.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[FRAGE] Nutzerkennung u. Authorisierungsname bei AVM

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von der_Gersthofer, 30 Dez. 2005.

  1. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nachdem die Suche nichts ergeben hat:

    Nutzerkennung (SIP-Username) und Authorisierungsname sind laut RFC ja zwei völlig getrennte Namespaces. Leider blicke ich im Webinterface bei AVM aber nicht durch, wo diese getrennt eingegeben werden.

    Ist das bei AVM die Internetrufnummer (samt der Einstellung Internetrufnummer für die Anmeldung verwenden? Und wenn ja, ist diese dann der SIP-Username oder die SIP-Adresse? Die Hilfe spricht ja von SIP URI, also demzufolge eigentlich der SIP-Adresse...
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hmm,

    bisher kenne ich nur einen Anbieter "T-Online",
    bei dem eine zusätzlich Authorisierung durch die "Rufnummer" notwendig ist.

    Dafür gibt es ja im Webinterface unter "andere Anbieter" den Punkt:
    "[x] Internetrufnummer für die Anmeldung verwenden".

    Das scheint dann das zu sein, was du meinst, oder?

    Bei allen anderen Accounts wird nur halt nur der "Benutzername"
    bzw. die "Benutzerkennung" benötigt und der "Registrar",
    was ja bekanntlich zusammen die SIP-Adresse ergibt!
     
  3. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    auch blueSIP macht eine Unterscheidung zwischen SIP-Username und Benutzerkennung (und bei blueSIP PREMIUM sind das auch zwei verschiedene Kennungen). Und beide Male handelt es sich nicht um eine Telefonnummer sondern eben um Kennungen. Wie gesagt, auch nach RFC sind das zwei verschiedene Dinge (wenngleich auch bei den meisten Anbietern identische Inhalte - oder es wird gar nicht unterschieden)
     
  4. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Um es vielleicht noch einmal präziser zu beschrieben: Wo stellt man bei AVM 'SIP-User' und 'Authentication-User' ein? Beides sind ja laut RFC unterschiedliche Dinge.
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ok, in der FBF (voip.cfg) gibt es die Bezeichnungen: username und authname

    Wobei "username" der Benutzername und "authname" die "Internet-Rufnummer" ist,
    wenn die Option "Internetrufnummer für Anmeldung verwenden" aktiviert ist!

    Andere Eingabe-Optionen gibt es bei der FBF eh nicht!
     
  6. MrVenus

    MrVenus Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ...bei bluesip ist die Benutzerkennung (="authname" die "Internet-Rufnummer"): bluesip/XXXXX

    .....aber bei der box werden übers webinterface nur ziffern akzeptiert!
     
  7. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich habe halt bei blueSIP PREMIUM folgende Angaben:

    SIP-Username: "NamesbestandteilZiffern", also eine Kombination aus Buchstaben und Ziffer
    Benutzerkennung: "Vertragsnummer/Gerätebeschreibung" also eine Kombination aus Ziffern, "/" und Buchstaben


    Bei blueSIP Basic sieht es so aus:
    SIP-Username: ID
    Benutzerkennung: bluesip/ID


    Beide sind also unterschiedlich. Beim SNOM gibt es auch zwei Felder dafür: Nutzerkennung (SIP-Username) und Authorisierungsname (Benutzerkennung).
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Klarer Fall für den AVM-Support, oder?
     
  9. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Wenn ich mal davon ausgehe:

    register => user[:secret[:authuser]]@host[:port][/extension]

    und es mit meine Asterisk Registrierung mit der FBF vergleiche ist das Feld Internetrufnummer = user
    und das Feld Benutzername = authuser

    Wenn user und authuser benötigt werden, muss "
    Internetrufnummer für die Anmeldung verwenden" angekreuzt sein.

    Da wirst du mit der Fritz!Box kein Glück haben da das Feld Internetnummer nur Ziffern schluckt.

    jo
     
  10. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hm, ich dachte das Gerät sei zertifiziert für seine SIP-Konformität?
     
  11. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Es funktioniert ja auch mit bluesip.

    jo