[FRAGE] Namen aus Adressbuch anzeigen

athlon007

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

also, als erstes: Ich bin dank dieses Forums nun auch (stolzer *g*) Besitzer eines Snom 200 - und es funktioniert mit einem sipgate.de Account ohne Probleme (wesentlich besser als der ATA486).

Aber ich habe eine Frage zu diesem Telefon: Wie stell ich es an, dass bei einem ankommenden Anruf der Name des Gesprächpartners angezeigt wird anstatt seiner Nummer (vorausgesetzt er steht im Telefonbuch)?

Muss ich die Nummer in einer besonderen Form speichern, oder hängt es mit der Kontaktart (Freunde, Familie,...) zusammen?

Oder kann dieses Telefon das gar nicht (was extrem bedauerlich wäre)?

Vielen Dank schonmal!

Greetz
 

eiq

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2004
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
athlon007 schrieb:
Oder kann dieses Telefon das gar nicht (was extrem bedauerlich wäre)?
Hallo,

ich habe ein snom 190, bis auf PoE und ein paar Codecs ja eigentlich identisch mit dem snom 200.

Bei meinem kann man u.a. über das Webinterface unter Präferenzen > Allgemeine Informationen > Nummernanzeigestil > "Name/Nummer/Name + Nummer/Ganze URL" wählen.
Es stand bisher immer auf "Name", jedoch wurde auch hier nur die Nummer angezeigt, wenn jemand angerufen hat (obwohl die identische Nummer auch im Telefonbuch gespeichert ist).
Habe grade mal ausprobiert, was passiert, wenn ich "Name + Nummer" auswähle, und scheinbar ist der Name bei snom nicht der im Telefonbuch zusammen mit der Nummer gespeicherte Name, sondern das, was vor @sipgate... steht, und das ist in diesem Falle nunmal (meistens) die Telefonnummer des Anrufers.

Gruß,

eiq
 

athlon007

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
eiq schrieb:
sondern das, was vor @sipgate... steht, und das ist in diesem Falle nunmal (meistens) die Telefonnummer des Anrufers.
Hm, das wäre ja ein Witz... Ich hab snom mal kontaktiert über deren Webformular, mal sehen wann und wie die antworten.

Ich meld mich wieder.

Lustig finde ich es trotzdem - erst recht da es beim 190 immer noch so ist (das ist doch neuer?!), und alle anderen "normalen" Telefone zeigen bei entsprechender Einstellung wirklich den Namen an.

Gruß
athlon007
 

andreas

Mitglied
Mitglied seit
29 Mrz 2004
Beiträge
485
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
athlon007 schrieb:
Aber ich habe eine Frage zu diesem Telefon: Wie stell ich es an, dass bei einem ankommenden Anruf der Name des Gesprächpartners angezeigt wird anstatt seiner Nummer (vorausgesetzt er steht im Telefonbuch)?
Hallo,

ich bin auch zufriedener Benutzer eines SNOM 200, bei mir funktioniert die Anzeige des Namens auch nicht, ich hab diverse Einstellungen ausprobiert, ist irgendwie blöd :-( aber ich gehe davon aus, dass diese Funktion in einer der nächsten FW-Versionen implementiert wird, bis dahin freue ich mich dann eben über die ansonsten hervorragende Qualität und darüber, das ich 7 SIP-Anbieter eintragen kann:)

btw, welche FW nutz Du? Ich hab snom200-SIP 3.41

Viele Grüße,
Andreas
 

athlon007

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

hm, dann liegt es offensichtlich nicht an mir (immerhin)... ;-)

Tja, dann hoff ich mal mit dir dass diese Funktion noch kommen wird (sollte ja eigentlich schon möglich sein, andere können das ja auch)!
Jep, ansonsten ist dieses Telefon echt top und qualitätsmäßig fast nicht zu übertreffen!

Ich hab snom200-SIP 3.52 beta.

Grüße
athlon007
 

athlon007

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Anzeige des Namens d. Gesprächspartners b. ankomme. Gespräch

Richtig - neueste Firmware ist die 3.54, auch über diesen Link zu erhalten. ABER: Dies ist eine Alpha-Version - nix mit stable!

Ich bin grad wegen dem Problem mit der Name-Nummern-Zuordnung mit snom in Kontakt. Und seit 3.54 geht es über ein paar Ecken: Man muss pro Nummer zwei Einträge im Telefonbuch anlegen, einmal Name und Nummer "pur" zum raustelefonieren, und ein zweites mal, ebenfalls mit Name aber die Nummer in der Form "[email protected]@212.107.160.122" (dies gilt nur für sipgate, bei web.de muss es entsprechend "@web.de" heißen). Für den zweiten Fall am besten den Namen irgendwie "markieren" mit ner Zahl oder nem Sonderzeichen - denn diese Nummer kann nicht zum raustelefonieren genutzt werden!

Dann zeigt das Telefon auch bei ankommenden Gesprächen den Namen ab (natürlich nur wenn er gespeichert ist...).

