.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Frage zur SIP-Adresse

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von pumuckel, 31 Jan. 2005.

  1. pumuckel

    pumuckel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe eine Sip Adresse, die in der Visitenkarte als 2425320@sipgate.de (Zahl natürlich geändert) steht.

    besteht hier die Möglichkeit diese Adresse in eine offizielle IP zu übersetzen: also
    2425320@offizielle IP Adresse

    Dann könnte man doch auch von jemanden unter einer IP angerufen werden. Die Frage ist, wie bekomme ich diese IP raus und wie ist die Adresse, die der andere wählen muss.

    Danke
     
  2. xlephant

    xlephant Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juni 2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bitte sufu nutzen!!! das thema gab es nun schon einige male!!!!!!!!!
     
  3. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also ich denk mal es haengt mit vom Geraet ab, aber zumindest mit der Fritzbox geht es. Du kannst sogesehen Username@P-Adresse verwenden, wobei Username = einem VoIP-Usernamen deiner Fritzbox zu sein hat. An die IP zu kommen ist sogesehen nicht einfach (insbesondere fuer jemanden der dich anrufen will und davon ausgehend, dass du keine feste IP hast), aber es geht z.B. auch Username@dyndns-Adresse.org, so hab ich meinen ENUM Eintrag konfiguriert
     
  4. stalle

    stalle Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @JSchling
    Seine Frage war ob man die Sipadresse in eine IP-Adresse übersetzen kann.
    Und darauf ist die Antwort : Nein, kann man nicht.
     
  5. pumuckel

    pumuckel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja ich weiß, aber ich habe keine Antwort gefunden - Sorry

    Also ich habe jetzt die IP 217.10.79.9 rausgefunden von sipgate.de ist man da aber dann erreichbar über seine SIP Adresse:

    die wäre ja da 02050306030600*3217010079009 beispielweise oder geht das nicht? Muss man was anderes machen.

    Noch eine Frage. Die GEgenseite sagt meistens sie hören mich etwas schlecht. Hat das was mit dem Vcoder zu tun oder liegt das an einer anderen Einstellung. Habe DSL 3000, daas sollte ja schnell genug sein. Wer kann helfen.

    Habe zur ZEit eine ATA 486 von Grandstream. Gibt es da noch Modelle, die Ihr empfehlen könnt, die besser sind und vielleicht mehr können. Will aber die A-Box von Auerswald weiter verwenden.

    Die letzte Frage: Gibt es die Möglichkeit von Skype zu Sipgate kostenlos zu telefonieren oder geht das nicht?


    Danke udn sorry für die vielen Fragen, aber vielleicht gibt es ja einen neuen Stand für den sich auch andere interessieren. Ich habe beim Suchen schon einiges gefunden, doch hat es keine adäquatne Antworten geliefert.


    Habe gerade gelesen, daß man es nicht kann und wie kann mich jemand erreichen der einen VOIP Gateway in der Firma hat. Ich bräuchte ja dann eine IP oder ??
    Danke
     
  6. xlephant

    xlephant Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juni 2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sipgate zu skype geht nicht, da unterschiedliche protokolle (sip=!skype) und definitv nicht kostenlos ;-)