.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Freigabe WLAN zu LAN nicht möglich

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von MySky, 12 Juli 2005.

  1. MySky

    MySky Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke mein Problem ist durch die FBF WLAN bedingt, daher poste ich mein Anliegen hir, vielleicht weiss ja jemand Rat.

    Problem:
    Von meinem Rechner im Lan finde ich den Rechner im WLAN, klicke ihn an und sehe die freigegebenen Ordner - gut so.
    Von dem Rechner am WLAN finde ich den Rechner im LAN klicke ihn an und bekomme die Meldung: "Auf \\xxx kann nicht zugegriffen werden. Sie haben evtl keine Berechtigung ....."

    Beide Rechner haben F-Secure Firewall mit identischen Einstellungen. Beide Rechner haben XP Pro.

    Kann es sein dass die FBF den Verkehr blockiert?
    Andere Idee?

    Verstehe nicht warum es nicht in beide Richtungen funktioniert
    :?:

    Vielen Dank schon mal
    Mark
     
  2. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat nichts mit der FBF zu tun!

    Schau mal hier auf die Homepage: http://pit-homepage.de/
    > Router-Seite > Menüpunkt: 8

    Gruß Pit
     
  3. MySky

    MySky Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke!!
    Geht zwar immer noch nicht, aber einen Versuch wars wert.

    Schade, ich hatte alles exakt so wie in dem Link dargestellt :-(
    Versteh echt nicht waru es in ein Richtung geht und in die andere nicht...

    Gruß
    Mark
     
  4. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn du eine installierte Firewall auf den Rechner hast dann deinstalliere die mal.

    Oder gib mal dein gesamtes Netzwerk (IPs) inkl. Router in der Firewall frei.

    Pit

    PS. im übrigen reicht die Firewall der Fritz!Box, zum Schutz gegen Angriffe von außen, aus.
     
  5. MySky

    MySky Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bin echt am verzweifeln :-(
    Beide Firewalls weg.

    Ping funktioniert ja auch in beide Richtungen nur der Zugriff auf die Freigaben funzt nur in eine Richtung...

    Mark
     
  6. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Was sind denn das für Betriebssysteme?!?

    Bei NT, 2000 und XP muß man Zugriffsrechte auf Benutzerebene vergeben. Will heißen: die Benutzer, die von außen zugreifen dürfen, müssen in den Benutzerkonten mit dem entsprechenden Benutzernamen und Kennwort eingegeben sein. Danach kann man Ordner unter "Freigabe" für die entsprechenden Benutzer freigeben.

    Ich weiß, das steht da oben schon drin, aber das ist nach meiner Erfahrung der fast einzige Fehler, wenn man die Rechner per Ping schon erreichen kann...
     
  7. jupl

    jupl Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich hatte auch so ein Problem, die Meldung hieß: "Auf \\xxx kann nicht zugegriffen werden. Sie haben evtl keine Berechtigung ..... Für diesen Befehl ist nicht genug Serverspeicher verfügbar."

    Lösung war: In der Registry den Wert von "IPRStackSize" von 11 auf 50 zu erhöhen.

    Die Lösung ist hier beschrieben: http://www.its05.de/html/irpstacksize.html

    Gruß
    jue
     
  8. jupl

    jupl Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich hatte auch so ein Problem, die Meldung hieß: "Auf \\xxx kann nicht zugegriffen werden. Sie haben evtl keine Berechtigung ..... Für diesen Befehl ist nicht genug Serverspeicher verfügbar."

    Lösung war: In der Registry den Wert von "IPRStackSize" von 11 auf 50 zu erhöhen.

    Die Lösung ist hier beschrieben: http://www.its05.de/html/irpstacksize.html

    Gruß
    jue
     
  9. Monz

    Monz Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    daheim
    @mysky

    kann es sein, dass du auf einem rechner xp_home und auf dem anderen xp_pro installiert hast?