Fragen zur Thomson STB

Volker57

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2007
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo.

Ich hab schon ein wenig hier im Forum rumgesucht, bin aber leider nicht fündig geworden.

Ich habe mich eine Zeit lang mit 1&1 rumgeschlagen, da ich mit der TeleGent nur Probleme hatte und das Ding immer eingefroren ist.
Jetzt hab ich endlich eine Thomson bekommen.
Die hab ich eben angeschlossen und da kommen ein paar fragen auf, die ich hoffe hier beantwortet zu bekommen.

1. Ich kann die Box nicht über die Fernbedienung einschalten. Ist das so, oder ist da irgendwas nicht OK?

2. Wenn die Box an ist, muss ich von Hand auf AV umschalten. Sie gibt dem Fernseh also kein Signal jetzt auf AV zu gehen. Ist das normal?

3. Wenn die Bos an ist, ist in den Lautsprechern ein Brummen was echt nervt. Bekommt man das irgendwie weg?

Die Box ist an Scart mit dem beiliegenden Adapter angeschlossen.

Wäre echt prima wenn mir einer helfen könnte.
 

Geisenpeter

Neuer User
Mitglied seit
9 Nov 2006
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin Volker57,

also erstmal herzlich willkommen im Forum!

Zu deinen Fragen:

1. Wenn die Box in Maxdome mit der Fernbedienung ausgeschaltet wurde bzw. im Sot runtergefahren wurde, geht das einschalten mit der Fernbedienung nicht! Dieses Problem wurde schon mehrfach im Forum besprochen. Sollte über die Suche gefunden werden.

2. Ja, das ist normal, die Box wird über die 3 Cinch Kabel (bzw. S-Video) angeschlossen, wer soll den Impuls zum Umschalten an den TV abgeben?

3. Das Brummen ging bei mir nur weg, als ich die Box mit einem optischen Audiokabel an den Dolby-Receiver gebracht habe. Der Video geht direkt in den TV, wobei beim TV der Ton ausgeschaltet ist.

Hoffe ich konnte dir helfen, wenn ich mich bei einer der Antworten irre, verbessert mich bitte...


Gruß! Geisenpeter
 

Volker57

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2007
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo.

Danke für die Antworten.
Aber trotzdem muss ich nach nur einem Tag sagen das die Thomson um Klassen besser ist wie die TeleGent.

Ich hatte gestern in einem anderen Forum noch eine Möglichkeit gefunden wegen dem Brummen.
Ist eine Antwort die Maxdome selber gibt.
Vielleicht hilft die ja anderen auch weiter.
Habs noch nicht versucht da es gestern Abend spät war.

Brummen aus dem TV Lautsprecher bei Anschluss der Set Top Box
Bei Anschluss der Set-Top-Box an einem Fernsehgerät können in bestimmten Fällen Brummgeräusche auftauchen. Diese Geräusche werden durch ein Netzbrummen im 50Hz 230V bzw. 400V Niederspannungsnetz hervorgerufen.
Hier wird unter Umständen über den Schutzleiter (Erde) bzw. über die Abschirmung des Antennenkabels (Erde) eine sog. Brummschleife aufgebaut, wenn zwei Geräte z. B. über ein Audio- oder Video-Kabel verbunden werden.

Ob man von diesem Problem betroffen ist, kann durch Ausstecken des Antennenkabels an dem TV herausgefunden werden. Ist das Brummen dann weg, kann ein sogenannter Mantelstromfilter helfen, welcher zwischen TV und Antenne gesteckt wird.
Diesen können Sie günstig im Fachhandel erwerben.
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich finde die Thomson absolut hammer, insbesondere mit dem SOT drauf :)
Endlich kann ich all die ehemals mit save.tv aufgenommenen Videos von externer USB-Festplatte mit FAT32 Partition am TV sehen (mit dem TCMP) und auch Maxdome richtig gross...Nur in DolbyDigital oder wenigstens 5.1 Sourround Sound wie Arcor VoD sollte Maxdome noch den Ton abstrahlen bzw. sollten auch Arcor on Demand und die sehr coole Mediathek von ZDF darauf laufen; dann waer ich sehr zufrieden :)
 

KingCronos

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2006
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,

zu 1) keine Ahnung, ich kann meine Box mit der FB einschalten

zu 2) ist bei meinem Fernseher auch so. wenn ich die Thomson benutzen will schalte ich den Fernseher schon mit der AV-Taste ein.

zu 3) das Brummen habe ich bei mir nur im Standby aber dazu gibt es im Wiki ne gute Anleitung es zu beseitigen
http://thomson.dreamgates.de/dokuwiki/stb:thomson:ip1101:hardware_mod:kondensator

Grüße
Sebastian
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse