.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Freenet iPhone VoiP mit Congster Flatrate?

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von pippovic, 5 Dez. 2005.

  1. pippovic

    pippovic Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    bin derzeit Kunde bei Tiscali (Flatrate + PhoneFlat). Moechte nun gerne die Congster LocalFlat fuer 4,99 Euro buchen und fuer VoiP Freenet iPhone Plus. Nun ist die Frage, ob ich iPhone mit der Congster Flat nutzen kann. Speziell geht es mir um die Verwendung mit der Fritz!Box Fon, welche ich wie gesagt im Moment mit Tiscali VoiP nutze. Von Freenet aus duerfte das kein Problem sein, da es laut Beschreibung "DSL-Anbieter unabhaengig" ist. Aber erlaubt Congster die Nutzung von VoIP? Konnte dazu leider keine Informationen finden.

    Bei Tiscali konnte ich die PhoneFlat nur dann nutzen, wenn ich mich auch ueber Tiscali eingewaehlt habe.

    Ist es rechtlich ueberhaupt moeglich Congster mit VoIP per Fritz!Box ueber Telefon zu nutzen?

    Gruss
    pippovic
     
  2. guidos

    guidos Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nahe dem westfälischen Heidelberg
    Hallo pippovic.
    natürlich kannst du congster mit irgendeinem Voip-Anbieter benutzen, auch mit iPhone. Warum willst Du eigentlich iPhone benutzen? Es gibt doch so viele Alternativen.
    Gruß Guido
     
  3. pippovic

    pippovic Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Guido,

    hauptsaechlich geht es mir darum, dass meine Mutter mit dem analogen Telefon ueber die Fritz!Box per VoIP telefonieren kann. Das halt bei Tiscali nur dann, wenn ich auch gleichzeitig die Internetverbindung ueber Tiscali herstelle.

    Um es nochmal klar zu sagen: Ich moechte per Telefon und nicht per Software und Headset VoIP nutzen. Daher die Frage.

    Welche Alternativen sind denn noch empfehlenswert? Die ganzen Anbieter wie 1&1, Strato usw. bieten doch VoIP nur in Verbindung mit einem Internet-Tarif an, oder?

    Gruss
    pippovic
     
  4. beckmann

    beckmann Guest

    Sipgate ( da bekommst du sogar wenn du in einer der 1000 Städte wohnst eine kostenlos Ortsrufnummer)
    Sipsnip
    Dus.net
    GMX (mit Flatrate immoment für 6 Monate kostenloas mit 4 Ortsrufnummern (12 Monate mindest Vertragslaufzeit))
    Simply-Connect
    u.v.a
     
  5. pippovic

    pippovic Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank fuer die Auflistung, aber die passen alle nicht ganz. Hauptsaechlich geht es mir um den Preis ins deutsche Festnetz, da bietet Freenet 1 Cent, dass ist wahrscheinlich der guenstigste, der zu bekommen ist. Ausserdem haette ich gerne Bankeinzug und nicht (umstaendliche) Kontoaufladung.

    Ich denke, ich werde mich auf jeden Fall fuer Congster entscheiden, bei dem Preis gibt es glaube ich nichts besseres. Ob ich fuer VoIP dann Freenet nehme, muss ich mal sehen. Aber eine richtige Alternative sehe ich nicht. Eine Phone-Flat kommt nicht in Fraqe, da bei uns nicht so viel telefoniert wird.

    Gruss
    pippovic
     
  6. beckmann

    beckmann Guest

    Na das bietet GMX auch, sogar mit jederzeitigen Kündigung. Du musst nicht die Flatrate nutzen sondern kannst auch den 1 cent Tarif ins Deutsche Festnetz nutzen! GMX nutzt auch nur das Lastschriftverfahren.
     
  7. aerox-r

    aerox-r Guest

    Wer, trotz allen Berichten (auch in den öffentlich-rechtlichen Medien) und den den hier aufgeführten Alternativen, immer noch zu diesem Mobilcom-Ableger rennt, hat den zu erwartenden Ärger auch verdient.
     
  8. pippovic

    pippovic Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry beckmann, hatte das mit dem Normaltarif von GMX übersehen. Den kann man aber auch nur wählen, wenn man angemeldet ist. Ganz schöner Nepp. Das Freenet nicht besonders toll ist, weiß ich aus eigener Erfahrung.

    Naja, jetzt bin ich bei Congster und nutze GMX VoIP "by Call". Vielen Dank für eure Hilfe.

    Gruß
    pippovic
     
  9. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    :wiejetzt:
    Was ist an kostenloser Anmeldung "Nepp"? :gruebel:

    Alles vollkommen legitim! ;)
     
  10. pippovic

    pippovic Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich meine mit Nepp, dass man, wenn man nicht angemeldet ist, nur das Angebot der Phone-Flat sieht und nicht das "normale" Angebot mit Minutenabrechnung für VoIP.

    Gruß
    pippovic
     
  11. kittenffm

    kittenffm Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Accounting Specialist
    Ort:
    Ennis, Co. Clare
    @ pippovic:

    Ich hatte bis vor ca. 7 Wochen auch GMX Voip-by-Call und kann Dir sagen, dass es prima mit congster läuft, und auch die GMX-Rechnungen alle okay waren.

    Gruß,

    kitten
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Momentan sind alle nicht astrein,denn auch GMX hat ja seine Tücken,zur Zeit ja immer noch in der Funktionalität und damit Stabilität!
    Aber es ist noch tausend Mal besser wie Freenet,dem stimme ich zu.
    Gruß von Tom
     
  13. Worfinator

    Worfinator Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt es diesen GMX by Call-Tarif nicht mehr? Wollte mich zu anmelden, finde ihn aber nicht...
     
  14. beckmann

    beckmann Guest

    Du gehst im Kundenmenü auf DSL-Telefonie und dann im Untermenü was kommt auf Info. Unten findest du dann:
    Code:
    Netzintern kostenlos, ins deutsche Festnetz für 1 Ct./Min. und ins Ausland, z.B. USA für 1,9 Ct./Min. telefonieren!
    Detaillierte Tarifübersicht
    
    Wenn du auf bestellen klickst hast du den Call-Tarif.
     
  15. jocale

    jocale Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #15 jocale, 29 Dez. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 29 Dez. 2005
  16. Worfinator

    Worfinator Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke hab mich bei GMX angemeldet und meine Analog-Nummer grad zur Freischaltung angemeldet. Von GMX und Partnernetzen erreicht man mich dann per VoIP und aus anderen Netzen per DTAG normal, oder wie läuft das? Wär ja ansich mal cool...
     
  17. beckmann

    beckmann Guest

    Genau so ist es. Jetzt nur noch auf den Rückruf von GMX warten und dann wünsche ich dir viel Spaß damit!
     
  18. jocale

    jocale Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Las ja die Finger von Freenet, der reinste Abzockerverein.

    Die berechnen dir sogar Geschpäche wo keine Abnimmt und begründen es damit, das dies üblich wäre bei VOIP.

    Warum auch eine Grundgebühr zahlen, wenn es auch ohne geht.

    GMX 1Cent
    http://www.europe-ip.de/ 1Cent

    und da wären noch Voipbuster und seine Ableger 0Cent

    Hier eine Übersicht
    http://www.onlinekosten.de/voip/anbieter
     
  19. beckmann

    beckmann Guest

    @jocale:
    Was soll die ständige Wiederholung deines Beitrages? Das wir nicht raten zu Freenet zu gehen steht schon oben im Beitrag.