.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[FRAGE] Wie kann ich im LAN ohne SIPServer telefonieren

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von DTM, 15 Dez. 2004.

  1. DTM

    DTM Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    folgendes Problem

    möchte gerne ohne SIPServer und ohne PC mit zwei IP-Telefonen interne Gespräche führen. Wenn der PC (=Router) läuft, sollen auch externe Gespräche über SIPServer möglich sein.
    Geht das mit den G200 (mit den Grandstream gehts nähmlich nicht) ohne sie jedesmal umzukonfigurieren.

    Hat das schon mal einer ausprobiert?

    Dieter
     
  2. thorsten001

    thorsten001 Neuer User

    Registriert seit:
    27 März 2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das sollte eigentlich ohne Probleme möglich sein.
    Einfach die (statische) IP-Adresse des anderen Telefons wählen.
     
  3. DTM

    DTM Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das hat es bei den Grandstreams auch geheisen. Da geht es nicht!Deshalb die Frage: hat es jemand schon mal (erfolgreich) mit den G200 ausprobiert?
     
  4. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
  5. DTM

    DTM Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo wildzero,
    Antwortmail eines Kollegen auf Anfrage bei Vlines

    Zitat:

    unsere Telefone lassen sich für den Betrieb per SIP-Provider oder auf
    direkte IP zu IP wahl konfigurieren für Telefonate innerhalb des LAN.

    Dies ist aber eine entweder oder Entscheidung, also SIP-Provider oder
    direkte IP wahl.

    Zitat Ende