.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Freischaltung ok, aber Hardware noch nicht geliefert?!

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von hallowach2002, 25 Jan. 2006.

  1. hallowach2002

    hallowach2002 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    habe am 30.12.2005 bei 1und1 ne Betsellung für DSL+VoIP abgegeben. Habe die neuste FritzBox 7170 mitbestellt. Heute kam ein Brief, der Schaltungstermin für DSL sei morgen (26.01.2006). Allerdings ist die Hardware noch nicht eingetroffen. Gibt es Erfahrungswerte für den zeitlichen Abstand zwischen DSL-Freischaltung und Hardware-Lieferung, bzw. muss ich ab dem Schaltungstermin schon zahlen, obwohl noch gar keine Hardware geliefert wurde?

    Gruss, Michael
     
  2. Card

    Card Mitglied

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das kommt bei 1&1 vor, weil AVM mit der Produktion nicht hinterherkäme. Die Box soll ab KW 4 verfügbar sein; bis dahin werden auch vereinzelte Boxen ausgeliefert.
    Ich habe bei 1&1 nachgefragt: Zahlen muß man erst, wenn das Paket verschickt wurde.
     
  3. Schachbaron

    Schachbaron Neuer User

    Registriert seit:
    15 Apr. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also bei mir hats ca. 10 Tage von Schaltung bis Lieferung gedauert...
    Zumindes die DSL Grundgebür wird aber so weit ich gelesen habe erst ab erster Nutzung berechnet...