.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

freenet Fehler 403

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von spongebob, 5 Jan. 2005.

  1. spongebob

    spongebob Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    "Fehler bei der Internettelefonie bei Verbindung mit sip:xxxxxxx@freenet.de. Fehlergrund: 403"

    -- was soviel heisst wie: Forbidden. Symptom: Keine ausgehenden Gespräche mehr möglich und leider auch kein Fallback auf ISDN, da SIP ja funktioniert (Provider meldet tatsächlich diesen Fehler, getract). Eingehende kann ich nicht beurteilen, aber wahrscheinlich auch unmöglich.

    Den Fehler hatte ich bereits am 24.12. und - da ich so Einiges von freenet gewöhnt bin - hatte ihn damals freenet in die Schuhe geschoben.

    Auf Anraten in einem anderen Forum konnte ich die Situation am 24.12. mit Löschung der VoIP-Zugangsdaten und Neueintragung derselben beheben. Box wurde nicht neu gestartet, die DSL Verbindung nicht getrennt/neu aufgebaut. Danach waren sofort wieder Telefonate möglich.

    Exakt derselbe Algorithmus behob das heute aufgetretene, identische Problem erneut.

    Mein Fazit: FBF seit FW vom 24.12. tendiert zum Verlust der Credentials für VoIP. Anders kann ich das nicht deuten.

    Keine Ahnung, wie und warum, aber es passiert.


    Grüsse
     
  2. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wieder das Ortsvorwahl Problem? Ich habe ja wieder die 14 Version auf meine Box gespielt ,da funktioniert diese wenigstens.
     
  3. spongebob

    spongebob Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tja, ich weiss nicht so Recht... Im o.a. Fehlerlog stand tatsächlich die fehlgeschlagene Rfn. _ohne_ führende 0. Ich werde bei Gelegenheit noch einmal ein paar positive Anrufe mitschneiden um zu sehen, ob dort die Rufnummer _mit_ führender 0 rausgeht. Wenn ja, wäre das ja erst mal ein Hinweis auf die mögliche Ursache...

    Grüsse
     
  4. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sag ich ja Ortsvorwahlproblem bei der neuen Firmware.
     
  5. spongebob

    spongebob Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK, erfolgreichen Anruf heute mal mitgeschnitten:

    Sowohl INVITE als später auch die ACKs von freenet dealen mit Rufnummern, die jeweils mit einer führenden NULL für die Ortsvorwahl beginnen (so wie man es erwarten würde).

    Im o.a. Fehlerfall beschwert sich das Log über einen Fehler 403 in der Verbindung zu xxxxx@xxx, wobei dort die Rfn. keine führende NULL auswies.

    Korrigierte Fehlermeldung: FBF "vergisst" über die Zeit die führende Null bei Anwahl.

    Skurril, aber so ist es wohl.

    @haeberlein: Gibt es zu diesem Fehler

    a) bereits einen Thread hier?
    b) ein Ticket bei AVM?

    Grüsse
     
  6. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mit der Version 23 behoben. Bei mir jedenfalls keine Probleme mehr.Hatte AVM schon unterrichtet.
     
  7. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Guter Mann! :)