[Gelöst] Freetz-Image mit 7.50 für 7590 lässt sich nicht bauen

BenGurion_

Mitglied
Mitglied seit
10 Nov 2005
Beiträge
209
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Moin.
Ich hab mich gefreut, dass die 7.50 für meine 7590 nun zur Verfügung steht - allerdings bekomme ich folgenden build-Fehler:
Code:
applying patch file ./patches/scripts/831-extend-dsl_line_settings-speed.sh
  patching dsl settings
    decrippling file build/modified/filesystem/usr/www/all/css/default/dsl_line_settings.css
    patching build/modified/filesystem/usr/www/all/css/default/dsl_line_settings.css
    applying patch file ./patches/cond/831-extend-dsl_line_settings-speed/831-extend-dsl_line_settings-speed_07_5X.patch
    patching file usr/www/all/internet/dsl_line_settings.lua
    Hunk #1 succeeded at 18 (offset 1 line).
    Hunk #2 succeeded at 148 with fuzz 2 (offset 6 lines).
    Hunk #3 succeeded at 204 (offset 6 lines).
    Hunk #4 succeeded at 324 (offset 6 lines).
    Hunk #5 FAILED at 702.
    1 out of 5 hunks FAILED -- saving rejects to file usr/www/all/internet/dsl_line_settings.lua.rej
    patching file usr/www/all/css/default/dsl_line_settings.css
    Hunk #1 FAILED at 29.
    1 out of 1 hunk FAILED -- saving rejects to file usr/www/all/css/default/dsl_line_settings.css.rej
ERROR: modpatch: Error in patch-file ./patches/cond/831-extend-dsl_line_settings-speed/831-extend-dsl_line_settings-speed_07_5X.patch
make[1]: *** [Makefile:388: firmware-nocompile] Fehler 2
make: *** [Makefile:46: envira] Beendet
 

blackstar

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2007
Beiträge
171
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Du hast unter OPatches die DSLmonitor mit ausgewählt?
deaktiviere die Auswahl dann sollte es klappen
 

BenGurion_

Mitglied
Mitglied seit
10 Nov 2005
Beiträge
209
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Hab ich grad gemacht - dann läuft der build zwar durch, aber mit den folgenden Meldungen:
Code:
processing kernel
  checking kernel version
    ... used by AVM ...... 4.9.198
    ... used by Freetz ... 4.9.218
WARNING: Freetz and AVM kernel versions do not match. Wrong kernel version
configuration in Freetz or no sources matching firmware version provided by AVM?
Are GPL sources for YOUR device and firware version released at http://osp.avm.de/ yet?
Have YOU asked [email protected] for sources?
  kernel modules installed: 82 entries in modules.dep and 82 .ko-files found.
  removing empty kernel module directories
Code:
STEP 3: PACK/SIGN
  checking for left over version-control-system files
  integrate freetz info file into image
packing var.tar
  checking signature key files
    adding public signature key file
creating filesystem image (SquashFS4-xz)
  SquashFS block size: 64 kB (65536 bytes)
copying kernel image
  kernel image size: 6.0 MB, max 8.0 MB, free 2.0 MB (2089728 bytes)
copying filesystem image
  filesystem image size: 34.5 MB, max 44.0 MB, free 9.5 MB (9981952 bytes)
adding checksum to kernel.image
adding checksum to filesystem.image
packing images/7590_07.29.all_freetz-ng-20532M-592bfc0b4_20221202-103430.image
  packed image file size: 41.7 MB (43683840 bytes)
signing packed .image file
  signed image file size: 41.7 MB (43683840 bytes)
source firmware: 7590_de-es-fr-it-nl-pl 154.07.29 rev92051 {ALL} [PSQ19P2NL4] (28.10.2021 15:38:50)
  source image file size: 33.0 MB (34600960 bytes)
done.
 

blackstar

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2007
Beiträge
171
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
lade Dir mal das Image von AVM direkt runter und speicher es in ./dl/fw ab dann sollte es gehen das ieht danach aus als ob er das verkehrte Image verwendet
 

BenGurion_

Mitglied
Mitglied seit
10 Nov 2005
Beiträge
209
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Danke Dir - folgende Meldung kam:
Code:
Freetz-NG 20532M-592bfc0b4 master 2022-12-01
JUIS: Using cached value ... No cached value, asking avm for latest firmware ... no valid answer, trying backup ... http://download.avm.de/fritzbox/fritzbox-7590/deutschland/fritz.os/FRITZ.Box_7590-07.29.image ... done.
Hab mal ein build mit dem 7.50 image vom AVM gestartet ...
Musste ausserdem "detect latest Firmware" deaktivieren ^^
Code:
Freetz-NG 20532M-592bfc0b4 master 2022-12-01

