.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Freischalten einer Freenetnummer nicht erwünscht?

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von beckmann, 13 Nov. 2005.

  1. beckmann

    beckmann Guest

    Hallo,
    hat GMX immoment Probleme beim Freischalten von Freenet Festnetznummer? Ich bekomme seit gut 2 Stunden einen Fehler bei der Anmeldung meiner Rufnummer.

    Als Fehler bekomme ich angezeigt:
    Code:
     # Die Freischaltung Ihrer Rufnummer für die Verwendung zur Internet-Telefonie ist fehlgeschlagen
    # Es ist ein Systemfehler 36050 aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in einigen Minuten noch einmal.
    
    Die Anmeldung meiner Sipgate Nummer dagegen lößt keinen Fehler aus! Ich warte nur noch auf den Rückruf des Systemes.

    Edit: Thema geändert und ich habe den Rückruf erhalten.
     
  2. voja

    voja Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stand hier nicht letztens irgendwo im Forum das GMX manche VoIP-Nummern bei der Anmeldung nicht annimmt?

    Volker
     
  3. beckmann

    beckmann Guest

    Kann sein, danke für deine Antwort, nur zu den Fehler habe ich in der Suche nichts gefunden. Scheinbar funktionieren Freenet Rufnummern nicht. Ich wollte GMX auch nur nutzen um damit kostenlos nach 1und1 zu telefonieren ohne dafür eine Wahlregel in der FbF anzulegen :)

    Der Rückruf ist gerade eben auf meiner Sipgatenummer nach 45 Minuten erfolgt. Merkwürdig war nur das Rauschen nach der Eingabe der Pin.
     
  4. voja

    voja Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe auch nochmal gesucht und den Beitrag nimmer gefunden, ich wußter aber auch den Kontext nicht mehr genau.

    Ich wollte das auch zum kostenlos 1und1 anrufen. Habe meine Genion-Nummer eingetragen. Der Rückruf kam schneller als bei Dir, ich konnte allerdings die Computerstimme fast nicht verstehen, die die PIN aufgesagt hat.

    Volker
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Bei GMX ist es grundsätzlich besser,die eigene Festnetznummer als Internetrufnummer freischalten zu lassen,so ist es auch gedacht!
    Hat man diese nicht,tut es zur Not auch eine sipgate-Nummer,aber etwas anderes würde ich auch nicht versuchen.
    Diese Bandansagen sind sowieso immer das Letzte,ist nicht nur bei GMX so.
    Gruß von Tom
     
  6. Morpheus

    Morpheus Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit meiner AOL Nummer gab es keinerlei Probleme :D
     
  7. aerox-r

    aerox-r Guest

  8. sascha45

    sascha45 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Zittau
    gugg dir mal web.de an, die wachsen zu einer richtigen krake mit ihren kostenlosen links zu anderen provideren.
    kann es sein, dass UI mit seinen kindern unterschiedliche strategien aufbaut?