.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

freenet iPhone senkt Tarife für Auslandstelefonate

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 10 Nov. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    freenet iPhone senkt Tarife für Auslandstelefonate

    · Senkung um bis zu 40 Prozent: Gespräche bereits ab 2,1 Cent/Minute
    · Neue Auslands-Tarifstruktur

    freenet.de AG/ Hamburg - Die freenet.de AG, mit freenet iPhone Marktführer im Voice-over-IP-Anbietermarkt, senkt die Preise für Telefonate in ausländische Netze - und das um bis zu 40 Prozent, so dass Auslandstelefonate jetzt bereits ab 2,1 Cent/Minute möglich sind. Mit der Preissenkung einher geht eine geänderte Tarifstruktur: So gibt es ab sofort vier statt wie bisher zwei Tarifzonen für Telefonate ins Ausland. Gespräche in die Festnetznummern der Zone 1-Länder (z.B. USA, Frankreich, Spanien oder Polen) können mit freenet iPhone für 2,1 Cent/Minute geführt werden und sind damit bis zu 91 Prozent günstiger als bei der Deutschen Telekom*. Die Zone 2 und Zone 3 sind neu hinzugekommen: Mit Preisen für jeweils 9,9 Cent/Minute sowie 14 Cent/Minute können viele Auslandsziele in diesen Zonen günstiger angeboten werden als es vorher bei freenet iPhone möglich war. Gespräche in die übrigen Länder, die nicht in den ersten drei Zonen enthalten sind, werden mit 85 Cent/Minute berechnet. Ausländische Sondernummern und Mobilfunkziele werden gesondert abgerechnet, zum Beispiel kostet ein Mobilfunkgespräch in Zone 1-Länder 25 Cent/Minute. Die vier Tarifzonen gelten rund um die Uhr, sowohl an Wochenenden als auch an Werktagen und abgerechnet wird im Minutentakt.

    Darüber hinaus sind jetzt auch nationale Sondernummern beispielsweise mit Vorwahlen wie 01803, 01805, 0137, 0190 oder 0800 über freenet iPhone erreichbar. Die Kosten entsprechen hier den Vorgaben der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post.

    Alle Informationen sowie die genaue Länderaufstellung der freenet iPhone Tarifzonen im Netz unter www.freenetiphone.de

    Die vier Tarifzonen der freenet iPhone Auslandsgespräche

    Zone 1 beinhaltet u.a. USA, Frankreich, Spanien und Polen: 2,10 Cent pro Minute;

    Zone 2 beinhaltet u.a. Australien, Griechenland und Japan: 9,90 Cent pro Minute

    Zone 3 beinhaltet u.a. Indonesien und die Türkei: 14,0 Cent pro Minute

    Zone 4 beinhaltet u.a. Kuba und Vietnam: 85,0 Cent pro Minute

    *Im Vergleich zu Telefonaten über die Deutsche Telekom nach Polen im Tarif T-Net-Standard (24,6 ct/Min.).


    QUELLE: Pressemeldung

    Anmerkung:

    Hier:

    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=6807

    gibt es bereits einen Thread.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.