STEP 1: UNPACK
source firmware file: dl/fw/FRITZ.Box_7590-07.50.image
checking signature: valid
unpacking firmware image
unpacking filesystem image
    Filesystem on build/original/firmware/var/tmp/filesystem.image is xz compressed (4:0)
    Parallel unsquashfs: Using 4 processors
    10764 inodes (12118 blocks) to write
    created 10022 files
    created 633 directories
    created 742 symlinks
    created 0 devices
    created 0 fifos
unpacking var.tar
detected firmware version: 7590_de-es-fr-it-nl-pl 154.07.50 rev101716 {ALL} [MOVE21] (21.11.2022 09:21:05)
done.


EDIT: Läuft nun mit 7.50 :)
 
Zuletzt bearbeitet:

remoter3406

Neuer User
Mitglied seit
10 Apr 2008
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich komme leider nicht soweit. Nach dem letzten Tip endet es hier:
Code:
  wget-1.21.3 .......................  203.63 Kb
  checking blkid tools
    ... binary by avm
processing kernel
  checking kernel version
    ... used by AVM ...... 4.9.218
    ... used by Freetz ... 4.9.218
installing and stripping modules
WARNING: File of kernel module not found: ip6_tables.ko
WARNING: File of kernel module not found: ip6table_filter.ko
WARNING: File of kernel module not found: ip_tables.ko
WARNING: File of kernel module not found: iptable_filter.ko
WARNING: File of kernel module not found: nf_log_common.ko
WARNING: File of kernel module not found: nf_log_ipv4.ko
WARNING: File of kernel module not found: nf_log_ipv6.ko
WARNING: File of kernel module not found: tun.ko
WARNING: File of kernel module not found: x_tables.ko
WARNING: File of kernel module not found: xt_LOG.ko
WARNING: File of kernel module not found: xt_tcpudp.ko
ERROR: Enable missing with 'make kernel-menuconfig' as (M)odule (and push a pull request). Use '/' to search in menuconfig.
make[1]: *** [Makefile:388: firmware-nocompile] Fehler 1
make: *** [Makefile:46: envira] Beendet
[email protected]:~/freetz-ng7590$

Habt ihr einen Tip für mich?

Gruß remoter3406
 

BenGurion_

Mitglied
Mitglied seit
10 Nov 2005
Beiträge
209
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Hallo,
ich komme leider nicht soweit. Nach dem letzten Tip endet es hier:
Code:
  ...
installing and stripping modules
WARNING: File of kernel module not found: ip6_tables.ko
...
WARNING: File of kernel module not found: xt_tcpudp.ko
ERROR: Enable missing with 'make kernel-menuconfig' as (M)odule (and push a pull request). Use '/' to search in menuconfig.
make[1]: *** [Makefile:388: firmware-nocompile] Fehler 1
make: *** [Makefile:46: envira] Beendet
[email protected]:~/freetz-ng7590$

Habt ihr einen Tip für mich?

Gruß remoter3406
Hast Du mal folgende Befehl vorher ausprobiert?:
make kernel-menuconfig
 

remoter3406

Neuer User
Mitglied seit
10 Apr 2008
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja, der wird ausgeführt Screenshot 2023-01-09 171636.png
[Edit Novize: Riesenbild gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]

habe aber nicht das passende gefunden und ändert nichts an der Ausgabe :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
14,837
Punkte für Reaktionen
1,579
Punkte
113
habe aber nicht das passende gefunden
Wonach hast Du denn gesucht?

Die Liste der fehlenden Module, die Du als M einstellen mußt, steht doch oben und ebenso, WIE man die Einträge finden kann, wenn man sich NICHT durch die Menüstruktur hangeln will, weil man keine Ahnung vom Aufbau der Quellen hat:
ERROR: Enable missing with 'make kernel-menuconfig' as (M)odule (and push a pull request). Use '/' to search in menuconfig.
Woran also klemmt es eigentlich, wenn's nicht wirklich nur das Lesen ist?
 
  • Like
Reaktionen: prisrak1

prisrak1

Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2017
Beiträge
487
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
28
wer es macht, könnte auch auf jedes Gerät von dir zugreifen. Dann gehts auch weiter auf jeden der deiner Schlüssel und somit auf deine geheimen Stellen, wo das Geld versteckt ist ... Was auch jeder Provider machen kann TR-069 – Wikipedia
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.