Die Firmware lässt sich auch ganz einfach manuell über "Software Update" aus dem Menü updaten indem man dort einfach den passenden Firmware-Link einträgt und dann lädt.

Wenn ich wieder Neuigkeiten hab meld ich mich spätestens wieder.

Greetz

PS: Ich würde die Firmware nicht automatisch updaten lassen...
 
G

Guest

Guest
Namen aus Adressbuch anzeigen

Hallo!

Irgendwer hatte hier doch mal gepostet, wie es möglich ist, die Namen der Anrufer aus dem Festnetz im Diplay anzuzeigen, falls diese im Telefonbuch vorhanden sind.
Leider kann ich den Beitrag nicht mehr finden, anscheinend ist er bei dem Crash neulich verloren gegangen.
Ich erinnere mich noch, dass man besondere Telefonbucheinträge anlegen musste der Form <sip:[email protected]> oder so.
Weiß noch jemand, wie das ging?

Danke!
 

athlon007

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,

nein, der Beitrag ist bei dem Crash nicht verlorengegangen - hier ist er!

Nicht ganz trivial, aber es funktioniert (bei mir jedenfalls)...

Greetz
 

cali-mirko

Neuer User
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[FRAGE] Anzeige d. Namens aus Adressbuch

Habe mal eine Frage:

wenn ich eine Telefonnummer (im Format 01791234567) im Adressbuch meines Snom220 habe, wird bei eingehenden Gesprächen bei Freenet nur die Telefonnummer des Anrufers gezeigt. Habe es noch nicht hinbekommen, daß dazu auch der im Adressbuch stehende Name angezeigt wird. Im Snom selber ist bei Nummernanzeigestil "Name" angegeben.
Wenn ich die Telefonnummer im Adressbuch als "[email protected]" speichere, funktioniert es. Da ich aber verschiedene Provider benutze, möchte ich Telefonnummern nicht in diesem Format speichern.
Was muß ich tun, damit das Snom eingehende Anrufer nur anhand der Rufnummer und nicht anhand des Providers, über den diese eingehen, identifiziert und mir den dazugehörigen Namen anzeigt?

Danke schon mal für die Antworten!
 

cali-mirko

Neuer User
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann denn wirklich niemand helfen???
Habe heute versucht, beim Snom-Support anzurufen, leider ist dort niemand erreichbar.
Vielleicht liegt das Problem ja auch an Freenet, neuerdings werden eingehende Gespräche in der Form:

01791234567 <sip:[email protected];user=phone>

registriert.
 

dt

Neuer User
Mitglied seit
27 Okt 2004
Beiträge
101
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Problem ist, dass die Provider die Rufnummern unterschiedlich verschicken, mal mit 49 dann ohne dann mit 0049....
 

cali-mirko

Neuer User
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das ist ja hier nicht der Fall. Freenet schickt die Nummer als 017XXX und so habe ich sie auch im Telefonbuch gespeichert.
 

jebu81

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2005
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Beim snom 190 behebt die aktuelle FW 3.56y beta das Problem.
Zitat aus den Rease Notes: "look for partial number match in Address Book lookup"

Bei mir tut's! :)
 

Cinae

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2004
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir tut sie es nicht. Hast du was besondere eingestellt ? Und wie hast du die Nummern im Telefonbuch gespeichert ?
 

jebu81

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2005
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Einfach auf die Firmware 3.56y aktualisieren.
Die Nummern hab' ich ganz normal gespeichert, im einfachsten Fall 0421 12345. Die neue Firmware erkennt bzw. versucht es zumindestens die Nummern partiell zu erkennen.
 

solaris

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2005
Beiträge
140
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Guten Morgen,

Nur mal so zur Info. Bei mir ist es so:
Bei einem Anruf von z.B. freenet zu freenet wird mir nur die Nummer angezeigt. Erhalte ich aber einen Anruf aus dem Festnetz auf meine freenet- Nummer wird der Name angezeigt. Ist doch auch irgendwie nicht normal, oder? Habe meine Nummern im Adressbuch im Format 030XXXXXX abgespeichert.

cu solaris
 

dt

Neuer User
Mitglied seit
27 Okt 2004
Beiträge
101
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jo das ist doch auch so richtig.

Von VoIP zu VoIP wird der Accountname des Anrufers angezeigt oder das was der Anrufer im Snom als angezeigter Name eingegeben hat. Das kann alles sein, vom "Bundeskanzler" zu kleinen Nachrichten oder nur die Rufnummer.

Anrufe aus oder ins Festnetz werden die Einträge aus dem Adressbuch berücksichtigt. Letzteres funktioniert aber erst so richtig mit der snom190-3.56y-SIP-j.bin Version
 

snomy

snom-Support
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
398
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bitte mal mit 3.56y / 3.60i testen, sollte jetzt besser laufen.
 

snomy

snom-Support
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
398
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Genau, bitte 3.56y oder 3.60i einsetzen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,191
Beiträge
2,031,103
Mitglieder
351,597
Neuestes Mitglied
KilianK