[Gelöst] Freetz-NG: Reboot bei VPN-Verbindung

WileC

Mitglied
Mitglied seit
28 Nov 2007
Beiträge
321
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Und wie?!
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
13,169
Punkte für Reaktionen
1,039
Punkte
113
Es hatte gar nichts mit irgendwelchen Problemen IM Kernel zu tun - war ja dann auch so zu erwarten, da der ja nicht ersetzt wurde und der "vpnd" auch eine AVM-Komponente ist, die nicht geändert wird (und nicht geändert werden kann).

Aber die von AVM-Komponenten verwendeten Kommandos kann man natürlich (absichtlich oder versehentlich) ersetzen und das ist hier - für das "ip"-Kommando, was eben ein "swiss knife" für Netzwerkeinstellungen ist und wo das Applet in der BusyBox nur sehr, sehr wenige der Möglichkeiten des "echten" Programms nachbildet - geschehen.

Verwendet man das richtige Kommando, funktioniert auch das AVM-VPN wieder: https://github.com/Freetz-NG/freetz-ng/issues/34
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: WileC