.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Freenet hat die iPhone-Preise zum Mobilfunk erhöht!

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von zoo, 13 Juni 2005.

  1. zoo

    zoo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Darüber habe ich keine E-Mail erhalten. Mh vllt ein Grund aus dem Vertrag aus zu steigen. Hatte da sowiso vor zu kündigen. Weis einer was wegen Kündigungsmöglichkeiten bei Preiserhähung?
     
  3. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,035
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    zum glück habe ich Freenet schon rechzeitig gekündigt :wink:
    früher war das angebot von Freenet schon recht cool, aber jetzt und noch die
    Mobilfunktarife erhohen .. nur weg da
     
  4. truckerchen

    truckerchen Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    wie der Name schon sagt...
    Ort:
    Iserlohn
    Leute, das gilt doch nur für Neukunden ab dem 9.6.! Bestandskunden telefonieren immer noch zu den alten Tarifen für 19 ct.!
     
  5. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Grumml...
    Hätt ich mich fast doch noch anmelden sollen. Überlegt hab ichs lang genug. Naja, telefonier ich hald weiter über Sipgate bzw. Festnetz.
     
  6. Dojo

    Dojo Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gelten die alten Tarife auch für Neukunden, die am 23.05.2005 einen Vertrag abgeschlossen haben, und noch nicht freigeschaltet sind?
     
  7. Johngun

    Johngun Neuer User

    Registriert seit:
    22 März 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,
    ich habs auch grade gelesen.
    Ich bin zu faul zum suchen deswegen frage ich, mit melchm Anbieter telefoniere ich am günstigstem vom Fest ins Mobilfunknetz. :?:
     
  8. truckerchen

    truckerchen Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    wie der Name schon sagt...
    Ort:
    Iserlohn
    Es gilt das Datum der Beauftragung und dort lag Dir ja noch nicht die neue Preisliste vor, oder? :wink:

    @Johngun
    Ich bin auch zu faul zum Nachschauen. Guck doch mal bei Teltarif

    Mensch Meier, hätte ich gewusst, daß die Preise steigen, hätte ich gar nicht gekündigt. Bin eigentlich recht zufrieden mit iPhone. Aber eine Hoffnung habe ich ja noch: die Kündigung des DSLplus-Tarifs ist nur auf normalem (nicht Einschreiben) postalischem Wege raus. Vielleicht habe ich ja "auch mal das Glück", daß die die Kündigung übersehen...
     
  9. Joerg99

    Joerg99 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich finde eine Preiserhöhung von 20% auch zimlich happig. Aber leider nehmen die anderen ja auch soviel :(

    Als Tip für alle die eine Router nutzen, wo die Wahlregeln funktionieren empfehle ich die 1029 bei Händigesprächen einzustellen. Kostet nur 16,9 ct.

    Eine frage nebenbei. Bisher habe ich mit meiner Freenet rechnung auch immer einen EInzelverbindungsnachweiss bekommen, bei der letzten rechnug vor 2 Wochen, war nun keiner mehr dabei. So wird einem natürlich die Möglichkeit genomme mal zu kontroliere ob die wirklich noch den alten Tarif berechnen oder heimlich auch schon die 22,9 ct abziehen.
     
  10. truckerchen

    truckerchen Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    wie der Name schon sagt...
    Ort:
    Iserlohn
    Das gleiche ist bei mir auch seit ein paar Monaten der Fall. Als Antwort erhielt ich die fadenscheinige Behauptung, dass ich bei der Registrierung keinen Einzelverbindungsnachweiss beauftragt hätte und ich diesen in schriftlicher Form nachträglich beantragen müsse. Ich frage mich nur, warum ich dann früher immer einen EVN bekommen habe... :evil:
     
  11. ayteee

    ayteee Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wie kann ich das mit meinem Siemens GigasetSX541 einstellen? Und stimmt das den auch wirklich?
     
  12. largo

    largo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Unter Erweitertest Setup -> VoIP -> Wahlregeln

    Da kannst du einfach eine Wahlregel fuer eine Vorwahl definiren z.b. 017 und alle gespraeche dahin gehen dann uebers festnetz. Des weiteren musst du dann als Call-By-Call anbieter oben die 01019 ersetzen. Allerdings geht dann eben jeder call der ueber Festnetz gefuerht wird ueber diese nummer und evtl. ist das nicht immer guenstiger als bei 01019.

    Ob das wirklich stimmt kannst du bei Teltarif rausfinden.