.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

freenet iphone mit Grandstream HandyTone 286

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von m.i.s., 20 Jan. 2005.

  1. m.i.s.

    m.i.s. Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zunächst möchte ich Euch allen mal einen herzlichen Dank aussprechen.
    Hier im Forum wird wirklich tolle Arbeit geleistet.
    Was man von dem Freenet-0 1 9 0-Service leider nicht behaupten kann.

    Ist schon übel, wenn der Mitarbeiter den Grandstream HandyTone-286 nicht kennt... :blonk:

    Aber mal zu meinem Problem.
    Vielleicht könnt Ihr mir ja da helfen.

    Ich bin iphone-user und über die Software funktioniert das ganze ja auch.
    Aber über den ATA 286 will es einfach nicht.
    Ich habe mir schon die Konfig für den ATA vom
    Service senden lassen, aber auch mit diesen Einstellungen geht es nicht.
    (Leitung tot- ATA blinkt rot)
    Als Router nutze ich einen Netgear WGR 614.
    Am Router kann es eigentlich auch nicht liegen. Ports sind weitergeschaltet.(5060, 3478, 3479, 16384-16400)

    Mit entsprechender Konfig im ATA kann ich auch problemlos über web. de telefonieren.
    Da web. de und Freenet die gleichen Ports nutzen, müsste die Routereinstellung also ok sein.

    Firmware des ATA :
    Program--1.0.5.16 Bootloader--1.0.0.21 HTML--1.0.0.41 VOC--1.0.0.7

    Wenn Ihr noch eine Idee habt, dann laßt es mich bitte wissen.

    Gruß
    M.I.S.
     
  2. voodoobaby

    voodoobaby Guest

  3. m.i.s.

    m.i.s. Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jap, hab diese Einstellung versucht und auch die, die ich von freenet bekommen hab.
    Die Einstellungen aus der Tabelle für web.de funktionieren prima,
    nur freenet will nicht laufen.
     
  4. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    hast du auch einen reboot des routers gemacht ?
     
  5. m.i.s.

    m.i.s. Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, habe ich auch, mehrfach sogar.
    Habe auch den Router neu gebootet.
    das komische ist halt, daß es über Software problemlos geht.
    Hab es mit der iphone-Software und mit X-Lite getestet.
     
  6. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    habe dir pn geschickt
     
  7. Herkules

    Herkules Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juli 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab auch nen Netgear (RP614v2).

    Da mein Router bereits für Voip vorbereitet ist darf man die SIP Ports nicht!!! forwarden sonst werden die negiert. Zumindest war das bei mir das Problem. Wenn ich die Sip ports forwarde geht bei mir auch nichts mehr.

    Probiers mal aus, dann müsste es auch mit dem Einbuchen klappen.

    Könnte sein dass dein Router ebenfalls Voip vorbereitet ist.
     
  8. m.i.s.

    m.i.s. Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich HABS... *hüpfhüpf*

    @Herkules
    Leider ist mein Router nicht Voip vorbereitet. Ohne die Ports geht nichts.
    Aber trotzdem Danke für Deinen Beitrag.

    @voodoobaby
    Viiiiieeeeeelllleeeennn Dank für Deinen Support.
    Es lag anscheinend wirklich an einer Einstellung in den
    Advanced Options. Frag mich bitte nur nicht an welcher :)
    Hab einige ändern müssen.
    Ich hab mich an Deinem Screenshot orientiert und jetzt geht es.

    Wie ich schon anfangs schrieb...
    Hier wird wirklich tolle Arbeit geleistet.

    Gruß m.i.s.
     
  9. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    so solls sein