet.
     
  6. petro

    petro Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    SupaRitchie...bist du Online ?